Mit Lesen beginnen

Gjon und Jasmin - Bebende Herzen

Bewertung:
264 Seiten3 Stunden

Zusammenfassung

Eine tiefgründige, halbbiografische Erzählung von Flucht, Neuanfang und Liebe.
Drama, Sinnlichkeit und Herzschmerz inklusive.

------------------------

1998: Unter lebensgefährlichen Umständen flüchtet der neunzehnjährige Gjon aus seiner krisengeschüttelten Heimat Albanien. Der hindernisreiche Versuch, sich in Italien eine neue Existenz aufzubauen, wird die nächsten Jahre seines Lebens bestimmen. Als er am wenigsten damit rechnet, begegnet er unter dramatischen Umständen einer Frau, die all das wieder auf den Kopf stellt - und genau das ist, wovon er nie zu träumen gewagt hätte.

2002: Die junge deutsche Journalistin Jasmin bekommt nach einem verheerenden Erdbeben den Auftrag, in der italienischen Provinz für eine Story zu recherchieren. Was sie jedoch dort findet, ist etwas gänzlich Unerwartetes. Ein faszinierender Mann, der unbekannte Gefühle in ihr auslöst und ihre ganze Welt ins Wanken bringt. Doch kann sie alles für ihn aufgeben, oder ist sie zu sehr in ihrem Hamsterrad gefangen, um daraus auszubrechen? Oder ist er es, der am Ende alles für sie aufgeben muss? Wird ihre Liebe auch einen grausigen Schicksalsschlag sowie Anfeindungen und Vorurteile von außen überstehen?











---------------------

Bei diesem teilweise autobiografischen Buch handelt es sich um das Prequel zu dem im Sommer 2017 erschienenen Roman "Graffiti - The Art of Love". Beide Bücher sind jedoch in sich abgeschlossen, haben jeweils andere Hauptcharaktere und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Empfohlen für Leserinnen und Leser ab einem Alter von 16 +

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.