Finden Sie Ihr nächstes Lieblings-book

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlosBeginnen Sie Ihre kostenlosen 30 Tage
Der russische Christ: Ausgewählte Werke

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Der russische Christ: Ausgewählte Werke

Länge: 214 Seiten2 Stunden

Beschreibung

Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Inhalt:

Fjodor M. Dostojewski: Aus der Lebensgeschichte des in Gottverschiedenen Hieromonachen, des Starez Sossima, zusammengestellt nach seinen eigenen Worten von Alexej Fjodorowitsch Karamasow

Leo Tolstoi: P. Ssergij

Anton Pavlovich Tschechow: In der Osternacht

Iwan S. Turgenjew: Die lebendige Reliquie

Nikolai S. Leskow: Figura

Fjodor Sologub: Der Weg nach Emmaus

Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821-1881) gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller. Seine Hauptwerke sind Der Idiot, Schuld und Sühne, Die Dämonen und Die Brüder Karamasow.

Iwan Sergejewitsch Turgenew (1818-1883) war ein russischer Schriftsteller. Turgenew war einer der Ersten in der russischen Literatur, die die alltäglichen Nöte und Ängste der russischen Gesellschaft thematisierten (Werke: Väter und Söhne, Erste Liebe).

Leo Tolstoi (1828-1910), war ein russischer Schriftsteller. Seine Hauptwerke Krieg und Frieden und Anna Karenina sind Klassiker des realistischen Romans.

Nikolai Semjonowitsch Leskow (1831-1895) war ein bedeutender russischer Schriftsteller. (Werke: Die Lady Macbeth von Mzensk, Der versiegelte Engel)

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860-1904) war ein russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker. Tschechow gilt als einer der bedeutendsten Autoren der russischen Literatur.

Fjodor Sologub (1863-1927) war ein russischer Schriftsteller. Sein bedeutendstes Werk ist der Roman Der kleine Dämon.
Mehr lesen