Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Französische Verben: 100 Verben Serie

Französische Verben: 100 Verben Serie

Vorschau lesen

Französische Verben: 100 Verben Serie

Länge:
365 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Jul 21, 2019
ISBN:
9781547599479
Format:
Buch

Beschreibung

Insbesondere geschrieben für elektronische Geräte, ist Französische Verben eine Einleitung zu der Bildung aller Verbzeiten des Französischen und stellt auch 100 essentielle Verben voll konjugiert mit ihrer Übersetzung vor. Dieses Buch erlaubt dem Leser auf einfache Weise im Text zu suchen, da keine Bilder und nicht leserlichen Stellen im Text sind.

Herausgeber:
Freigegeben:
Jul 21, 2019
ISBN:
9781547599479
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Französische Verben

Ähnliche Bücher

Verwandte Kategorien

Buchvorschau

Französische Verben - Editorial Karibdis

Insbesondere geschrieben für elektronische Geräte, ist Französische Verben eine Einleitung zu der Bildung aller Verbzeiten des Französischen und stellt auch 100 essentielle Verben voll konjugiert mit ihrer Übersetzung vor. Dieses Buch erlaubt dem Leser auf einfache Weise im Text zu suchen, da keine Bilder und nicht leserlichen Stellen im Text sind.

Editorial Karibdis

Französische Verben

100 Verben Serie - Band 1

Erste Ausgabe

Karibdis 07.07.19

Originaltitel: French Verbs

Übersetzerin: Sophie Winter

© Editorial Karibdis, 2019

Umschlaggestaltung: Karina Martínez Ramírez

Vector Umschlagbild: Creative_hat / Freepik

Digitaler Herausgeber: Karibdis

Erste Ausgabe: Juli 2019

Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung in anderen als den gesetzlich vorgesehenen Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlags. Jede nicht autorisierte Vervielfältigung dieses urheberrechtlich geschützten Werkes ist verboten. Hinweis zu den … 46, 52 a UrhG:Weder das Werk noch seine Teile dürfen ohne eine solche Einwilligung eingescannt und ein Netzwerk eingestellt oder sonst öffentlich zugänglich gemacht werden. Dies gilt auch für die Intranets von Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen.

Wenn Sie in diesem Buch einen Druck-, Tipp- oder sachlichen Fehler finden sollten und uns diesen mitteilen möchten, schreiben sie bitte an folgende email: idiomaskaribdis@gmail.com. Wir würden uns sehr über ihre Kommentare, kritischen Anmerkungen und Beobachtungen freuen, um dieses Buch zu verbessern.

FRANZÖSISCHE VERBEN

1. Einleitung

Die französische Sprache gehört der Gruppe der romanischen Sprachen an, wie auch Spanisch, Italienisch und Rumänisch. Die wesentlichen Merkmale der französischen Sprache sind:

Modus: Indikativ, Konjunktiv, Konditional, Imperativ

Tempus: Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft

Person: erste, zweite, dritte

Numerus: Einzahl, Mehrzahl

Genus: Maskulin, Feminin

Genus verbi: aktiv, passiv, reflexiv

2. Klassifikation der Verben

Französische Verben werden in drei Konjugationsgruppen unterteilt, entsprechend ihrer Endungen im Infinitiv:

1. Konjugation: der Infinitiv endet auf -er

2. Konjugation: der Infinitiv endet auf -ir

3. Konjugation: der Infinitiv endet auf -oir, -re, -ir

3. Präsens Indikativ

3.1. Erste Konjugation

Der Präsens Indikativ der Verben der ersten Konjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -e, -es, -e, -ons, -ez, -ent anhängt:

PARLER (sprechen)

parl-e

parl-es

parl-e

parl-ons

parl-ez

parl-ent

3.2. Zweite Konjugation

Der Präsens Indikativ der Verben der zweiten Konjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -is, -is, -it, -issons, -issez, -issent anhängt:

FINIR (beenden)

fin-is

fin-is

fin-it

fin-issons

fin-issez

fin-issent

3.3. Dritte Konjugation

Der Präsens Indikativ der Verben der dritten Konjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -s, -s, -t / -d, -ons, -ez, -ent anhängt:

PRENDRE (nehmen)

prend-s

prend-s

prend

pren-ons

pren-ez

prenn-ent

4. Perfekt

Das Perfekt im Indikativ wird bei allen Verben mit dem Hilfsverb avoir (haben) im Indikativ Präsens und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs gebildet:

