Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Der Widerstand gegen Literatur: Dekonstruktive Lektüren zur Literaturdidaktik
Der Widerstand gegen Literatur: Dekonstruktive Lektüren zur Literaturdidaktik
Der Widerstand gegen Literatur: Dekonstruktive Lektüren zur Literaturdidaktik
eBook269 Seiten6 Stunden

Der Widerstand gegen Literatur: Dekonstruktive Lektüren zur Literaturdidaktik

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Ist Literaturdidaktik nichts anderes als organisierter Widerstand gegen Literatur? Oder ist eine andere Didaktik der Literatur denkbar, die vom Widerstand der Literatur ausgeht? Nach landläufigem Urteil kommen didaktische Modelle ins Spiel, wenn es um die Einweisung von Literatur in den Bereich von Erziehung und Schule geht. Man legt fest, was an der Literatur warum und wie gelernt werden soll. Die lehrbar gemachte Literatur bringt deswegen einen ganzen Apparat von Verfahren, Lehrzielen und normativen Urteilen über Kunst hervor.
Michael Baum fügt dem, anders als üblich, nicht ein neues Konzept hinzu, sondern fragt nach den Widersprüchen eines Diskurses, der für sich in Anspruch nimmt, erfolgreiches pädagogisches Handeln orientieren zu können.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. Dez. 2018
ISBN9783839445938
Der Widerstand gegen Literatur: Dekonstruktive Lektüren zur Literaturdidaktik
Vorschau lesen

Ähnlich wie Der Widerstand gegen Literatur

Ähnliche Bücher

Rezensionen für Der Widerstand gegen Literatur

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Der Widerstand gegen Literatur - Michael Baum

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1