Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Was vom Tage übrig bleibt: Die Gewerkschaften und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Was vom Tage übrig bleibt: Die Gewerkschaften und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Vorschau lesen

Was vom Tage übrig bleibt: Die Gewerkschaften und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Länge:
293 Seiten
5 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
21. Aug. 2019
ISBN:
9783593442990
Format:
Buch

Beschreibung

Für die meisten arbeitenden Eltern ist eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf wesentlich. Aber nur knapp ein Drittel von ihnen halten die Bedingungen in den Unternehmen für zufriedenstellend. Die Gewerkschaften haben sich trotz ihrer vermittelnden Funktion zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern bisher wenig in den Diskurs eingeschaltet. Obwohl die Frage nach der Vereinbarkeit nach wie vor in erster Linie von ihnen als ein »Frauenproblem« konstruiert wird, mehren sich doch die Anzeichen, dass sich die Argumentationsstrategien verändern.
Herausgeber:
Freigegeben:
21. Aug. 2019
ISBN:
9783593442990
Format:
Buch


Ähnlich wie Was vom Tage übrig bleibt

Titel in dieser Serie (40)

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Was vom Tage übrig bleibt - Michaela Schonhöft-Dickgreber

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Was vom Tage übrig bleibt denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen