Mit Lesen beginnen

Schrei aus der Stille

Bewertung:
266 Seiten3 Stunden

Zusammenfassung

Scotty hasst das Leben im der "Hood" einer amerikanischen Großstadt. Ob es für ihn einen Ausweg gibt, ist ungewiss. Roper, der brutale Freund seiner Mutter, macht ihm das Leben zur Hölle. Streit, Prügel und Erniedrigungen gehören zum Alltag. Als Roper damit droht, sich umzubringen, ist der vorläufige Höhepunkt der Gewalt erreicht. Wird sich denn nie etwas ändern? Scottys Beratungslehrerin, will den Menschen im Ghetto eine Stimme geben. Scotty organisiert eine Videokamera. Und dann filmt er. Alles.

Dieser Roman ist ein CROSSOVER-Buch des ARAVAIPA-Verlages. Wir nutzen diese Bezeichnung für besondere Geschichten, denen wir für unsere Leser keine obere Altersgrenzen setzen wollen.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.