Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Tage in der Provence: Erinnerungen an inspirierende Erlebnisse in Südfrankreich.
Tage in der Provence: Erinnerungen an inspirierende Erlebnisse in Südfrankreich.
Tage in der Provence: Erinnerungen an inspirierende Erlebnisse in Südfrankreich.
eBook47 Seiten19 Minuten

Tage in der Provence: Erinnerungen an inspirierende Erlebnisse in Südfrankreich.

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

»Nach dem Frühstück werden die Gitarren gezupft. Jeder findet irgendwo einen stillen Platz zum Üben. Veranda, Weinfeld,
die Wiese mit den Obstbäumen, Hofmauer, das Gewölbe zum Kellereingang, Nischen gibt es genug.
Der Wind trägt unaufdringlich den Klang der Gitarren. Eine ruhige, fast meditative Atmosphäre entsteht.«

So beschreibt Lino Battiston einen Tag in der Provence, wie man ihn bei seinen alljährlichen Gitarren-Workshops erleben kann.
Quasi als Nebenprodukt seiner viel besuchten Lehrgänge legt er dieses Büchlein vor,
in dem er nicht nur sehr einfühlsam seine Erlebnisse in Südfrankreich schildert.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum19. Feb. 2019
ISBN9783749408993
Tage in der Provence: Erinnerungen an inspirierende Erlebnisse in Südfrankreich.
Vorschau lesen
Autor

Lino Battiston

Lino Battiston, 1953 geboren, ist Gitarrist, Gitarrenlehrer, Liedtexter und Komponist zahlreicher Gitarreninstrumentals. Seine Erfahrungen aus über 30 Jahren Gitarrenunterricht hat er in einem abwechslungsreichen Lehrkonzept zusammengefasst. Unter dem Namen »Saitenweise« sind eine Gitarrenschule und mehrere weiterführende Hefte entstanden. Seine große Leidenschaft gilt neben der Musik auch dem Wandern. In seinem Buch »Tage in der Provence« erzählt er mit Kurzgeschichten und instrumentaler Gitarrenmusik auf beigefügter CD von seinen Erlebnissen an der Ardèche in Südfrankreich. Sein Reisetagebuch »Mit Rucksack & Gitarre« ist dem Wandern in den Cevennen gewidmet, inspiriert durch den schottischen Schriftsteller R. L. Stevenson.

Mehr lesen von Lino Battiston

Ähnlich wie Tage in der Provence

Ähnliche Bücher

Rezensionen für Tage in der Provence

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Tage in der Provence - Lino Battiston

    Tage in der Provence

    Tage in der Provence

    Ein Wort zuvor

    Goldener Mont Ventoux

    Vergangenheit und Zukunft

    Unter der Eiche

    Freundschaften

    Jagdzeit

    Wenn der Mistral weht

    Inspiration

    Die verstimmte Gitarre

    Grenzenlos

    Eine musikalisch-kulinarische Komposition

    Der große und der kleine Wagen und die Zukunft

    Mitbewohner

    Was für ein Gefühl

    Savoir vivre

    Menu à la maison

    Land des Lichts

    Über den Autor

    Impressum

    Tage in der Provence

    Erinnerungen an inspirierende Erlebnisse

    in Südfrankreich.

    Ein herzliches Dankeschön für die kreative Unterstützung bei der Realisation dieses Buches an Hans-Dieter Eggers und Erich Jacob sowie meine liebste Kritikerin, Maria, meine Frau.

    Dieses Buch ist meinem Freund Dieter Paulus gewidmet,

    der viel zu früh von uns gegangen ist.

    Ein Wort zuvor

    Frankreich, insbesondere Südfrankreich mit seiner Provence habe ich in mein Herz geschlossen. Warum? Nun, das ist eine Frage, die ich nicht mit wenigen Worten beantworten kann. Das muss auch nicht sein. Denn das, was ich in diesem kleinen Buch mit Tagebuchnotizen, Fotografie und Kulinarischem vermitteln möchte, wird, so denke ich, manche Frage ganz von selbst beantworten. Was fehlt, bleibt der Phantasie überlassen.

    Lassen Sie Ihre Sinne von einem Hauch südfranzösischem Flair inspirieren. Ein guter französischer Rotwein würde natürlich bestens zu einem provenzalischen Ambiente passen. 

    Ich wünsche Ihnen „un bon voyage" durch dieses kleine Büchlein.

     Lino Battiston 

    Goldener Mont Ventoux

    Es ist Oktober. Wie an jedem Morgen fahre ich in das nächste Dorf, um Baguettes zu kaufen. Der Frühnebel liegt noch tief in den Olivenbäumen und Weinfeldern, geheimnisvoll und still, aber man spürt schon, dass

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1