Mit Lesen beginnen

Andrej Platonow - Ein ökologischer Prophet

Bewertung:
0 Seite

Zusammenfassung

Wie kein anderer Schriftsteller thematisierte Andrej Platonow (1899 - 1951) in seinem Werk die Widersprüche des sowjetischen Staates. Die Kritik war so grundsätzlich, dass die meisten seiner Bücher erst während der Perestroika und nach dem Ende der Sowjetunion erschienen. Der Schriftsteller hatte die gewaltigen ökologischen Probleme, vor denen wir im 21. Jahrhundert stehen, vorausgesehen - und erstaunlich aktuelle Ansätze zu ihrer Überwindung aufgezeigt.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.