Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Entwicklung einer Forschungsfrage: Handreichung mit Beispielen aus der Hochschulpraxis

Entwicklung einer Forschungsfrage: Handreichung mit Beispielen aus der Hochschulpraxis

Vorschau lesen

Entwicklung einer Forschungsfrage: Handreichung mit Beispielen aus der Hochschulpraxis

Länge:
41 Seiten
20 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
6. Aug. 2018
ISBN:
9783739697345
Format:
Buch

Beschreibung

Ohne Problemstellung keine Zielsetzung, ohne Zielsetzung keine Forschungsfrage – ohne Forschungsfrage kein Erreichen der Zielsetzung sowie keine Lösung der Problemstellung!

Es zeigt sich in jedem Semester erneut, wie schwer sich Studierende damit tun, klare Formulierungen für diese Grundelemente einer wissenschaftlichen Arbeit zu entwerfen und daraus eine logische, nachvollziehbare Vorgehensweise zu entwickeln.

Daher zeigt diese Handreichung anhand von Beispielen aus Webinaren, die bei forschenlernen.jetzt angeboten werden, wie man eine zielführende Forschungsfrage entwickelt und welche Rolle die ihr vorausgehenden Grundelemente dabei spielen: die Problemstellung und die Zielsetzung. Ergänzend wird zu jedem Beispiel skizziert, wie die weitere Struktur der Arbeiten aussehen könnte.

Das E-Book verlinkt an passenden Stellen direkt zu weiterführenden Informationsangeboten, z. B. zu FAQ-Seiten und Lehrvideos.
 
 
Martin Gertler promovierte 1999 an der Universität Nijmegen (Niederlande) aufgrund seiner interdisziplinären Dissertation über die Rezeptionsweisen einer Fernsehserie.

Seit 2002 ist er Professor für Mediendesign (insbesondere audiovisuelle und interaktive Medien), Medienproduktion, Medientheorie und Rezeptionsforschung an der Rheinischen Fachhochschule Köln.

Im Jahr 2008 wurde er zum Gründungsrektor einer neuen Weiterbildungsuniversität in Berlin und zum Universitätsprofessor ernannt.

Seit 2011 ist er Gastprofessor für Doktorandenbetreuung und Promotor am berufsbegleitenden Graduiertenkolleg der University of Humanistic Studies / Universiteit voor Humanistiek, Utrecht (Niederlande).
 
Herausgeber:
Freigegeben:
6. Aug. 2018
ISBN:
9783739697345
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Entwicklung einer Forschungsfrage

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Entwicklung einer Forschungsfrage - Martin Gertler

München

Einführung

Der nachstehende „Kreis" ist wichtig für eine zielführende Entwicklung der Forschungsfrage.

Das Thema bzw. die Themenformulierung ist die bestimmende Vorgabe, alles Nachfolgende hängt daran: die Problemstellung, ohne die es keiner Untersuchung bedürfte; die Zielsetzung zur Lösung des gestellten Problems; es folgt ihr die Forschungsfrage, um den Weg zur Zielerreichung zu prägen und am Ende des Ganzen beantwortet zu werden.

Diese Zusammenhänge finden Sie auch in diesem kurzen Video dargestellt – einem Ausschnitt aus einem unserer Webinare:

(Hinweis: alle Links – auch die zu solchen Videos – leiten Sie stets aus dem E-Book heraus zum Browser Ihres Geräts. Ihr E-Book erwartet Sie anschließend gern an selber Stelle zurück.)

So lassen sich dann auch die Vorgehensweise und Wahl der Methodik definieren. Man produziert sozusagen Ergebnisse, die wiederum daran gemessen werden, inwiefern sie das Thema, die Themenformulierung „wahr" gemacht haben. 

Welche Strukturelemente eine Untersuchung benötigt, haben wir ebenfalls im Webinar zur Entwicklung einer Forschungsfrage behandelt. Dabei ging es darum, wie man sich ggf. auch für eine Klausur vorbereiten könnte, wenn dort Aufgaben vorkommen, die das Skizzieren eines Untersuchungsvorhabens betreffen. Sehen Sie hier den Ausschnitt:

Sechs Themenvorschläge aus unterschiedlichen Studiengängen sollen nun beispielhaft dazu dienen, den obigen Kreis tatsächlich in Bewegung zu erleben. Sie wurden vom Verfasser in einem seiner Webinare vorgestellt und besprochen. Anschließend folgt ein Beispiel aus einer Klausur, verbunden mit Optimierungsvorschlägen.

Mögen die folgenden Überlegungen und Hinweise Ihnen helfen, auch für Ihr eigenes Vorhaben ein stimmiges wissenschaftliches Vorgehen zu planen!

Berlin, Februar 2017

Prof. Dr. Martin Gertler

http://forschenlernen.jetzt

Beispiel 1: Sichere Kennwortübermittlung in einem Netzwerk

Im Bereich der

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Entwicklung einer Forschungsfrage denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen