Mit Lesen beginnen

Drei Kätzchen waren sein einziger Trost

Bewertung:
120 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Roman von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 114 Taschenbuchseiten.

Der kleine Simon liebt seine Omi über alles. Doch nun ist sie tot, und für ihn ist eine Welt zusammengebrochen. Sein Vater versucht ihn liebevoll zu trösten, doch seine Mutter hat für ihn keine Worte des Trostes übrig. Der Junge wird immer stiller. Frau Faber, bei der Simon nun den Tag verbringt, erklärt dem Vater nach ein paar Tagen, was seinem Sohn fehlt. Doch Wochen später trifft ein neuer Schicksalsschlag den sensiblen Jungen …

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.