Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Raum 55 Diese Erde ist ein Glück für mich

Raum 55 Diese Erde ist ein Glück für mich

Vorschau lesen

Raum 55 Diese Erde ist ein Glück für mich

Länge:
162 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 24, 2019
ISBN:
9783740758189
Format:
Buch

Beschreibung

Eremias und Babuun, in der nächtlichen Savanne, unter den Sternen, am Lagerfeuer, umgeben von den Augen und Ohren der Wildnis und den Lauten der Wildnis, diskutieren, was es mit dem Universum sich habe, mit all den Sternen und mit dem Leben und überhaupt, was das Leben im Universum zu suchen habe.
Und es ging um die lenkenden und gestaltenden Kräfte. Die gibt es doch, oder? Geistige Kräfte, welche das Universum gestalten, etwa in der Art, in der die Menschen dabei sind, ihre Erde zu gestalten.
Aber auch von scheinbar einfachen Dingen sprachen die beiden, zum Beispiel vom Glück, ob das Glück des einen notwendigerweise mit dem Unglück des anderen zu tun habe.
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 24, 2019
ISBN:
9783740758189
Format:
Buch

Über den Autor

Ich gehöre in den Jahrgang 39. Ich habe lange in Schwarzafrika gelebt und gearbeitet, mehrere Jahre davon in der Kalahari. Ich hatte dort, in der Savanne, in der Wildnis, in der Einsamkeit, viel Zeit, über das Leben nachzudenken. Stimmt nicht. Ich hatte keine Zeit, ich habe mir die Zeit genommen, genaugenommen gestohlen. Gott sei es geklagt. Und nun sitze ich hier, in Lüneburg, und weiß immer noch nicht, was es mit dem Leben und dem Sterben auf sich habe, und ob es nicht doch eine Form der Unsterblichkeit geben könnte.


Ähnlich wie Raum 55 Diese Erde ist ein Glück für mich

Titel in dieser Serie (40)

Verwandte Kategorien

Buchvorschau

Raum 55 Diese Erde ist ein Glück für mich - Jürgen Timm

Titelbild:

Paul Klee (1879–1940): Intoxination/Rausch (1939)

License and upload via Wikimedia.Commons

Kontakt:

juergen.timm39@yahoo.de

Lüneburg, Anfang April, 2019

Verzeichnis der Bilder

Vorspiel

Raum 55.1 Ein lokales, imperfektes, temporäres Equilibrium

R55.1 Bild 1 Das Glück eines Regenwurmes

R55.1 Bild 2 Leider oder gottseidank

R55.1 Bild 3 Reflektionen zweier Streuner

R55.1 Bild 4 Das Prinzip und der Zufall

R55.1 Bild 5 Erinnerungen an ferne Zeiten

R55.1 Bild 6 Erinnerungen an das, was wurde

R55.1 Bild 7 Die große Lücke dazwischen

Raum 55.2 Eremias musst weiterlaufen

R55.2 Bild 1 Ehrlichgefühltes und grobe Lächerlich

R55.2 Bild 2 Raster-Elektronen-Mikroskope und dergleichen

R55.2 Bild 3 So wird es gewesen sein

R55.2 Bild 4 Der Frosch und der Albatros

R55.2 Bild 5 Für eine Weile war der Durst vergessen

Raum 55.3 Du Mensch

R55.3 Bild 1 Jetzt aber ist es anders

R55.3 Bild 2 Äugen und beäugt werden

R55.3 Bild 3 Hilft ja nichts, nützt ja nichts

R55.3 Bild 4 Babuun sang so laut er konnte

Raum 55.4 Ich wollte es nicht anders haben

R55.4 Bild 1 Eremias im Schneidersitz

R55.4 Bild 2 Ich entnahm sie deinen Träumen

R55.4 Bild 3 Die Wahrheit hat etwas mit der Sonne zu tun

R55.4 Bild 4 Die alten, die neuen und die ehernen Gesetze

R55.4 Bild 5 Ich wollte es nicht anders haben

Raum 55.5 Die Unendlichkeit des Seins

R55.5 Bild 1 Wir benötigen eine Leiter

R55.5 Bild 2 Die Unendlichkeit des Seins

R55.5 Bild 3 Der Mittelpunkt der Welt

R55.5 Bild 4 Überwindung eines Ungleichgewichtes

R55.5 Bild 5 In einen einzigen Punkt zusammengequetscht

R55.5 Bild 6 Ich kam später in dieses Universum

R55.5 Bild 7 Und nun? Was machen wir nun?

R55.5 Bild 8 Die Jewehs, Erinnerungsträger

NACHSPANN NS55.1 BID NS55.7

Nachspann N55.1 Lebensraum Erde

NS55.1 Bild 1 Planet Erde… ein optimaler Lebensraum

NS55.1 Bild 2 Die Erde, eine ‚normale‘ Erscheinung?