PARLER (sprechen)

ai parlé

as parlé

a parlé

avons parlé

avez parlé

ont parlé

Es gibt eine Gruppe von Verben, die das Pefekt mit dem Hilfsverb être (sein) bilden. Diese Verben sind aller (gehen), arriver (ankommen), descendre (hinuntergehen), entrer (hineingehen), monter (hochgehen), mourir (sterben), naître (geboren werden), partir (verlassen), passer (vorbeigehen), rester (bleiben), retourner (zurückgehen), sortir (hinausgehen), tomber (fallen), venir (kommen) und die reflexiven Verben. Das Partizip Perfekt passt sich dabei in Genus und Numerus an den Sprecher an:

ARRIVER (ankommen)

suis arrivé(e)

es arrivé(e)

est arrivé(e)

sommes arrivé(e)s

êtes arrivé(e)s

sont arrivé(e)s

5. Imperfekt

5.1. Erste Konjugation

Das Imperfekt im Indikativ der Verben der ersten Konjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient anhängt:

PARLER (sprechen)

parl-ais

parl-ais

parl-ait

parl-ions

parl-iez

parl-aient

5.2. Zweite Konjugation

Das Imperfekt im Indikativ der Verben der zweiten Konjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -issais, -issais, -issait, -issions, -issiez, -issaient anhängt:

FINIR (beenden)

fin-issais

fin-issais

fin-issait

fin-issions

fin-issiez

fin-issaient

5.3. Dritte Konjugation

Das Imperfekt im Indikativ der Verben der dritten Konjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient anhängt:

PRENDRE (nehmen)

pren-ais

pren-ais

pren-ait

pren-ions

pren-iez

pren-aient

6. Plusquamperfekt

Das Plusquamperfekt im Indikativ wird bei allen Verben mit dem Hilfsverb avoir (haben) im Imperfekt und dem Partizip des Hauptverbs gebildet:

PARLER (sprechen)

avais parlé

avais parlé

avait parlé

avions parlé

aviez parlé

avaient parlé

Die Verben aller (gehen), arriver (ankommen), descendre (hinuntergehen), entrer (hineingehen), monter (hochgehen), mourir (sterben), naître (geboren werden), partir (verlassen), passer (vorbeigehen), rester (bleiben), retourner (zurückgehen), sortir (hinausgehen), tomber (fallen), venir (kommen) und die reflexiven Verben bilden das Plusquamperfekt im Indikativ mit dem Hilfsverb être (sein) im Imperfekt und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs. Das Partizip Perfekt passt sich dabei in Genus und Numerus an die Person an:

ARRIVER (ankommen)

étais arrivé(e)

étais arrivé(e)

était arrivé(e)

étions arrivé(e)s

étiez arrivé(e)s

étaient arrivé(e)s

7. Historisches Perfekt

7.1. Erste Konjugation

Das historische Perfekt der Verben der ersten Konjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -ai, -as, -a, -âmes, -âtes, -èrent anhängt:

PARLER (sprechen)

parl-ai

parl-as

parl-a

parl-âmes

parl-âtes

parl-èrent

7.2. Zweite Konjugation

Die einfache Vergangenheit der Verben der zweiten Konjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -is, -is, -it, -îmes, -îtes, -irent anhängt:

FINIR (beenden)

fin-is

fin-is

fin-it

fin-îmes

fin-îtes

fin-irent

7.3. Dritte Konjugation

Die einfache Vergangenheit der Verben der dritten Konjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -is / -us, -is / -us, -it / -ut, -îmes / -ûmes, -îtes / -ûtes, -irent / -urent anhängt:

PRENDRE (nehmen)

pr-is

pr-is

pr-it

pr-îmes

pr-îtes

pr-irent

8. Historisches Plusquamperfekt

Das historische Plusquamperfekt im Indikativ wird bei allen Verben mit dem Hilfsverb avoir (haben) in der einfachen Vergangenheit und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs gebildet:

PARLER (sprechen)

eus parlé

eus parlé

eut parlé

eûmes parlé

eûtes parlé

eurent parlé

Die Verben aller (gehen), arriver (ankommen), descendre (hinuntergehen), entrer (hineingehen), monter (hochgehen), mourir (sterben), naître (geboren werden), partir (verlassen), passer (vorbeigehen), rester (bleiben), retourner (zurückgehen), sortir (hinausgehen), tomber (fallen), venir (kommen) und die reflexiven Verben bilden das Plusquamperfekt II mit dem Hilfsverb être (sein) in der einfachenVergangenheit und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs. Das Partizip Perfekt passt sich dabei in Genus und Numerus an die Person an:

