Mit Lesen beginnen

Das Neue Testament. Aus der Vulgata mit Bezug auf den Grundtext neu übersetzt, von Dr. Joseph Franz Allioli.: Unrevidierte Fassung mit den Vorreden nach der Ausgabe Landshut, 1838.

Bewertung:
476 Seiten12 Stunden

Zusammenfassung

Die bekannte Bibelübersetzung von Dr. Joseph Franz Allioli, hier des Neuen Testamentes, in der unrevidierten Fassung der dritten, verbesserten Auflage aus dem Jahre 1838.
Es wurde bei der Bearbeitung großer Wert darauf gelegt, den Wortlaut des Originaltextes unverändert wiederzugeben; lediglich um der besseren Lesbarkeit halber wurde dieser in vorliegender Ausgabe in die traditionelle deutsche Rechtschreibung gesetzt, ohne jedoch zu sehr in die wortstilistischen und orthographischen Eigenheiten J. F. Alliolis einzugreifen.

"Mitte des 19. Jhdts. erschien die bis zur Herausgabe der Einheitsübersetzung 1974 bzw. 1980 bekannteste römisch-katholische Bibelausgabe. Sie war gemäß kirchenamtlicher Vorgabe nach der Vulgata übersetzt. Unter Traditionalisten ist sie die katholische Bibel schlechthin." Quelle: www.bibelpedia.com

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.