Hellberg Staffel 1, Folge 1: Der längste Tag

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Weitere Informationen über das Buch

Hellberg Staffel 1, Folge 1: Der längste Tag

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 108 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Die 21-jährige Hannah, die in Berlin studiert, kehrt in ihre nordbadische Heimatstadt Hellberg zurück, um sich auf die Suche nach ihrer 18-jährigen Schwester Clara zu machen, die spurlos verschwunden ist. Schnell begreift Hannah, dass Clara keineswegs abgehauen ist wie alle einschließlich der Polizei vermuten, sondern das Opfer eines Verbrechens wurde. Hannah findet heraus, dass nicht nur Clara dunkle und verstörende Geheimnisse hatte, bald jeder, den Hannah von früher kennt, hat etwas zu verbergen. Und einige sind bereit zur Vertuschung dessen über Leichen zu gehen. Je näher Hannah dem Geheimnis von Claras Verschwinden kommt, desto mehr ist ihr eigenes Leben bedroht und desto mehr braucht sie Hilfe und Unterstützung. Aber wem kann sie noch trauen? Auf welche Hilfe kann sie bauen? Wenn niemand der ist, der er vorgibt zu sein.

Eckehard Weis Autorenkarriere begann 1998 mit diversen Folgen der interaktiven Hörspiel-Reihe Der Ohrenzeuge bei Radio Fritz. Seitdem folgten zahlreiche Aufträge von Radio und TV, u.a. schrieb er für Spur & Partner, Alle lieben Jimmy, Anna und die Liebe, Löwenzahn und 4 Blocks.

Ein Podcast zum Buch, mit einem Interview und einer kurzen Lesung, findet sich auf Soundcloud, Spotify und iTunes.
Mehr lesen