Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Ordnungswidrigkeiten - Gesetze, Verordnungen und vieles mehr

Ordnungswidrigkeiten - Gesetze, Verordnungen und vieles mehr

Vorschau lesen

Ordnungswidrigkeiten - Gesetze, Verordnungen und vieles mehr

Länge:
4,687 Seiten
25 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Aug 27, 2019
ISBN:
9783869923765
Format:
Buch

Beschreibung

Abgabenordnung (AO)
Einführungsgesetz zur Abgabenordnung (EGAO)
Einführungsgesetz zur Strafprozeßordnung
Gesetz über den Schutz der Truppen des Nordatlantikpaktes durch das Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht (NATO-Truppen-Schutzgesetz - NTSG)
Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG)
Gesetz zur Sicherung der zivilrechtlichen Ansprüche der Opfer von Straftaten (Opferanspruchssicherungsgesetz - OASG)
Gesetz zur Überwachung strafrechtlicher und anderer Verbringungsverbote
Gesetz zur weiteren Vereinfachung des Wirtschaftsstrafrechts (Wirtschaftsstrafgesetz 1954)
Jugendgerichtsgesetz (JGG)
Landesjustizvollzugsgesetz Rheinland-Pfalz (Strafvollzug)
Strafgesetzbuch (StGB)
Strafprozeßordnung (StPO)
Straßenverkehrsgesetz (StVG)
Völkerstrafgesetzbuch (VStGB)
Wehrstrafgesetz (WStG)
Weinrechtliche Straf- und Bußgeldverordnung (WeinSBV)
Übereinkommen - gemäß Artikel 34 des Vertrags über die Europäische Union vom Rat erstellt - Rechtshilfe in Strafsachen zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union
Übereinkommen über die Verhütung, Verfolgung und Bestrafung von Straftaten gegen völkerrechtlich geschützte Personen einschließlich Diplomaten (Diplomatenschutzkonvention)
Verordnung über den Vollzug von Freiheitsstrafe, Strafarrest, Jugendarrest und Disziplinararrest durch Behörden der Bundeswehr (Bundeswehrvollzugsordnung - BwVollzO)
Verordnung über die Erteilung einer Verwarnung, Regelsätze für Geldbußen und die Anordnung eines Fahrverbotes wegen Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr (Bußgeldkatalog-Verordnung - BKatV)
Verordnung über die gesonderte Feststellung von Besteuerungsgrundlagen nach § 180 Abs. 2 der Abgabenordnung (V zu § 180 Abs. 2 AO)
Verordnung über die Vergütungsstufen des Arbeitsentgelts und der Ausbildungsbeihilfe nach dem Strafvollzugsgesetz (Strafvollzugsvergütungsordnung - StVollzVergO)
Verordnung über die Zuständigkeit der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt für die Verfolgung und Ahndung bestimmter Ordnungswidrigkeiten
Verordnung über die Zuständigkeit der Hauptzollämter zur Verfolgung und Ahndung bestimmter Ordnungswidrigkeiten nach dem Waffengesetz und dem Sprengstoffgesetz
Verordnung über die Zuständigkeit des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten (BAIUDBwOWiZustV)
Verordnung über die Zuständigkeit des Luftfahrt-Bundesamtes für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten im Luftsportwesen
Verordnung über die Zuständigkeit für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten im Bereich des Festlandsockels
Verordnung über die Zuständigkeit für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach § 124 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten
Verordnung über die Zuständigkeit für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach § 5 des Gesetzes zur Europäischen Bürgerinitiative (EBI-Zuständigkeitsverordnung - EBIZustV)
Verordnung über die Zuständigkeit für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach dem Bundesdatenschutzgesetz im Bereich der Bundeswehr (BwBDSGOWiZustV)
Verordnung über die Zuständigkeit für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach dem Pflichtversicherungsgesetz
Verordnung zur Bezeichnung der zuständigen Vollzugsbeamten des Bundes für bestimmte Aufgaben nach der Strafprozeßordnung auf dem Gebiet der Seeschiffahrt (Zuständigkeitsbezeichnungs-Verordnung See - ZustBV-See)
Verordnung zur Durchsetzung lebensmittelrechtlicher Rechtsakte der Europäischen Gemeinschaft (Lebensmittelrechtliche Straf- und Bußgeldverordnung)
u.v.a.m.
Herausgeber:
Freigegeben:
Aug 27, 2019
ISBN:
9783869923765
Format:
Buch

Ähnlich wie Ordnungswidrigkeiten - Gesetze, Verordnungen und vieles mehr

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Ordnungswidrigkeiten - Gesetze, Verordnungen und vieles mehr - AtheneMediaRECHT

Ordnungswidrigkeiten - Gesetze, Verordnungen und vieles mehr

Abgabenordnung (AO)

Abgabenordnung (AO)

Inhaltsübersicht

Erster Teil Einleitende Vorschriften

Erster Abschnitt Anwendungsbereich

§ 1 Anwendungsbereich

§ 2 Vorrang völkerrechtlicher Vereinbarungen

§ 2a Anwendungsbereich der Vorschriften über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Zweiter Abschnitt Steuerliche Begriffsbestimmungen

§ 3 Steuern, steuerliche Nebenleistungen

§ 4 Gesetz

§ 5 Ermessen

§ 6 Behörden, öffentliche und nicht-öffentliche Stellen, Finanzbehörden

§ 7 Amtsträger

§ 8 Wohnsitz

§ 9 Gewöhnlicher Aufenthalt

§ 10 Geschäftsleitung

§ 11 Sitz

§ 12 Betriebstätte

§ 13 Ständiger Vertreter

§ 14 Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

§ 15 Angehörige

Dritter Abschnitt Zuständigkeit der Finanzbehörden

§ 16 Sachliche Zuständigkeit

§ 17 Örtliche Zuständigkeit

§ 18 Gesonderte Feststellungen

§ 19 Steuern vom Einkommen und Vermögen natürlicher Personen

§ 20 Steuern vom Einkommen und Vermögen der Körperschaften, Personenvereinigungen, Vermögensmassen

§ 20a Steuern vom Einkommen bei Bauleistungen

§ 21 Umsatzsteuer

§ 22 Realsteuern

§ 22a Zuständigkeit auf dem Festlandsockel oder an der ausschließlichen Wirtschaftszone

§ 23 Einfuhr- und Ausfuhrabgaben und Verbrauchsteuern

§ 24 Ersatzzuständigkeit

§ 25 Mehrfache örtliche Zuständigkeit

§ 26 Zuständigkeitswechsel

§ 27 Zuständigkeitsvereinbarung

§ 28 Zuständigkeitsstreit

§ 29 Gefahr im Verzug

§ 29a Unterstützung des örtlich zuständigen Finanzamts auf Anweisung der vorgesetzten Finanzbehörde

Vierter Abschnitt Verarbeitung geschützter Daten und Steuergeheimnis

§ 29b Verarbeitung personenbezogener Daten durch Finanzbehörden

§ 29c Verarbeitung personenbezogener Daten durch Finanzbehörden zu anderen Zwecken

§ 30 Steuergeheimnis

§ 30a (weggefallen)

§ 31 Mitteilung von Besteuerungsgrundlagen

§ 31a Mitteilungen zur Bekämpfung der illegalen Beschäftigung und des Leistungsmissbrauchs

§ 31b Mitteilungen zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung

§ 31c Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten durch Finanzbehörden zu statistischen Zwecken

Fünfter Abschnitt Haftungsbeschränkung für Amtsträger

§ 32 Haftungsbeschränkung für Amtsträger

Sechster Abschnitt Rechte der betroffenen Person

§ 32a Informationspflicht der Finanzbehörde bei Erhebung personenbezogener Daten bei betroffenen Personen

§ 32b Informationspflicht der Finanzbehörde, wenn personenbezogene Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden

§ 32c Auskunftsrecht der betroffenen Person

§ 32d Form der Information oder Auskunftserteilung

§ 32e Verhältnis zu anderen Auskunfts- und Informationszugangsansprüchen

§ 32f Recht auf Berichtigung und Löschung, Widerspruchsrecht

Siebter Abschnitt Datenschutzaufsicht, Gerichtlicher Rechtsschutz in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten

§ 32g Datenschutzbeauftragte der Finanzbehörden

§ 32h Datenschutzrechtliche Aufsicht, Datenschutz-Folgenabschätzung

§ 32i Gerichtlicher Rechtsschutz

§ 32j Antrag auf gerichtliche Entscheidung bei angenommener Rechtswidrigkeit eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission

Zweiter Teil Steuerschuldrecht

Erster Abschnitt Steuerpflichtiger

§ 33 Steuerpflichtiger

§ 34 Pflichten der gesetzlichen Vertreter und der Vermögensverwalter

§ 35 Pflichten des Verfügungsberechtigten

§ 36 Erlöschen der Vertretungsmacht

Zweiter Abschnitt Steuerschuldverhältnis

§ 37 Ansprüche aus dem Steuerschuldverhältnis

§ 38 Entstehung der Ansprüche aus dem Steuerschuldverhältnis

§ 39 Zurechnung

§ 40 Gesetz- oder sittenwidriges Handeln

§ 41 Unwirksame Rechtsgeschäfte

§ 42 Missbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten

§ 43 Steuerschuldner, Steuervergütungsgläubiger

§ 44 Gesamtschuldner

§ 45 Gesamtrechtsnachfolge

§ 46 Abtretung, Verpfändung, Pfändung

§ 47 Erlöschen

§ 48 Leistung durch Dritte, Haftung Dritter

§ 49 Verschollenheit

§ 50 Erlöschen und Unbedingtwerden der Verbrauchsteuer, Übergang der bedingten Verbrauchsteuerschuld

Dritter Abschnitt Steuerbegünstigte Zwecke

§ 51 Allgemeines

§ 52 Gemeinnützige Zwecke

§ 53 Mildtätige Zwecke

§ 54 Kirchliche Zwecke

§ 55 Selbstlosigkeit

§ 56 Ausschließlichkeit

§ 57 Unmittelbarkeit

§ 58 Steuerlich unschädliche Betätigungen

§ 59 Voraussetzung der Steuervergünstigung

§ 60 Anforderungen an die Satzung

§ 60a Feststellung der satzungsmäßigen Voraussetzungen

§ 61 Satzungsmäßige Vermögensbindung

§ 62 Rücklagen und Vermögensbildung

§ 63 Anforderungen an die tatsächliche Geschäftsführung

§ 64 Steuerpflichtige wirtschaftliche Geschäftsbetriebe

§ 65 Zweckbetrieb

§ 66 Wohlfahrtspflege

§ 67 Krankenhäuser

§ 67a Sportliche Veranstaltungen

§ 68 Einzelne Zweckbetriebe

Vierter Abschnitt Haftung

§ 69 Haftung der Vertreter

§ 70 Haftung des Vertretenen

§ 71 Haftung des Steuerhinterziehers und des Steuerhehlers

§ 72 Haftung bei Verletzung der Pflicht zur Kontenwahrheit

§ 72a Haftung Dritter bei Datenübermittlungen an Finanzbehörden

§ 73 Haftung bei Organschaft

§ 74 Haftung des Eigentümers von Gegenständen

§ 75 Haftung des Betriebsübernehmers

§ 76 Sachhaftung

§ 77 Duldungspflicht

Dritter Teil Allgemeine Verfahrensvorschriften

Erster Abschnitt Verfahrensgrundsätze

1. Unterabschnitt Beteiligung am Verfahren

§ 78 Beteiligte

§ 79 Handlungsfähigkeit

§ 80 Bevollmächtigte und Beistände

§ 80a Elektronische Übermittlung von Vollmachtsdaten an Landesfinanzbehörden

§ 81 Bestellung eines Vertreters von Amts wegen

2. Unterabschnitt Ausschließung und Ablehnung von Amtsträgern und anderen Personen

§ 82 Ausgeschlossene Personen

§ 83 Besorgnis der Befangenheit

§ 84 Ablehnung von Mitgliedern eines Ausschusses

3. Unterabschnitt Besteuerungsgrundsätze, Beweismittel

I. Allgemeines

§ 85 Besteuerungsgrundsätze

§ 86 Beginn des Verfahrens

§ 87 Amtssprache

§ 87a Elektronische Kommunikation

§ 87b Bedingungen für die elektronische Übermittlung von Daten an Finanzbehörden

§ 87c Nicht amtliche Datenverarbeitungsprogramme für das Besteuerungsverfahren

§ 87d Datenübermittlungen an Finanzbehörden im Auftrag

§ 87e Ausnahmeregelung für Einfuhr- und Ausfuhrabgaben, Verbrauchsteuern und die Luftverkehrsteuer

§ 88 Untersuchungsgrundsatz

§ 88a Sammlung von geschützten Daten

§ 88b Länderübergreifender Abruf und Verwendung von Daten zur Verhütung, Ermittlung und Verfolgung von Steuerverkürzungen

§ 89 Beratung, Auskunft

§ 90 Mitwirkungspflichten der Beteiligten

§ 91 Anhörung Beteiligter

§ 92 Beweismittel

II. Beweis durch Auskünfte und Sachverständigengutachten

§ 93 Auskunftspflicht der Beteiligten und anderer Personen

§ 93a Allgemeine Mitteilungspflichten

§ 93b Automatisierter Abruf von Kontoinformationen

§ 93c Datenübermittlung durch Dritte

§ 93d Verordnungsermächtigung

§ 94 Eidliche Vernehmung

§ 95 Versicherung an Eides statt

§ 96 Hinzuziehung von Sachverständigen

III. Beweis durch Urkunden und Augenschein

§ 97 Vorlage von Urkunden

§ 98 Einnahme des Augenscheins

§ 99 Betreten von Grundstücken und Räumen

§ 100 Vorlage von Wertsachen

IV. Auskunfts- und Vorlageverweigerungsrechte

§ 101 Auskunfts- und Eidesverweigerungsrecht der Angehörigen

§ 102 Auskunftsverweigerungsrecht zum Schutz bestimmter Berufsgeheimnisse

§ 103 Auskunftsverweigerungsrecht bei Gefahr der Verfolgung wegen einer Straftat oder einer Ordnungswidrigkeit

§ 104 Verweigerung der Erstattung eines Gutachtens und der Vorlage von Urkunden

§ 105 Verhältnis der Auskunfts- und Vorlagepflicht zur Schweigepflicht öffentlicher Stellen

§ 106 Beschränkung der Auskunfts- und Vorlagepflicht bei Beeinträchtigung des staatlichen Wohls

V. Entschädigung der Auskunftspflichtigen und der Sachverständigen

§ 107 Entschädigung der Auskunftspflichtigen und der Sachverständigen

4. Unterabschnitt Fristen, Termine, Wiedereinsetzung

§ 108 Fristen und Termine

§ 109 Verlängerung von Fristen

§ 110 Wiedereinsetzung in den vorigen Stand

5. Unterabschnitt Rechts- und Amtshilfe

§ 111 Amtshilfepflicht

§ 112 Voraussetzungen und Grenzen der Amtshilfe

§ 113 Auswahl der Behörde

§ 114 Durchführung der Amtshilfe

§ 115 Kosten der Amtshilfe

§ 116 Anzeige von Steuerstraftaten

§ 117 Zwischenstaatliche Rechts- und Amtshilfe in Steuersachen

§ 117a Übermittlung personenbezogener Daten an Mitgliedstaaten der Europäischen Union

§ 117b Verwendung von den nach dem Rahmenbeschluss 2006/960/JI des Rates übermittelten Daten

§ 117c Umsetzung innerstaatlich anwendbarer völkerrechtlicher Vereinbarungen zur Förderung der Steuerehrlichkeit bei internationalen Sachverhalten

Zweiter Abschnitt Verwaltungsakte

§ 118 Begriff des Verwaltungsakts

§ 119 Bestimmtheit und Form des Verwaltungsakts

§ 120 Nebenbestimmungen zum Verwaltungsakt

§ 121 Begründung des Verwaltungsakts

§ 122 Bekanntgabe des Verwaltungsakts

§ 122a Bekanntgabe von Verwaltungsakten durch Bereitstellung zum Datenabruf

§ 123 Bestellung eines Empfangsbevollmächtigten

§ 124 Wirksamkeit des Verwaltungsakts

§ 125 Nichtigkeit des Verwaltungsakts

§ 126 Heilung von Verfahrens- und Formfehlern

§ 127 Folgen von Verfahrens- und Formfehlern

§ 128 Umdeutung eines fehlerhaften Verwaltungsakts

§ 129 Offenbare Unrichtigkeiten beim Erlass eines Verwaltungsakts

§ 130 Rücknahme eines rechtswidrigen Verwaltungsakts

§ 131 Widerruf eines rechtmäßigen Verwaltungsakts

§ 132 Rücknahme, Widerruf, Aufhebung und Änderung im Rechtsbehelfsverfahren

§ 133 Rückgabe von Urkunden und Sachen

Vierter Teil Durchführung der Besteuerung

Erster Abschnitt Erfassung der Steuerpflichtigen

1. Unterabschnitt Personenstands- und Betriebsaufnahme

§§ 134 bis 136 (weggefallen)

2. Unterabschnitt Anzeigepflichten

§ 137 Steuerliche Erfassung von Körperschaften, Vereinigungen und Vermögensmassen

§ 138 Anzeigen über die Erwerbstätigkeit

§ 138a Länderbezogener Bericht multinationaler Unternehmensgruppen

§ 138b Mitteilungspflicht Dritter über Beziehungen inländischer Steuerpflichtiger zu Drittstaat-Gesellschaften

§ 138c Verordnungsermächtigung

§ 139 Anmeldung von Betrieben in besonderen Fällen

3. Unterabschnitt Identifikationsmerkmal

§ 139a Identifikationsmerkmal

§ 139b Identifikationsnummer

§ 139c Wirtschafts-Identifikationsnummer

§ 139d Verordnungsermächtigung

Zweiter Abschnitt Mitwirkungspflichten

1. Unterabschnitt Führung von Büchern und Aufzeichnungen

§ 140 Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten nach anderen Gesetzen

§ 141 Buchführungspflicht bestimmter Steuerpflichtiger

§ 142 Ergänzende Vorschriften für Land- und Forstwirte

§ 143 Aufzeichnung des Wareneingangs

§ 144 Aufzeichnung des Warenausgangs

§ 145 Allgemeine Anforderungen an Buchführung und Aufzeichnungen

§ 146 Ordnungsvorschriften für die Buchführung und für Aufzeichnungen

§ 146a Ordnungsvorschrift für die Buchführung und für Aufzeichnungen mittels elektronischer Aufzeichnungssysteme; Verordnungsermächtigung

§ 146b Kassen-Nachschau

§ 147 Ordnungsvorschriften für die Aufbewahrung von Unterlagen

§ 147a Vorschriften für die Aufbewahrung von Aufzeichnungen und Unterlagen bestimmter Steuerpflichtiger

§ 148 Bewilligung von Erleichterungen

2. Unterabschnitt Steuererklärungen

§ 149 Abgabe der Steuererklärungen

§ 150 Form und Inhalt der Steuererklärungen

§ 151 Aufnahme der Steuererklärung an Amtsstelle

§ 152 Verspätungszuschlag

§ 153 Berichtigung von Erklärungen

3. Unterabschnitt Kontenwahrheit

§ 154 Kontenwahrheit

Dritter Abschnitt Festsetzungs- und Feststellungsverfahren

1. Unterabschnitt Steuerfestsetzung

I. Allgemeine Vorschriften

§ 155 Steuerfestsetzung

§ 156 Absehen von der Steuerfestsetzung

§ 157 Form und Inhalt der Steuerbescheide

§ 158 Beweiskraft der Buchführung

§ 159 Nachweis der Treuhänderschaft

§ 160 Benennung von Gläubigern und Zahlungsempfängern

§ 161 Fehlmengen bei Bestandsaufnahmen

§ 162 Schätzung von Besteuerungsgrundlagen

§ 163 Abweichende Festsetzung von Steuern aus Billigkeitsgründen

§ 164 Steuerfestsetzung unter Vorbehalt der Nachprüfung

§ 165 Vorläufige Steuerfestsetzung, Aussetzung der Steuerfestsetzung

§ 166 Drittwirkung der Steuerfestsetzung

§ 167 Steueranmeldung, Verwendung von Steuerzeichen oder Steuerstemplern

§ 168 Wirkung einer Steueranmeldung

II. Festsetzungsverjährung

§ 169 Festsetzungsfrist

§ 170 Beginn der Festsetzungsfrist

§ 171 Ablaufhemmung

III. Bestandskraft

§ 172 Aufhebung und Änderung von Steuerbescheiden

§ 173 Aufhebung oder Änderung von Steuerbescheiden wegen neuer Tatsachen oder Beweismittel

§ 173a Schreib- oder Rechenfehler bei Erstellung einer Steuererklärung

§ 174 Widerstreitende Steuerfestsetzungen

§ 175 Änderung von Steuerbescheiden auf Grund von Grundlagenbescheiden und bei rückwirkenden Ereignissen

§ 175a Umsetzung von Verständigungsvereinbarungen

§ 175b Änderung von Steuerbescheiden bei Datenübermittlung durch Dritte

§ 176 Vertrauensschutz bei der Aufhebung und Änderung von Steuerbescheiden

§ 177 Berichtigung von materiellen Fehlern

IV. Kosten

§ 178 Kosten bei besonderer Inanspruchnahme der Zollbehörden

§ 178a Kosten bei besonderer Inanspruchnahme der Finanzbehörden

2. Unterabschnitt Gesonderte Feststellung von Besteuerungsgrundlagen, Festsetzung von Steuermessbeträgen

I. Gesonderte Feststellungen

§ 179 Feststellung von Besteuerungsgrundlagen

§ 180 Gesonderte Feststellung von Besteuerungsgrundlagen

§ 181 Verfahrensvorschriften für die gesonderte Feststellung, Feststellungsfrist, Erklärungspflicht

§ 182 Wirkungen der gesonderten Feststellung

§ 183 Empfangsbevollmächtigte bei der einheitlichen Feststellung

II. Festsetzung von Steuermessbeträgen

§ 184 Festsetzung von Steuermessbeträgen

3. Unterabschnitt Zerlegung und Zuteilung

§ 185 Geltung der allgemeinen Vorschriften

§ 186 Beteiligte

§ 187 Akteneinsicht

§ 188 Zerlegungsbescheid

§ 189 Änderung der Zerlegung

§ 190 Zuteilungsverfahren

4. Unterabschnitt Haftung

§ 191 Haftungsbescheide, Duldungsbescheide

§ 192 Vertragliche Haftung

Vierter Abschnitt Außenprüfung

1. Unterabschnitt Allgemeine Vorschriften

§ 193 Zulässigkeit einer Außenprüfung

§ 194 Sachlicher Umfang einer Außenprüfung

§ 195 Zuständigkeit

§ 196 Prüfungsanordnung

§ 197 Bekanntgabe der Prüfungsanordnung

§ 198 Ausweispflicht, Beginn der Außenprüfung

§ 199 Prüfungsgrundsätze

§ 200 Mitwirkungspflichten des Steuerpflichtigen

§ 201 Schlussbesprechung

§ 202 Inhalt und Bekanntgabe des Prüfungsberichts

§ 203 Abgekürzte Außenprüfung

§ 203a Außenprüfung bei Datenübermittlung durch Dritte

2. Unterabschnitt Verbindliche Zusagen auf Grund einer Außenprüfung

§ 204 Voraussetzung der verbindlichen Zusage

§ 205 Form der verbindlichen Zusage

§ 206 Bindungswirkung

§ 207 Außerkrafttreten, Aufhebung und Änderung der verbindlichen Zusage

Fünfter Abschnitt Steuerfahndung (Zollfahndung)

§ 208 Steuerfahndung (Zollfahndung)

Sechster Abschnitt Steueraufsicht in besonderen Fällen

§ 209 Gegenstand der Steueraufsicht

§ 210 Befugnisse der Finanzbehörde

§ 211 Pflichten des Betroffenen

§ 212 Durchführungsvorschriften

§ 213 Besondere Aufsichtsmaßnahmen

§ 214 Beauftragte

§ 215 Sicherstellung im Aufsichtsweg

§ 216 Überführung in das Eigentum des Bundes

§ 217 Steuerhilfspersonen

Fünfter Teil Erhebungsverfahren

Erster Abschnitt Verwirklichung, Fälligkeit und Erlöschen von Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis

1. Unterabschnitt Verwirklichung und Fälligkeit von Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis

§ 218 Verwirklichung von Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis

§ 219 Zahlungsaufforderung bei Haftungsbescheiden

§ 220 Fälligkeit

§ 221 Abweichende Fälligkeitsbestimmung

§ 222 Stundung

§ 223 (weggefallen)

2. Unterabschnitt Zahlung, Aufrechnung, Erlass

§ 224 Leistungsort, Tag der Zahlung

§ 224a Hingabe von Kunstgegenständen an Zahlungs statt

§ 225 Reihenfolge der Tilgung

§ 226 Aufrechnung

§ 227 Erlass

3. Unterabschnitt Zahlungsverjährung

§ 228 Gegenstand der Verjährung, Verjährungsfrist

§ 229 Beginn der Verjährung

§ 230 Hemmung der Verjährung

§ 231 Unterbrechung der Verjährung

§ 232 Wirkung der Verjährung

Zweiter Abschnitt Verzinsung, Säumniszuschläge

1. Unterabschnitt Verzinsung

§ 233 Grundsatz

§ 233a Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen

§ 234 Stundungszinsen

§ 235 Verzinsung von hinterzogenen Steuern

§ 236 Prozesszinsen auf Erstattungsbeträge

§ 237 Zinsen bei Aussetzung der Vollziehung

§ 238 Höhe und Berechnung der Zinsen

§ 239 Festsetzung der Zinsen

2. Unterabschnitt Säumniszuschläge

§ 240 Säumniszuschläge

Dritter Abschnitt Sicherheitsleistung

§ 241 Art der Sicherheitsleistung

§ 242 Wirkung der Hinterlegung von Zahlungsmitteln

§ 243 Verpfändung von Wertpapieren

§ 244 Taugliche Steuerbürgen

§ 245 Sicherheitsleistung durch andere Werte

§ 246 Annahmewerte

§ 247 Austausch von Sicherheiten

§ 248 Nachschusspflicht

Sechster Teil Vollstreckung

Erster Abschnitt Allgemeine Vorschriften

§ 249 Vollstreckungsbehörden

§ 250 Vollstreckungsersuchen

§ 251 Vollstreckbare Verwaltungsakte

§ 252 Vollstreckungsgläubiger

§ 253 Vollstreckungsschuldner

§ 254 Voraussetzungen für den Beginn der Vollstreckung

§ 255 Vollstreckung gegen juristische Personen des öffentlichen Rechts

§ 256 Einwendungen gegen die Vollstreckung

§ 257 Einstellung und Beschränkung der Vollstreckung

§ 258 Einstweilige Einstellung oder Beschränkung der Vollstreckung

Zweiter Abschnitt Vollstreckung wegen Geldforderungen

1. Unterabschnitt Allgemeine Vorschriften

§ 259 Mahnung

§ 260 Angabe des Schuldgrundes

§ 261 Niederschlagung

§ 262 Rechte Dritter

§ 263 Vollstreckung gegen Ehegatten oder Lebenspartner

§ 264 Vollstreckung gegen Nießbraucher

