Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Rheuma Lüge: Gelenksbeschwerden und Autoimmunerkrankungen erfolgreich heilen
Die Rheuma Lüge: Gelenksbeschwerden und Autoimmunerkrankungen erfolgreich heilen
Die Rheuma Lüge: Gelenksbeschwerden und Autoimmunerkrankungen erfolgreich heilen
eBook373 Seiten4 Stunden

Die Rheuma Lüge: Gelenksbeschwerden und Autoimmunerkrankungen erfolgreich heilen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Jede vierte Person leidet in Österreich an schmerzhaften Beschwerden des Bewegungsapparates. So bekam auch Michaela Eberhard die unheilbare schulmedizinische Diagnose an mehrfachen chronischen Gelenksentzündungen im fortgeschrittenen Stadium ausgesprochen, die sie nicht bereit war, im Alter von damals 38 Jahren so hinzunehmen. Sie lenkte ihren Fokus auf alternative Behandlungsmöglichkeiten, um den Spuk in ihrem Körper aufzulösen. Mit zugleich Tiefe und Leichtigkeit sowie ihrem unbändigen Willen erreichte sie großartige gesundheitliche Erfolge, die sich sehen lassen können.Diese persönliche Erfolgsgeschichte ist eine Anleitung für eine optimale Versorgung mit Mikronährstoffen, die für jeden umsetzbar ist. Das Buch motiviert weiters, bereit zu sein für Gesundung, die weit über das hinausgeht, was wir uns in unserer eingeschränkten Sichtweise vorstellen können.Ein Buch nicht nur für Rheumatiker, sondern für alle, die die Verantwortung für ihre eigene Gesundheit selbst übernehmen. In diesem Buch sind essentielle Themen aufgegriffen, die allgemein hinter Krankheitsdiagnosen stehen und im speziellen Autoimmunerkrankungen betreffen. Vitamine, Mineralstoffe und Co sind imstande, für die effektive Verbesserung unseres körperlichen Wohlbefindens beizutragen. Soweit sogar, dass schulmedizinisch unheilbare Symptome sich wieder auflösen können. Wieviel Beweis braucht es noch?
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum7. Aug. 2019
ISBN9783967248920
Die Rheuma Lüge: Gelenksbeschwerden und Autoimmunerkrankungen erfolgreich heilen
Vorschau lesen

Mehr von Michaela Eberhard lesen

Ähnlich wie Die Rheuma Lüge

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Die Rheuma Lüge

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Die Rheuma Lüge - Michaela Eberhard

    Table of Contents

    Möge dieses Buch den Geist aufwecken, die Seele erinnern, und dem Körper die Möglichkeit geben, Mikronährstoffmängel auszugleichen, um zu gesunden und zu mehr Wohlbefinden zu gelangen.

    Chronotypie

    Autoimmunerkrankungen, das sind chronisch entzündliche Prozesse gegen körpereigene Zellen, verdeutlichen einen Selbstangriff bis hin zu Selbstzerstörung. Nicht nur unser Körper scheint hier eine Information falsch programmiert zu haben.

    Vorgeschichte

    Nichts ging mehr.

    Rien ne va plus

    Diagnose

    Verzweiflung

    Rheuma und Autoimmunerkrankungen wissenschaftlich gesehen

    Was führt dazu, dass sich der Körper selbst angreift?

    Autoimmunerkrankung ist die Bezeichnung dafür, dass das Immunsystem außer Kontrolle gerät und körpereigene Zellen attackiert. Hochspezifische weiße Blutkörperchen gelten als die Geheimpolizei des Körpers. Diese Agenten spüren gefährliche Subjekte auf und alarmieren in Folge sogenannte T-Helfer-Zellen, die Krankheitserreger bekämpfen. Plötzlich können sich Fehler einschleichen und diese T-Helfer-Zellen reagieren auf Zellen des eigenen Körpers wie auf krankmachende Keime. Damit brechen schwere Autoimmunerkrankungen wie Psoriasis, Typ-1-Diabetes, Morbus Crohn, rheumatoide Arthritis, Zöliakie oder Multiple Sklerose aus. Rund 400.000 Menschen sind in Österreich betroffen, man spricht weltweit von ca. 5 bis 8 % der Bevölkerung mit chronisch entzündlichen Prozessen. Mehr als 50 Autoimmunerkrankungen sind bekannt. Aus schulmedizinischer Sicht ist keine davon heilbar mit der Begründung: Ist das Immunsystem einmal außer Kontrolle geraten, gäbe es kein Mittel, es wieder vollständig zu disziplinieren. Zur Bremsung des gesamten Immunsystems werden Medikamente verschrieben. Von Seiten der Schulmedizin wird auf genetische Veranlagung projiziert.

    Körperliche Ausgangssituation

    Orthomolekulare Medizin

    Mitochondriale Medizin

    Rechtzeitig vorbeugen

    Selbstheilungsprozesse entdecken

    Krise als Chance

    Wer belügt wen?

    Frustrationstoleranz

    Ist unsere Frustrationstoleranz mitentscheidend für unser Glücksempfinden?

    Der Schlüssel zum Erfolg

    Der Therapeut muss dem Patienten zutrauen, dass er die Heilung schafft.

    Tatsachen kann man vorerst nicht ändern, aber wie wir mit dieser Tatsache umgehen, können wir verändern und damit wird sich mit der Zeit auch die Tatsache verändern. Indem wir unser Denken und unsere Einstellung ändern und in Folge anders empfinden, kreieren wir eine neue andere Wirklichkeit.

    Es lohnt sich, die Vergangenheit zu heilen, um in der Gegenwart Gesundheit, Leichtigkeit, Fülle und Glück zu erfahren. Und es lohnt sich sehr, den Körper mit guten und wichtigen Mikronährstoffen aufzufüllen.

    Auf Heilung fokussiert sein!

    Ich bin offen allen Angeboten gegenüber, die mir zufallen. Ich prüfe diese kurz, manchmal sind gute Hinweise darin verpackt, vielleicht nur eine einzige Aussage, manchmal spricht mich auch das ganze Konzept an. Manchmal bin ich mutig, und

    Geht nicht, gibt‘s nicht

    Wieder lernen, Fragen zu stellen

    Vielleicht lebst du dann allmählich, ohne es zu merken, eines Tages in die Antwort hinein.

    Die Charakteristik des Rheumatikers und der Nährboden für Autoimmunerkrankungen

    Allen Autoimmunerkrankungen liegt das Thema Selbstangriff zu Grunde. Es handelt sich dabei um Themen des Aggressionsprinzipes, welche genauer individuell beleuchtet gehören.

    Umgang mit Konflikten

    Angriff und Verteidigung

    Wutanfall als Selbstsabotage

    Schlüsselfaktor Schmerz

    Es darf gut sein. Es darf heilen. Jetzt. Sie wählen. Sie entscheiden.

    Seelische Verletzung

    Antikörper

    Die Thymusdrüse ist das Steuerungsorgan, welches für die Steuerung des Immunsystems und somit für die Bildung der Antikörper zuständig ist. Bei einem gesunden Zellaufbau und Zellabbau entstehen Substanzen, die als körpereigen erkannt werden und in Folge über das Immunsystem abgebaut werden. Außerdem erkennt im gesunden Normalfall die Thymusdrüse körperfremde Substanzen, welche vom Immunsystem rausgeschmissen werden. Wenn jedoch autoreaktive Antikörper nicht rausgefiltert werden können, weil in der Thymusdrüse die T-Zellen nicht korrekt ausgebildet werden, dann fangen diese an, das körpereigene Gewebe als Gefahr zu sehen. In Folge ist das Immunsystem dauerhaft aktiviert, permanent wird mithilfe von Antikörpern abgewehrt und der Körper greift ständig körpereigenes Gewebe an. Wenn diese Fehlsteuerung (Fehlprogrammierung) in uns aktiv ist, spricht man von einer Autoimmunerkrankung. Der Körper ist auf Selbstangriff programmiert. Meine Erfahrung zeigt, dass mithilfe von sehr guter ganzheitlicher Körpertherapie es schon möglich ist, Einfluss auf die Funktion der Thymusdrüse zu nehmen und diese krankhafte Tätigkeit zu beruhigen. Sehr viel steuern hier unsere Gedanken. Die Kunst besteht darin, das geistige System zu beruhigen, damit es keinen Auslöser und keinen Grund für Beunruhigung und Angriff gibt.

    Krankmachender Selbstangriff

    Schmerzkörper

    Vergangenheit als hängengebliebene Schallplatte

    Sich ungeliebt fühlen

    Das Leiden aufgeben

    Kontrolle aus Selbstschutz

    Die Wirklichkeit zeigt uns, dass wir rein gar nichts unter Kontrolle haben. Wir wissen nicht, was das Leben uns als nächstes bringt. Ob es uns verzaubert, beschenkt, prüft, maßregelt, fordert, beflügelt oder sonst etwas mit uns vorhat.

