Mein Leben als Indianer: Die Geschichte einer roten Frau und eines weißen Mannes in den Zelten der Blackfeet

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Mein Leben als Indianer: Die Geschichte einer roten Frau und eines weißen Mannes in den Zelten der Blackfeet

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 523 Seiten7 Stunden

Beschreibung

Einmal an einer Büffeljagd teilnehmen, mit Indianern über die Prärie reiten, die grenzen- und gesetzlose Weite des Wilden Westens kennen lernen - von diesen und anderen Abenteuern träumte der junge James Willard Schultz schon als Kind.
Ende des 19. Jahrhunderts wagte er als Jugendlicher den Sprung und machte sich auf die Reise seines Lebens, auf deren Weg er zahllose Abenteuer erlebte, die Liebe seines Lebens fand und die letzten freien Jahre der Prärie-Indianer - vor ihrer Einpferchung in Reservate - als einer von ihnen miterlebte.

Ein packender Erlebnisbericht!

Erstmals vollständig ins Deutsche übersetzt von Maria Weber.
Mehr lesen