Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Ofengerichte: Lieblingsgerichte für jeden Tag

Ofengerichte: Lieblingsgerichte für jeden Tag

Vorschau lesen

Ofengerichte: Lieblingsgerichte für jeden Tag

Länge:
131 Seiten
34 Minuten
Freigegeben:
Jul 26, 2018
ISBN:
9783815557181
Format:
Buch

Beschreibung

Das Glück kommt aus dem Ofen

- Mmh, wie das duftet! Frisch aus dem Ofen auf den Tisch
- Lass das mal den Ofen machen: Die leckersten Rezepte für Aufläufe, Braten, Schmorgerichte & mehr
- Echt vielseitig: Über 45 Rezepte für jeden Tag
- Einfach gut, alles drin: Von A wie Apple Crumble bis Z wie Zwiebelsuppe Aus der Küche duftet es verlockend, während der Backofen seine Arbeit macht und der Käse über dem Gratin cremig zerläuft, die Quiche gemütlich bräunt und Fleisch, Fisch und Gemüse sanft garen. In der Zwischenzeit können Sie es sich gemütlich machen oder sich um Ihre Familie oder Gäste kümmern. So sieht echtes Ofenglück aus!
Klassiker, neu Entdecktes, Raffiniertes: Einmal schön in Form gebracht, entfalten in diesem Kochbuch über 45 alltagstaugliche Rezepte rund um Aufläufe, Gratins, Quiches, Tartes und Braten- sowie Schmorgerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse ihr köstliches Aroma. Für Leckermäulchen setzen wir noch eines drauf und widmen ein komplettes Kapitel herrlichen Süßspeisen und Desserts, die wonnewarm und luftig-locker aus dem Ofen direkt auf den Teller kommen. Das Schönste daran: Alle Gerichte sind herrlich einfach, garen praktisch von alleine und schmecken Groß und Klein. Damit ist Wohlfühl-Kochen garantiert, ganz ohne umständliche Hantiererei mit x Töpfen und Pfannen!
Freigegeben:
Jul 26, 2018
ISBN:
9783815557181
Format:
Buch

Ähnlich wie Ofengerichte

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Ofengerichte - Naumann & Göbel Verlag

Desserts

GEFÜLLTE TOMATEN

mit Parmesan

Für 4 Portionen

4 mittelgroße Tomaten

2 Knoblauchzehen

1 Bund glatte Petersilie

50 g Paniermehl

8 El Olivenöl

Salz

Pfeffer

5 El frisch geriebener Parmesan

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten (plus Backzeit)

Pro Portion ca. 397 kcal/1662 kJ

23 g E, 28 g F, 13 g KH

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien, von den Tomaten oben einen Deckel abschneiden und die Tomaten dann mit einem Löffel aushöhlen. Die Tomaten umgedreht in einem Sieb abtropfen lassen.

Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein wiegen. Paniermehl mit 6 El Öl, Knoblauch und Petersilie mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Die Füllung in die Tomatenhälften geben und den Käse darüberstreuen. Eine feuerfeste Form mit dem restlichen Öl einfetten. Die Tomaten daraufsetzen und im Backofen ca. 30 Minuten backen. Als Beilage zu Fleisch- oder Fischgerichten reichen.

GRILLKARTOFFELN

mit Kräuterquark

Für 4 Portionen

8 große Kartoffeln

500 g Quark

3 El Sahne

1/2 Bund Petersilie

1/2 Bund Minze

1 Kistchen Kresse

1/2 Bund Frühlingszwiebeln

2 Knoblauchzehen

Salz

Pfeffer

1 Tl edelsüßes Paprikapulver

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten (plus Garzeit)

Pro Portion ca. 282 kcal/1181 kJ

23 g E, 3 g F, 37 g KH

Die Kartoffeln waschen, trocken tupfen und in Alufolie wickeln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 1 Stunde backen.

Quark und Sahne verrühren. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und hacken.

Die Kräuter, Frühlingszwiebeln und Knoblauch unter den Quark rühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Die gegrillten Kartoffeln kreuzweise einschneiden, leicht auseinanderdrücken und mit Kräuterquark füllen. Restlichen Quark dazureichen.

UNSER TIPP

Die Sahne weglassen und statt dessen einfach Sahne- bzw. Speisequark mit 40 %-Fettstufe verwenden.

BOHNENSUPPE

Florentiner Art

Für 4 Portionen

300 g weiße Bohnen

1 l Hühnerbrühe

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 Möhre

1 Stange Staudensellerie

1 Stange Lauch

1 Zweig Rosmarin

1 kleine rote Chilischote

100 ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

40 g Parmesan

4 Weißbrotscheiben

Zubereitungszeit:

ca. 40 Minuten (plus Einweich-, Gar- und Backzeit)

Pro Portion ca. 407 kcal/1704 kJ

25 g E, 12 g F, 24 g KH

Die Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen, abspülen und in einen Topf geben. Mit der Hühnerbrühe und 500 ml Wasser auffüllen.

1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Das Gemüse putzen, waschen und in Würfel schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und von den Stängeln zupfen. Chilischote putzen, waschen, entkernen und fein hacken.

2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, gehackten Knoblauch und Gemüse zugeben und anschmoren. Dann Rosmarin und Chili unter Rühren mitschmoren. Die Bohnen mit Flüssigkeit angießen und die Suppe abgedeckt etwa 1

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Ofengerichte denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen