Mit Lesen beginnen

Volker Hage: Des Lebens fünfter Akt | Buch der Woche vom 28.10.2018

Bewertung:
0 Seite

Zusammenfassung

Volker Hage erzählt in seinem Roman "Des Lebens fünfter Akt" von den letzten Lebensjahren des Wiener Schriftstellers Arthur Schnitzler, vom Suizid seiner Tochter Lili und den vielen Liebesbeziehungen des Autors.|Luchterhand Verlag, 320 Seiten, 20 Euro.| Carsten Otte im Gespräch mit dem Autor.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.