Finden Sie Ihr nächstes Lieblings-book

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlosBeginnen Sie Ihre kostenlosen 30 Tage

Informationen über das Buch

Trucker für Äthiopien: Berlin Turbo #2

Trucker für Äthiopien: Berlin Turbo #2

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen
Länge: 142 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Roman von Wolf G. Rahn

Der Umfang dieses Buchs entspricht 123 Taschenbuchseiten.

Fast fünftausend Kilometer voller Gefahren erwarten die beiden Fernfahrer Rolf Nerlinger und Klaus Matschke von der Berliner Spedition Schalupke auf ihrer Fahrt nach Äthiopien zu einem Lager mit hungernden, kranken Menschen. Geladen haben sie auf ihrem MAGIRUS DEUTZ lebensnotwendige Medikamente, Milchpulver und andere Nahrungsmittel - alles, was die Menschen zum Überleben brauchen. Die Wüstengebiete sind tückisch, Banditen lauern überall, ein Sandsturm wird ihnen fast zum Verhängnis, doch die beiden Trucker lassen sich nicht unterkriegen, zu wichtig ist ihnen, dass die Hilfsgüter bei den Ärmsten der Armen ankommen ...

Berlin in den 1980er Jahren: Die Stadt ist geteilt, die DDR existiert noch und es besteht ständig die Gefahr, dass aus dem Kalten Krieg ein heißer wird.

Die Stadt ist nur durch Transitwege mit dem Bundesgebiet verbunden. Unter diesen widrigen Umständen muss die Berliner Spedition von Sabine Schalupke für ihre Kunden Waren in alle Welt liefern. Fahrer Klaus Matschke und der aus dem westdeutschen Bayern zugezogene Rolf ‘Rolli’ Nerlinger erleben unversehens gefährliche Abenteuer und werden in Kriminalfälle hineingezogen.

Jeder Spannungsroman der Serie Berlin Turbo ist in sich abgeschlossen.
Mehr lesen
Trucker für Äthiopien: Berlin Turbo #2

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Trucker für Äthiopien: Berlin Turbo #2

Länge: 142 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Roman von Wolf G. Rahn

Der Umfang dieses Buchs entspricht 123 Taschenbuchseiten.

Fast fünftausend Kilometer voller Gefahren erwarten die beiden Fernfahrer Rolf Nerlinger und Klaus Matschke von der Berliner Spedition Schalupke auf ihrer Fahrt nach Äthiopien zu einem Lager mit hungernden, kranken Menschen. Geladen haben sie auf ihrem MAGIRUS DEUTZ lebensnotwendige Medikamente, Milchpulver und andere Nahrungsmittel - alles, was die Menschen zum Überleben brauchen. Die Wüstengebiete sind tückisch, Banditen lauern überall, ein Sandsturm wird ihnen fast zum Verhängnis, doch die beiden Trucker lassen sich nicht unterkriegen, zu wichtig ist ihnen, dass die Hilfsgüter bei den Ärmsten der Armen ankommen ...

Berlin in den 1980er Jahren: Die Stadt ist geteilt, die DDR existiert noch und es besteht ständig die Gefahr, dass aus dem Kalten Krieg ein heißer wird.

Die Stadt ist nur durch Transitwege mit dem Bundesgebiet verbunden. Unter diesen widrigen Umständen muss die Berliner Spedition von Sabine Schalupke für ihre Kunden Waren in alle Welt liefern. Fahrer Klaus Matschke und der aus dem westdeutschen Bayern zugezogene Rolf ‘Rolli’ Nerlinger erleben unversehens gefährliche Abenteuer und werden in Kriminalfälle hineingezogen.

Jeder Spannungsroman der Serie Berlin Turbo ist in sich abgeschlossen.
Mehr lesen