Mit Lesen beginnen

Unter strenger Beobachtung: Gefangen im Leben

Bewertung:
110 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

»Unter strenger Beobachtung – Gefangen im Leben« wird erzählt von einem jungen Mann, der, wie er berichtet, an einer tödlichen Krankheit leidet, weswegen er von seiner Familie verstoßen wurde. Während er selbst die Tage damit verbringt, die Natur und das Leben vor seinem Haus zu beobachten, wird auch er täglich von zwei Pflegern beobachtet. Sie allein leisten ihm noch Beistand. Doch diese Pflege ist nicht gewollt, wird als Belastung empfunden. Während er seine Vergangenheit schildert und darüber nachdenkt, wie er in diese Situation kommen konnte, wird in der tatsächlichen Rückblende ein anderes Geschehen geschildert. Stück für Stück wird sein Leben enthüllt ...

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.