ARRIVER (ankommen)

fus arrivé(e)

fus arrivé(e)

fut arrivé(e)

fûmes arrivé(e)s

fûtes arrivé(e)s

furent arrivé(e)s

9. Futur I

9.1. Erste Konjugation

Das Futur I im Indikativ der Verben der ersten Kongjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -ai, -as, -a, -ons, -ez, -ont anhängt:

PARLER (sprechen)

parler-ai

parler-as

parler-a

parler-ons

parler-ez

parler-ont

9.2. Zweite Konjugation

Das Futur I im Indikativ der Verben der zweiten Kongjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -ai, -as, -a, -ons, -ez, -ont anhängt:

FINIR (beenden)

finir-ai

finir-as

finir-a

finir-ons

finir-ez

finir-ont

9.3. Dritte Konjugation

Das Futur I im Indikativ der der Verben der dritten Kongjugation wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endungen -ai, -as, -a, -ons, -ez, -ont anhängt:

PRENDRE (nehmen)

prendr-ai

prendr-as

prendr-a

prendr-ons

prendr-ez

prendr-ont

10. Futur II

Das Futur II im Indikativ wird bei allen Verben mit dem Hilfsverb avoir (haben) im Futur I und dem Partizip des Hauptverbs gebildet:

PARLER (sprechen)

aurai parlé

auras parlé

aura parlé

aurons parlé

aurez parlé

auront parlé

Die Verben aller (gehen), arriver (ankommen), descendre (hinuntergehen), entrer (hineingehen), monter (hochgehen), mourir (sterben), naître (geboren werden), partir (verlassen), passer (vorbeigehen), rester (bleiben), retourner (zurückgehen), sortir (hinausgehen), tomber (fallen), venir (kommen) und die reflexiven Verben bilden die zusammengesetzte Zukunft mit dem Hilfsverb être (sein) im Futur I und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs. Das Partizip Perfekt passt sich dabei in Genus und Numerus an die Person an:

ARRIVER (ankommen)

serai arrivé(e)

seras arrivé(e)

sera arrivé(e)

serons arrivé(e)s

serez arrivé(e)s

seront arrivé(e)s

11. Konjunktiv Präsens

11.1. Erste Konjugation

Der Konjunktiv Präsens der Verben der ersten Konjugation wird gebildet indem man an den Verbstamm die Endungen -e, -es, -e, -ions, -iez, -ent anhängt:

PARLER (sprechen)

parl-e

parl-es

parl-e

parl-ions

parl-iez

parl-ent

11.2. Zweite Konjugation

Der Konjunktive Präsens der Verben der zweiten Konjugation wird gebildet indem man an den Verbstamm die Endungen -isse, -isses, -isse, -issions, -issiez, -issent anhängt:

FINIR (beenden)

fin-isse

fin-isses

fin-isse

fin-issions

fin-issiez

fin-issent

11.3. Dritte Konjugation

Der Konjunktive Präsens der Verben der dritten Konjugation wird gebildet indem man an den Verbstamm die Endungen -e, -es, -e, -ions, -iez, -ent anhängt:

PRENDRE (nehmen)

prenn-e

prenn-es

prenn-e

prenn-ions

prenn-iez

prenn-ent

12. Perfekt im Konjunktiv

Das Perfekt im Konjunktiv wird bei allen Verben mit dem Hilfsverb avoir (haben) im Konjunktiv Präsens und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs gebildet:

PARLER (sprechen)

aie parlé

aies parlé

ait parlé

ayons parlé

ayez parlé

aient parlé

Die Verben aller (gehen), arriver (ankommen), descendre (hinuntergehen), entrer (hineingehen), monter (hochgehen), mourir (sterben), naître (geboren werden), partir (verlassen), passer (vorbeigehen), rester (bleiben), retourner (zurückgehen), sortir (hinausgehen), tomber (fallen), venir (kommen) und die reflexiven Verben bilden die zusammengesetzte Vergangenheit im Konjunktiv mit dem Hilfsverb être (sein) im Konjunktiv Präsens und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs. Das Partizip Perfekt passt sich dabei in Genus und Numerus an die Person an:

ARRIVER (ankommen)

sois arrivé(e)

sois arrivé(e)

soit arrivé(e)

soyons arrivé(e)s

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Französische Verben denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen