Mit Lesen beginnen

Graf von Dovers Blutrache: Graf von Dover Buchreihe

Bewertung:
296 Seiten5 Stunden

Zusammenfassung

Der Kaufmannssohn und Tunichtgut Victor Weisborn aus dem 18. Jahrhundert genießt sein Leben in vollen Zügen. Lieber treibt er sich herum als seinem Vater bei den Geschäften zu unterstützen.
Erst als seine Schwester Jessica durch Graf von Dover in Gefahr gerät, schreitet er ein und verhindert ihre Verwandlung zum Vampir. Wut schäumend schwört der grausame Vampirgraf Blutrache an allen Weisborns. Sofort entfacht ein Kampf auf Leben und Tod zwischen den beiden unterschiedlichen Kontrahenten. - Hat der Jüngling überhaupt eine Chance gegen den mächtigen Vampir zu bestehen? Oder scheitert er bei der Rettung seiner beiden jüngeren Schwestern?


Dies ist der erste Teil der "Graf von Dover" - Buchreihe, welche in die Vergangenheit entführt. Dabei handelt es sich um die Vorgeschichte zum Theaterstück "Vampire gibt es nicht - oder doch?"

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.