Mit Lesen beginnen

Der goldene Vogel des Kalifen: Ein Märchen

Bewertung:
40 Seiten12 Minuten

Zusammenfassung

Als der Kalif einen wundersamen Vogel, der täglich goldene Eier legt, geschenkt bekommt, ist er außer sich vor Freude. Aber als er versucht, das Gold noch schneller an sich zu reißen, hat der goldene Vogel andere Ideen und nimmt Reißaus. Nun fällt es ausgerechnet einem armen Bauernjungen zu, dem habgierigen Kalifen beizubringen, dass man nicht alles auf einmal haben kann, denn »gut Ding will schließlich Weile haben!«

Ein klassisches Märchen im Stile der »Tausendundeinen Nacht« von Sigrid Wäß und mit Illustrationen von Ivar Arosenius.

Für Kinder und Erwachsene ab 6 Jahren.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.