Erniedrigte und Beleidigte

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Erniedrigte und Beleidigte

Länge: 610 Seiten9 Stunden

Beschreibung

Erniedrigte und Beleidigte war der erste Roman, den der russische Schriftsteller Fjodor Michailowitsch Dostojewski nach seiner achtjährigen Verbannung nach Sibirien 1861 in der St. Petersburger Monatsschrift Wremja veröffentlichte. Der Roman handelt von den vergeblichen Liebesbeziehungen in einer gesellschaftlichen Hierarchie, die von differenzierten sozialen Interessen bestimmt ist. (Wikipedia)
Mehr lesen