Start Reading

Ewigkeit

Ratings:
100 pages1 hour

Summary

In diesem Buch sehen wir die Wirklichkeit nicht unter mathematischen oder physikalischen, sondern unter theologischen Gesichtspunkten. Naturwissenschaftliche Kategorien helfen uns weniger, unser Leben zu bestehen. Sie implizieren keine Ethik. Dies aber legt der philosophische und theologische Blick nahe. Denn hier entsteht ein Raum, in dem Handlungen, Bewertungen und Denkmuster möglich werden. Wenn der Autor Otfried Reinke schließlich den Bereich der Musik betritt, dann können wir den Vorgeschmack der Ewigkeit spüren.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.