Mit Lesen beginnen

Mein Leben im Frauenhaus

Bewertung:
27 Seiten22 Minuten

Zusammenfassung

Es gibt Situationen, in der die Frau häusliche Gewalt erlebt. Häusliche Gewalt bedeutet nicht nur geschlagen zu werden, sondern häusliche Gewalt kann auch Vergewaltigung bedeuten. Diese Situation löst Angst aus und häufig werden die Frauen unter Druck gesetzt, sich keine Hilfe zu holen. Und damit ist auch der Punkt erreicht, an dem Lebensgefahr besteht.

Holt Euch Hilfe. Lasst Euch nicht einschüchtern.

Filomena De Luca brauchte in ihrem Leben bereits dreimal die Unterstützung von einem Frauenhaus. In diesem Heft erzählt sie ihre Eindrücke von dort und warum es für sie notwendig war, in ein Frauenhaus zu gehen.
Filomena möchte Frauen Mut machen, sich von zu Hause abzulösen, sobald sie in Gefahr sind, um sie mit ihren Kindern zu einem Neuanfang zu motivieren.

Bundesamt für Familie und
zivilgesellschaftliche Aufgaben

Hotline 08000116016

www.hilfetelefon.de

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.