    Energiemanagement

    Erschöpfung macht sich breit.

    anzunehmen, was nicht änderbar ist.

    Nebennierenschwäche

    Ausgebrannt

    Alle Probleme sind lösbar

    Gesunde Lösungen sind einfach, natürlich, harmonisch, bringen Ungleichgewicht wieder in Balance.

    Fehler sind Helfer

    Das Recht auf Gesundheit

    Das Recht auf Gesundheit beinhaltet, sich nicht als krank abstempeln zu lassen, sondern sich eigenverantwortlich auf den Weg zu machen, seine Gesundheit wieder zu erlangen!

    Reiseführer

    Umwege zum Glück

    Wissen und Einsicht

    Die Revolution geht vom Volk aus

    Das bedeutet, wenn man nach orthomolekularmedizinischer Sicht davon ausgeht, dass körperliche Symptome die Folge von Mikronährstoffmängeln sind, weiß man mittlerweile auch, dass pharmazeutische Produkte zusätzliche Mikronährstoffmängel verursachen.

    Die Wahrheit macht uns gesund

    Persönliche Werte

    Entgegen seinen persönlichen Werten zu handeln, funktioniert nur für kurze Zeit, da es sich um Selbstsabotage handelt. Nach den persönlichen Werten zu handeln, macht entscheidungsfreudig, erfolgreich und glücklich. Um Ziele zu erreichen, ist es wichtig, dass die Ziele den persönlichen Werten entsprechen. Werte sind in der Gesellschaft allgemein als wünschenswert angesehen. Diese werden unter anderem durch unsere Erziehung, Bildung und Lebenserfahrung geprägt.

    Finanzielle Belastbarkeit

    Was gegen Statistik spricht

    Enttäuschung als Desillusionierung

    Der Wille, der stärker ist, als jegliche Vernunft

    Das Leben ist ein Wunschkonzert

    Die Kontrolle aufgeben

    Der wunde Punkt

    Nicht geweinte Tränen

    Wolf und Giraffe

    Verletzbarkeit macht doch nicht klein

    Es darf alles heilen.

    Schmerz ist gebundene Lebensenergie

    Es ist wichtig, die Parameter zu erkennen, die in die Symptomatik geführt haben, um sie auch wieder auflösen zu können. Krankheit, Schmerz und Leid ist eingeschlossene Lebensenergie. Dahinter versteckt sich Potential, das uns anderweitig zur Verfügung stehen würde, wir jedoch nicht nutzen. Deshalb rutscht es auf die Körperebene und treibt dort seinen Spuk.

    Sich wieder berühren lassen

    Raus aus der Opferhaltung

    Aufhören zu klagen

    Die Vorstellung sein lassen

    Das Ego durchschauen

    Diagnosen wecken auf.

    Bereit sein anzunehmen

    Meilenstein im Auflösen vom Spuk im Körper: Die Vorstellung sein lassen!

    Nicht perfekt, dafür menschlich

    Geschenk des Himmels

    Dankbarkeit anstelle von Wut

    Scheinbar ausweglose Situationen

    Es ist eine philosophische und existenzielle Frage zugleich: „Gibt es wirklich ausweglose Situationen?"

    Fülle und Reichtum ist eine Geisteshaltung.

    der Menschheit von kirchlichen Institutionen fast schon genetisch in den Ahnenreihen ein großes Missverständnis mitgegeben wurde, dass Leiden uns womöglich edel machen würde, es gibt keinen guten oder wahren Grund, weshalb wir leiden sollten.

    Tun Sie alles, was Sie tun, weil Sie sich dafür entschieden haben und nicht, weil Sie meinen, es tun zu müssen. Dann wird das, was Sie tun zu einer Form des Gebens und nicht zur Aufopferung. In diesem Geben liegt die Basis, auch empfangen zu können. Darin entdecken wir gesündere Wege nicht nur für uns, sondern auch für unsere Mitmenschen. Veränderung, Wachstum und Heilung sind die Folge des Lernens in diesem Transformationsprozess. Um zu sehen, was sich auf der anderen Seite des Berges befindest, bedarf es Mut und die Bereitschaft, neue und andere Wege zu entdecken.

    Alles darf sein

    Anstatt „entweder-oder lieber „sowohl-als-auch

    Diskrepanz

    Wir wären dazu gedacht, ALLES zu leben. Wir sind jedoch in unserer Gesellschaft meist erzogen, uns zurückzunehmen, zurückzuhalten, unsere Bedürfnisse und Gefüh le zu unterdrücken, weil sich das so nicht gehört. Anerkannt wird, der brav und angepasst ist, sowie den Erwartungen anderer entspricht. Dies ist die Anleitung zu Krankheit und Unglücklichsein. Wir zügeln uns selbst. Manchmal brechen wir aus und dabei hinterlassen wir eine Spur an Verwüstung und Zerstörung. In der Schlacht verletzen wir und/oder werden verletzt. Verwundet bleiben wir liegen.

    Die eigenen Ängste annehmen

    Ein bisschen Psychosomatik muss sein

    Toleranz und Kreativität

    Keine Zeit zu verlieren

    Raus aus dem selbstgemachten Gefängnis

    Alles hat seine Berechtigung

    Es sich wert sein

    Licht am Ende des Tunnels

    Die Widerstände, die sich auf unserem Lebensweg zeigen, sind eine Projektion unseres Verstandes, der Probleme, Leid und Schmerz scheinbar bevorzugt. Eine gesunde Lösung zeigt auf allen Seiten eine Win-Win-Situation. Das heißt nicht, dass alles so ist, wie man es sich gerne vorstellt, aber alles und allen geht es gut. Darin zeigt sich auch eine höhere Gerechtigkeit, in der es sich erübrigt, selbst Richter zu spielen.

    Die Grenzenlosigkeit des Seins erkennen

    Eine gewisse Magie

    Aufruf zum Glücklichsein

    Freibrief

    Unser Körper und unsere Nahrung

    In unserem Körperhaus wohnen wir. Es ist wichtig, dass unser Körper gut und gesund funktionieren kann. Dafür benötigen wir eine ausreichende Versorgung mit lebensnotwendigen Mikronährstoffen wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, essentielle Fettsäuren etc. Diese sind immerhin dieselben organischen Substanzen, aus denen unser Körper besteht.

    Macht das Essen uns krank?

    Die Ernährungs-Foobars heutiger Zeit

    Der Mythos vom gesunden Essen

    Fasten nicht für jedermann optimal

    Die Fehlernährung des Rheumatikers

    Körpertherapeutische Arbeit

    Viren und Erreger

    Tanz der Hormone

    Stoffwechselstörung HPU (Hämopyrrollaktamurie)

    Warnung vor chronisch niederschwelligen Entzündungen

    Latente Azidose

    Umweltgifte und Schwermetallbelastung

    Psoriasis – wenn die Haut sich schuppt

    Mikronährstoffe sind lebensnotwendig

    Plädoyer für eine frühzeitige Vorsorge

    Phasen erhöhten Bedarfs an Mikronährstoffen

    Wie sich Mängel belegen lassen

    Health Claims

    Keine Angst vor Vitaminen

    Vertrauen in qualitative und gezielte Nahrungsergänzungen

    Natürlich versus synthetisch

    Mut zur kurzzeitigen Hochdosis

    Der Körper reagiert sofort

    Keine Autoimmunerkrankung existiert allein

    Enzyme

    Dem Körper erlauben, sich für Heilung zu entscheiden

    Nicht immer alles verstehen brauchen

    Meine Erfahrungen mit Mikronährstoffen

    MSM (Methylsulfonylmethan = organischer Schwefel)

    Eine Liebeserklärung an Methylsulfonyl-methan

    Organischer Schwefel kann bei jeglicher Art von Entzündungen eingesetzt werden. Manche Menschen haben Sorge, dass Schwefel giftig wäre oder Entzündungen in

    Vitamin D3

    Vitamin D3 rettet bei regelmäßiger Benutzung unser Leben,

    Bor

    Bor ist in allen Pflanzen und unverarbeiteten Lebensmitteln vorhanden. Bor ist sehr wichtig für die Funktion der Zellmembranen. Es gibt Knochenanalysen, die klar aufzeigen, dass von Arthrose befallene Gelenke und die daran angrenzenden Knochen nur halb so viel Bor enthalten wie gesunde Gelenke. Bei von Arthrose betroffenen Gelenken weist auch die Synovialflüssigkeit, welche die Gelenkskapselschmiere ist und die Knorpel mit Nährstoffe versorgt, einen geringen Borgehalt auf. Daran zeigt sich, wie unverzichtbar Bor für Knochen und gesunde Gelenke ist. Borverbindungen haben tumorhemmende Eigenschaften und wirken gut gegen Osteoporose und rheumatoide Arthritis sowie andere Formen von Entzündungen.

