Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Lust und Limit: Der postmoderne Roman und die sexuelle Befreiungsbewegung in den USA
Lust und Limit: Der postmoderne Roman und die sexuelle Befreiungsbewegung in den USA
Lust und Limit: Der postmoderne Roman und die sexuelle Befreiungsbewegung in den USA
eBook265 Seiten5 Stunden

Lust und Limit: Der postmoderne Roman und die sexuelle Befreiungsbewegung in den USA

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Sexualität als Brennpunkt des Konflikts zwischen Kontrolle und Freiheit ist ein Schlüsselthema in den frühen Romanen der amerikanischen Postmoderne. Magda Majewska beleuchtet den Zusammenhang zwischen experimenteller literarischer Praxis, Kulturkritik und Sexualität am Beispiel von Thomas Pynchons Gravity's Rainbow und William S. Burroughs' Naked Lunch. Dabei rekonstruiert sie das Verhältnis von Trieb und Kultur in den beiden Romanen vor dem Hintergrund freudomarxistischer Diskurse der sexuellen Befreiung und ihrer Bedeutung für die amerikanische Gegenkultur. Erst diese ideengeschichtliche Einbettung erlaubt es, die Welthaltigkeit und politische Stoßkraft des postmodernen Romans offenzulegen.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. Juli 2019
ISBN9783839448700
Lust und Limit: Der postmoderne Roman und die sexuelle Befreiungsbewegung in den USA
Vorschau lesen

Ähnlich wie Lust und Limit

Titel in dieser Serie (27)

Mehr anzeigen

Rezensionen für Lust und Limit

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Lust und Limit - Magda Majewska

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1