Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbar
Kampfzone Gender: Über die Politisierung wissenschaftlicher Expertise
Nicht verfügbar
Kampfzone Gender: Über die Politisierung wissenschaftlicher Expertise
Nicht verfügbar
Kampfzone Gender: Über die Politisierung wissenschaftlicher Expertise
eBook85 Seiten59 Minuten

Kampfzone Gender: Über die Politisierung wissenschaftlicher Expertise

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Über dieses E-Book

Der wissenschaftlichen Bedeutung beraubt, geistert "Gender" seit einiger Zeit als populistisches Schlagwort durch die neuen medialen Spielräume des Politischen. Als Inbegriff eines sozialen und moralischen Werteverfalls. Jasmin Siri analysiert den Zusammenhang zwischen aufklärerischem Stellenwert der Genderforschung und einer Verbreitung antipluralistischer Politikangebote in der breiten Öffentlichkeit. Sie stellt klar, warum es bei diesem exemplarischen "Hate Speech" nicht um rationale Argumente, sondern den Aufbau von Feindbildern geht. Um Diskreditierung wissenschaftlicher Forschung im Allgemeinen und kommunikative Guerillastrategien im Speziellen. Wir alle sind gefragt, einen konstruktiven Umgang mit den veränderten Kommunikationsbedingungen unserer Gesellschaft zu entwickeln.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum23. Okt. 2018
ISBN9783964765031
Nicht verfügbar
Kampfzone Gender: Über die Politisierung wissenschaftlicher Expertise

Ähnlich wie Kampfzone Gender

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Kampfzone Gender

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen