Mit Lesen beginnen

Regenbogenwolken

Bewertung:
32 Seiten15 Minuten

Zusammenfassung

Vor dreizehn Jahren ist Pippas Vater zu einem Klassentreffen gefahren - und nie zurückgekommen. Und jetzt ist da dieser Brief von einem Unbekannten.

»Ich weiss, wo dein Vater ist.«
Nur dieser eine Satz. Zusammen mit einer Mailadresse.

»Was willst du?«, antwortet Pippa.
»Dir sagen, wo dein Vater ist.«
»Das kannst du mir auch schreiben.«
»Nein, ich will es dir erklären.«
»Wer bist du?«
»Du wirst mich erkennen, wenn wir uns sehen.«

Pippa reist in die alte Heimat ihres Vaters. Mitten hinein ins Auge eines Sturms. Dorthin, wo die Wahrheit über das Verschwinden ihres Vaters liegt. Und das Geheimnis der Regenbogenwolken.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.