Taschenbuch-Literatur-Klassiker

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Taschenbuch-Literatur-Klassiker

Bewertungen:
Bewertung: 3 von 5 Sternen3/5 (1,270 Bewertungen)
Länge: Serie

Beschreibung

"Zuerst wurde die Welt erschaffen; dann ganz selbstverständlich die Snobs. Sie existierten seit vielen Jahren, waren jedoch ebenso unbekannt wie Amerika. Aber plötzlich - ingens patebat tellus - gewahrten die Menschen dunkel, dass es solch eine Rasse gab."

Heute in aller Munde, wurde der Typus des arroganten Selbstdarstellers erst mit Thackerays Buch populär.

"Und wie es für ein verzogenes Kind sehr schwer ist, der Selbstsucht und Anmaßung zu entgehen, so ist es wahrlich eine schwierige Aufgabe für ein verzogenes Glückskind, kein Snob zu werden."

"Ich weiß, dass man es selbst in der feinsten Gesellschaft gebraucht. Und warum auch nicht? Versnobtheit ist geschmacklos - der bloße Begriff ist es nicht; was wir Snob nennen, wäre unter jedem anderen Namen immer noch versnobt."
Mehr lesen