NS55.1 Bild 3 Die Erde… Planet des Lebens

NS55.1 Bild 4 Die Vielfalt der Lebensformen

NS55.1 Bild 5 Fast jedes Fleckchen Erde eignet sich als Lebensraum

NS55.1 Bild 6 Eine Auswahl irdischer Lebensräume

Nachspiel NS55.2 Es locken und saugen die Lebensräume

NS55.2 Bild 1 Die Geschichte vom Bergsteiger

NS55.2 Bild 2 Es locken und ziehen die Räume

NS55.2 Bild 3 Die Rolle der Jewehs

Raum NS55.3 Das Leben… Mechanismen der Verbreitung

NS55.3 Bild 1 Die Rolle des Zufalls

NS55.3 Bild 2 Verbreitung des Lebens

NS55.3 Bild 3 Mechanismen der Verbreitung des Lebens

NS53.3 Bild 4 Transportmechanismen…eine Auswahl

NS55.3 Bild 5 Eine Absicht kommt ins Spiel

NS55.3 Bild 6 Lebensraum Universum

Nachspann NS55.4 Die Genese irdischer Lebensräume

NS55.4 Bild 1 Endogene Kräfte formen die Erde

NS55.4 Bild 2 Exogene Kräfte gestalten das Bilder der Erde

NS55.4 Bild 3 Physikalische Kräfte verändern das Bild der Erde

Nachspann NS55.5 Das Leben reagiert

NS55.5 Bild 1 Das Leben stellt sich den Veränderungen

NS55.5 Bild 2 Suche nach neuen Lebensräumen

NS55.5 Bild 3 Alternative Lebensräumen

NS55.5 Bild 4 Der falsche Weg

NS55.5 Bild 5 Die Abkehr der Landnahme

NS55.5 Bild 6 Nachbemerkung zur Artenvielfalt

Nachspann NS55.6 Lebensraum Universum

S55.6 Bild 1 Die Erde – Träger einer endemischen Fauna und Flora

NS55.6 Bild 2 Herausbildung endemischer Lebensformen

NS55.6 Bild 3 Die Erdlinge… ohne Zukunft

NS55.6 Bild 4 Potentielle Lebensräume im Universum

NS55.6 Bild 5 Der Zwang des Lebens, sich zu vermehren und auszubreiten

Nachspann NS55.7 Die Besiedlung des Universums

NS55.7 Bild 1 Teile des Universums werden besiedelt

NS55.7 Bild 2 Der Mensch in seiner heutigen Form kann dies nicht leisten

NS55.7 Bild 3 Die Evolution geeigneter Lebensstrukturen

NS55.7 Bild 4 Neue Formen des Lebens

NS55.7 Bild 5 Unter der Obhut einer großen geistigen Kraft

Nachspann NS55.8 Definitionen und Glaubenssätze

Stand der Arbeiten

Vorspiel

Denn kalt war die Nacht

Eremias und Babuun, Faltenleib und Seidenmantel… eines Nachts… am nächtlichen Lagerfeuer… des etwas Lichtes wegen… der etwas Wärme wegen… denn schwarz war die Nacht… und kalt war die Nacht.

Eremias und Babuun am nächtlichen Lagerfeuer… meistens schwiegen die beiden… manchmal jedoch gab leises Gesinge… eintönige und einförmige Rhythmen… im Einklang mit Nacht und Savanne… monotone Eintönigkeiten…

Und manchmal gab es Fragen.

Eremias der Einsame, wie kam es zu der Einsamkeit?

Und manchmal gab es eine Antwort:

Ich habe mich aus der Mitte genommen. Ich wählte den abseitigen Weg. Da gab es nur mich.

Und also zog ich mutterseelenallein meine Wege. Das ist das Schicksal der Abgesonderten… der Einzelgänger und Ausgesonderten… Abartigen wenn du so willst.

Ich habe mich daran gewöhnt. Ich wollte es nicht anders haben.

Babuun, mit schiefer Neugier… und sehr eindringlich: Die Einsamkeit war der Preis… jedoch was war der Lohn? Gab es etwas für dich? Gab es eine Gunst… eine Erkenntnis… einen Lohn für all die Einsamkeit?

Eremias, der Alte, Blinde, jetzt lächelte er. Es war dieses einsame, etwas starre Lächeln, wie es für die Blinden typisch ist:

Ich bezahlte den Preis. wohl wahr. Jedoch bedenke, was es zu gewinnen gab!

Babuun, mit schräger Neugier:

Was denn, was denn… was war der Lohn?

Eremias, der Alte, Blinde, jetzt lächelte er. Es war dieses einsame, etwas starre Lächeln, wie es für die Blinden typisch ist:

Der Gewinn ist die Unsterblichkeit… vielleicht, ist es die Unsterblichkeit. Warten wir es ab, die Zukunft wird es zeigen.

Eremias und Babuun, Faltenleib und Seidenmantel… eines Nachts… am nächtlichen Lagerfeuer… des etwas Lichtes wegen… der etwas Wärme wegen… denn schwarz war die Nacht… denn kalt war die Nacht.

Raum 55.1 Ein lokales, imperfektes, temporäres Equilibrium

R55.1 Bild 1 Das Glück eines Regenwurmes

Eremias, plötzlich, in die Stille hinein:

Deshalb sich ein Regenwurm ins Dunkle verkriecht, zum Beispiel.

Babuun, herumfahrend:

Wie bitte?

Eremias, in die wartende Stille hinein:

Der Regenwurm strebt seinem Glücke entgegen, einem Platz in der dunklen, weichen Erde. Feucht muss sie sein, die Erde, und angereichert mit organischen Partikeln, zum Fressen.

Diese Erde ist ein Glück für ihn… sie bereitet ihm Glücksgefühle.

Eremias, in die wartende Stille hinein:

Die Kraft hinter der Kraft… und die Kraft

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Raum 55 Diese Erde ist ein Glück für mich denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen