Mit Lesen beginnen

Die Rache der Verführerin: Historischer Liebesroman

Bewertung:
503 Seiten7 Stunden

Zusammenfassung

Eine grenzüberschreitende Suche nach Liebe ... Herz, Leidenschaft und Erotik im Duisburg des 15. Jahrhunderts, ohne dass Tiefgang und historischer Hintergrund zu kurz kämen. Im Gegenteil: "Die Rache der Verführerin" entfesselt ein emotionales Feuerwerk mitten in einer Zeit politischen und religiösen Umbruchs! Ein Geheimtipp für alle, die beim Lesen weinen, schmunzeln und im Herzen berührt werden möchten.
Nach einem verstörenden Erlebnis zieht Kaufmannstochter Katharine alle Register, um als Weinhändlerin auf die Beine zu kommen. Doch ihr ahnungsloser Vater verlangt Katharines Vermählung mit einem mächtigen, aber gefühlskalten Weinhändler. Was mag geschehen, sollte dieser von ihrem Geheimnis erfahren? Anna, eine fahrende Dichterin, wurde wegen ihres cholerischen Temperaments im Elternhaus zur Ader gelassen. Sie lässt sich auf die aufopfernde Hilfe und Liebe eines Ordenspriesters ein, obwohl mit diesem Mann irgendetwas nicht zu stimmen scheint. Ob er sie nur benutzt, um sie zu schröpfen? Welcher Art mögen die Wendungen sein, die ausgerechnet Ritter Wessel von Kalkum, der wegen seiner gefährlichen Begierden an Selbsthass leidet, ins Leben dieser Frauen bringt?

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.