    Vitamin C

    Magnesium

    Vitamin K2

    Unserem Körper steht ein gewisser Haushalt an Mikronährstoffen mehr oder weniger zur Verfügung. Zuerst werden lebenswichtige Organe wie Herz und Hirn versorgt um diese ausreichend zu erhalten. Alles was noch übrig bleibt, kommt zum Schluss in die Peripherie Knochen und Gelenke. Wem wundert es bei diesem Verständnis nun noch, dass so ein großer Teil der Bevölkerung an Symptomen und Krankheitsbildern des rheumatischen Formenkreises leidet!?

    Omega-3 Fettsäuren

    Gelenkskomplexe

    Astaxanthin

    Weihrauch

    Kurkuma

    Cordyceps

    Ling Zhi (Reishi)

    Olivenblattextrakt

    Grapefruitkernextrakt

    Jod

    Zink

    Selen

    Kupfer

    Zu beachten gibt es, dass Zink – Selen – Kupfer Dreiecksspieler sind und eine einseitige Supplementierung die nicht berücksichtigen Wechselspieler aus der Balance bringen kann. Deshalb gehören immer alle drei parallel beobachtet und dies mit Vollbluttest. In Hochdosen als Einzelpräparat dürfen sie nicht zur selben Zeit eingenommen werden, da sie sich gegenseitig aufheben würden. Zu empfehlen ist Selen in der Früh, Kupfer zu Mittag und Zink am Abend einzunehmen.

    B-Vitamine

    B5 (Pantothensäure) ist an über 100 Stoffwechselvorgängen beteiligt, für die Energie im Körper zuständig. Es hat eine Schlüsselstellung im Stoffwechsel und aufgrund der Fakten Immunsystem + rheumatische Beschwerden + Hautprobleme + Antistressvitamin ist es ein verschwiegenes Genie und sollte phasenweise im Laufe einer gezielten Mikronährstofftherapie unbedingt zugeführt werden.

    Basenpulver

    Coenzym Q10

    Traubenkernextrakt

    Vitamin A

    Vitamin E

    Eisen

    Aminosäuren

    L’Lysin

    Darmbakterien

    Präparate für intakte Darmschleimhaut

    Detox

    Algen

    Alpha Liponsäure

    Zeolith

    Enzympräparate

    Ausblick in die Zukunft

    Jeder Mensch hat Anspruch auf eine Lebenshaltung, die seine und seiner Familie Gesundheit und Wohlbefinden gewährleistet (Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Artikel 25).

    Hier und Jetzt

    Mein Erfolgsrezept

    Geweint vor Glück

    Die Zeichen stehen auf Erfolg

    Geschehen lassen

    Körperzellenrock

    Jede Zelle Ihres Körpers möge glücklich sein, das wünsche ich Ihnen von Herzen!

    Danksagung

    Nachwort

    Über die Autorin

    Buchempfehlungen

    Kontakt

    Rheuma Akademie GmbH

    Buchvorstellung – Rheuma Verstehen

    Buchvorstellung – Rheuma Adé

    Michaela Eberhard

    Die Rheuma-Lüge

    Gelenksbeschwerden und Autoimmunerkrankungen erfolgreich heilen

    2.Auflage, © November 2018

    Die Rheuma-Lüge

    Gelenksbeschwerden und Autoimmunerkrankungen erfolgreich heilen

    Herausgeber: Michaela Eberhard

    erschienen im:

    CM Medienverlag, Inhaber Christoph Morré

    A-8074 Raaba-Grambach, Johann-Kamp-Platz 1 www.medienverlag.at

    Producing: Werbeagentur Morré, agenturmorre.at Fotos Cover: ingimage.com

    Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise,

    und Vervielfältigung in jeglicher Form (Fotokopie, Mikrofilm oder andere Verfahren) oder Verarbeitung durch elektronische Systeme ohne schriftliche Einwilligung der Autoren bzw. des Verlages verboten. Vorbehaltlich Satz- und Druckfehler.

    ISBN 978-3-96698-024-1

    Juristisch notwendiger Hinweis: Dieses Buch informiert über persönliche Erfahrungen, die Entdeckung von Selbstheilungsprozessen und die Anwendung von Mikronährstoffen als Nahrungsergänzung. Die dargestellten Zusammenhänge zwischen Lebenshaltungen und Krankheit bzw. ganzheitlicher Heilun