Mit Lesen beginnen

Das Waldhaus am Kreuzweg 1: Das verzauberte Tuch

Bewertung:
744 Seiten10 Stunden

Zusammenfassung

Die befreundeten Teens Vinc, Vanessa und Tom sind ein unzertrennliches Trio. Ihre Abenteuer überschreiten die Grenze des Natürlichen und spielen sich in einer Fantasiewelt ab, die sich Pentora nennt, aber auch auf der Erde. In den Ferien bekommen sie von ihrem Lehrer den Auftrag, in einem Schloss zu erforschen, wieso dort drei Gemälde hängen, deren Personen ihnen aufs Haar gleichen. Je weiter sie in das Geheimnis vordringen, desto unheimlicher werden die Ereignisse. Viele Bücher, die sie finden, bringen ihnen Hinweise, geben jedoch oft auch Rätsel auf. Je länger sie sich im Schloss aufhalten, desto merkwürdiger kommt ihnen die Umgebung vor. Immer wieder begegnen sie Bildnisse mit einer Teufelsfratze und einem Engel mit verbundenen Augen. Die Drei müssen vor den Zeitfressern und den Seelenfängern flüchten. Vanessa wird von der Eishexe besessen und Vinc von dem Feuermagier. Sie wollen in ihren Körpern mitgehen, um eine Kugel in den Gebieten zu finden, in denen sie selbst nicht hin können. Jeder der beiden Unholde will sie haben, um ihre Macht auszudehnen. Durch den Einfluss der Bösewichte werden am Ende Vinc und Vanessa unbewusst zu Rivalen, sogar mit dem Verlangen sich gegenseitig zu vernichten. Die vielen gefährlichen Abenteuer aufzuzählen würde hier den Rahmen sprengen. Also, liebe Freunde der Fantasie, taucht in die Abenteuer mit eurer Einbildungskraft ein und lasst euch beim Lesen in eine Traumwelt tragen. Jung und Alt werden begeistert sein.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.