Mit Lesen beginnen

Ein Wunderheiler vor Gericht: Arztroman

Bewertung:
123 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Arztroman von Glenn Stirling
 
Der Umfang dieses Buchs entspricht 120 Taschenbuchseiten.
 
Die Journalistin Clarissa von Sternburg will über Oleg Sagarow einen Bericht schreiben, da er anscheinend die Fähigkeit besitzt, Menschen von ihrer Behinderung zu befreien. Clarissa ist deshalb sehr daran interessiert, weil sie selber wegen eines unverschuldeten Verkehrsunfalls behindert ist.
Dann muss Oleg allerdings vor einem Ausschuss glaubhaft machen, dass er kein Wunderheiler ist, sondern einfach nur seine inneren Kräfte angewandt hat und auch dafür von den Betroffenen gar kein Geld angenommen hat.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.