Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Chris Anderson und The Long Tail: Ein Internetgeschäftsmodell

Chris Anderson und The Long Tail: Ein Internetgeschäftsmodell

Vorschau lesen

Chris Anderson und The Long Tail: Ein Internetgeschäftsmodell

Länge:
46 Seiten
17 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 10, 2018
ISBN:
9782808009911
Format:
Buch

Beschreibung

In nur 50 Minuten The Long Tail verstehen

Der amerikanische Journalist Chris Anderson verhalf der Long-Tail-Theorie 2004 mit seinem Buch The Long Tail – der lange Schwanz zu einiger Bekanntheit. Darin beschreibt er, wie seiner Meinung nach Produkte mit geringer Nachfrage zusammengefasst einen so hohen Umsatz generieren können, dass dieser sogar den der beliebtesten Produkte übersteigt. Anderson bezieht sich dabei auf die Digitalbranche, wo Produktions-, Lager- und Vertriebskosten im Vergleich zu traditionellen Branchen stark gesenkt werden können. Ein beliebtes Anwendungsfeld des Long Tail ist die Suchmaschinenoptimierung, wo durch weniger häufige, aber sehr präzise Suchbegriffe bzw. Schlüsselwörter viel Traffic erzeugt werden kann. Andersons Theorie steht der interessante Ansatz von Anita Elberse gegenüber, die die Kultur- und Unterhaltungsbranche nach wie vor durch Blockbuster dominiert sieht.

Nach 50 Minuten können Sie:
• erkennen, für welche Produkte The Long Tail gilt
• The Long Tail für die Suchmaschinenoptimierung anwenden
• Andersons Theorie kritisch hinterfragen
Anhand praktischer Beispiele wird die Theorie leicht verständlich veranschaulicht. So erhalten Sie einen interessanten und praxisorientierten Überblick über das Wesentliche.

Der Einstieg in ein neues Kapitel Ihrer Unternehmensgeschichte!

Über 50MINUTEN.DE | BUSINESS – MANAGEMENT UND MARKETING
Was bewegt die Wirtschaftswelt? Mit der Serie Business – Management und Marketing der Reihe 50Minuten verstehen Sie schnell die wichtigsten Modelle und Konzepte. Unsere Titel versorgen Sie mit der notwendigen Theorie, prägnanten Definitionen der Schlüsselwörter und interessanten Fallstudien in einem einfachen und leicht verständlichen Format. Sie sind der ideale Ausgangspunkt für Leserinnen und Leser, die ihre Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern möchten.
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 10, 2018
ISBN:
9782808009911
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Chris Anderson und The Long Tail

Mehr lesen von 50 Minuten

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Chris Anderson und The Long Tail - 50Minuten

SCHLÜSSELINFORMATIONEN

Bezeichnung: The Long Tail („der lange Schwanz")

Anwendungsbereich: Mit „Long Tail" werden die Produkte eines Unternehmens bezeichnet, die zwar nur in geringer Anzahl verkauft werden, aber dennoch mehr Einnahmen generieren als die meistverkauften Produkte. Das bedeutet gleichzeitig, dass die beliebtesten und am meisten verkauften Artikel lediglich einen kleinen Teil des Umsatzes ausmachen, während die Randprodukte mehr vom Masseneffekt profitieren.

Warum ist es so gut? Durch den Einbezug des Long Tail in die Unternehmensstrategie können die Verkaufszahlen für das gesamte Produktportfolio konstant gehalten werden.

Schlüsselwörter:

Blockbuster: Verkaufsschlager, meist mit einem umfangreichen Werbebudget ausgestattet; realisiert Rekordverkaufszahlen

Umsatz: in der Regel innerhalb eines Jahres gesammelte und gebuchte Einnahmen aus verkaufter Ware bzw. Dienstleistungen eines Unternehmens

Opportunitätskosten: gibt den Verlust an, der entsteht, wenn Ressourcen in eine und nicht in eine andere Sache investiert werden (Kosten entgangener Möglichkeiten)

Onlinehandel: auch E-Commerce, Handel über das Internet

Profit: mittels eines Vorgangs generierter Gewinn. So ist beispielsweise ein Verkauf ein Vorgang, der Profit oder Verlust generieren kann.

rentabel: Gewinn/Profit generierend

Statistik: alle Daten über eine Gruppe Menschen oder Einheiten, anhand derer Trends erkannt werden können

EINLEITUNG

Das Long-Tail-Konzept entspringt einem Essay des amerikanischen Experten für neue Informations- und Kommunikationstechnologien Clay Shirky (geboren 1964) und wurde 2004 vom amerikanischen Journalisten Chris Anderson (ehemaliger Chefredakteur des Technologie-Magazins Wired, geboren 1961) bekannt gemacht. Shirky stellt fest, dass es nur wenige Blogs gibt, die über zahlreiche Links erreichbar sind, während die

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Chris Anderson und The Long Tail denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen