Mit Lesen beginnen

Meggi, die gekaufte Katze

Bewertung:
37 Seiten19 Minuten

Zusammenfassung

Opa ist hellauf begeistert, als er im Tierheim die Katze Meggi entdeckt. Diese und keine andere, beschließt er und ruft Oma. Nachdem sie an der Kasse bezahlt haben, packen sie Meggi ins Auto und fahren nach Hause.  Dort übernimmt sie sofort das Kommando im Haus, im Garten und sogar in dem Wald hinter dem Haus. Schon bald sind Oma und Opa restlos mit den Nerven fertig. Was sie nicht wissen: Meggi will gar keine liebe Katze sein. Dafür hat sie ihre Gründe. Opa möchte Meggi zurück ins Tierheim bringen. Oma rät zu mehr Geduld und sie geben ihr noch eine allerletzte Chance. Doch dann kommt alles ganz anders………….

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.