Seewölfe - Piraten der Weltmeere 526: Die Satansriffe

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Weitere Informationen über das Buch

Seewölfe - Piraten der Weltmeere 526: Die Satansriffe

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 110 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Die Dschunke änderte nicht ihren Kurs. Der Kapitän und Opiumhändler Surya Bahadur ließ offenbar jeden Fetzen Tuch setzen, weil er eine Verfolgung der Arwenacks auf der "Santa Barbara" befürchtete. So kam, was kommen mußte: Das Schicksal der Kerle auf der Dschunke nahm seinen Verlauf. Mit einem unheimlichen Bersten, das bis zur "Santa Barbara" zu hören war, lief die Dreimast-Dschunke auf die höllischen Riffe. Sie bäumte sich auf und wurde wie von einer unsichtbaren Faust geschüttelt. Die Segel krachten samt ihrer Bambuslatten auf die Decks hinunter, an vielen Stellen ergossen sich sofort große Wassermengen in den Schiffsrumpf. Die meisten der Kerle sprangen über Bord und bemühten sich, das sinkende Schiff zu verlassen...
Mehr lesen