Mit Lesen beginnen

Familiensache

Bewertung:
248 Seiten4 Stunden

Zusammenfassung

Halvor Hohendorf, Leiter eines großen Familienunternehmens liegt tot im Pool seiner Villa im Kölner Hahnwald. Als die beiden Ermittler Sebastian Avrenberg und Cornelius Fayen den Fall untersuchen, stoßen sie auf eine Familie, die nicht allzu erschüttert auf die Ermordung Halvors reagiert. Allein die Witwe scheint zu leiden. Und es kommt noch schlimmer für die Kommissare: Das eigentliche Familienoberhaupt Robert Hohendorf entzieht sich den Ermittlungen, dessen hyperaktive Frau beantwortet Fragen nur sparsam und Halvors Stiefsohn scheint sich regelrecht über dessen Tod zu freuen. Obwohl viele Verdächtige sich geradezu aufdrängen, wird die Familienverflechtung immer mysteriöser. Als die Witwe des Getöteten verschwindet, scheint dies auch niemanden zu tangieren-viele Fragen tun sich auf: Hat ein ehemalige Konkurrenzunternehmen etwas mit Halvor Hohendorfs Tod zu tun? Welche Rolle spielt Arnaud, der Stiefsohn des Toten? Wovor fürchtet sich Roger Hohendorf und wer sind eigentlich Julia und Andreas? Liegt der Schlüssel zur Lösung des Falles doch in der Vergangenheit?

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.