§ 265 Vollstreckung gegen Erben

§ 266 Sonstige Fälle beschränkter Haftung

§ 267 Vollstreckungsverfahren gegen nicht rechtsfähige Personenvereinigungen

2. Unterabschnitt Aufteilung einer Gesamtschuld

§ 268 Grundsatz

§ 269 Antrag

§ 270 Allgemeiner Aufteilungsmaßstab

§ 271 Aufteilungsmaßstab für die Vermögensteuer

§ 272 Aufteilungsmaßstab für Vorauszahlungen

§ 273 Aufteilungsmaßstab für Steuernachforderungen

§ 274 Besonderer Aufteilungsmaßstab

§ 275 (weggefallen)

§ 276 Rückständige Steuer, Einleitung der Vollstreckung

§ 277 Vollstreckung

§ 278 Beschränkung der Vollstreckung

§ 279 Form und Inhalt des Aufteilungsbescheids

§ 280 Änderung des Aufteilungsbescheids

3. Unterabschnitt Vollstreckung in das bewegliche Vermögen

I. Allgemeines

§ 281 Pfändung

§ 282 Wirkung der Pfändung

§ 283 Ausschluss von Gewährleistungsansprüchen

§ 284 Vermögensauskunft des Vollstreckungsschuldners

II. Vollstreckung in Sachen

§ 285 Vollziehungsbeamte

§ 286 Vollstreckung in Sachen

§ 287 Befugnisse des Vollziehungsbeamten

§ 288 Zuziehung von Zeugen

§ 289 Zeit der Vollstreckung

§ 290 Aufforderungen und Mitteilungen des Vollziehungsbeamten

§ 291 Niederschrift

§ 292 Abwendung der Pfändung

§ 293 Pfand- und Vorzugsrechte Dritter

§ 294 Ungetrennte Früchte

§ 295 Unpfändbarkeit von Sachen

§ 296 Verwertung

§ 297 Aussetzung der Verwertung

§ 298 Versteigerung

§ 299 Zuschlag

§ 300 Mindestgebot

§ 301 Einstellung der Versteigerung

§ 302 Wertpapiere

§ 303 Namenspapiere

§ 304 Versteigerung ungetrennter Früchte

§ 305 Besondere Verwertung

§ 306 Vollstreckung in Ersatzteile von Luftfahrzeugen

§ 307 Anschlusspfändung

§ 308 Verwertung bei mehrfacher Pfändung

III. Vollstreckung in Forderungen und andere Vermögensrechte

§ 309 Pfändung einer Geldforderung

§ 310 Pfändung einer durch Hypothek gesicherten Forderung

§ 311 Pfändung einer durch Schiffshypothek oder Registerpfandrecht an einem Luftfahrzeug gesicherten Forderung

§ 312 Pfändung einer Forderung aus indossablen Papieren

§ 313 Pfändung fortlaufender Bezüge

§ 314 Einziehungsverfügung

§ 315 Wirkung der Einziehungsverfügung

§ 316 Erklärungspflicht des Drittschuldners

§ 317 Andere Art der Verwertung

§ 318 Ansprüche auf Herausgabe oder Leistung von Sachen

§ 319 Unpfändbarkeit von Forderungen

§ 320 Mehrfache Pfändung einer Forderung

§ 321 Vollstreckung in andere Vermögensrechte

4. Unterabschnitt Vollstreckung in das unbewegliche Vermögen

§ 322 Verfahren

§ 323 Vollstreckung gegen den Rechtsnachfolger

5. Unterabschnitt Arrest

§ 324 Dinglicher Arrest

§ 325 Aufhebung des dinglichen Arrestes

§ 326 Persönlicher Sicherheitsarrest

6. Unterabschnitt Verwertung von Sicherheiten

§ 327 Verwertung von Sicherheiten

Dritter Abschnitt Vollstreckung wegen anderer Leistungen als Geldforderungen

1. Unterabschnitt Vollstreckung wegen Handlungen, Duldungen oder Unterlassungen

§ 328 Zwangsmittel

§ 329 Zwangsgeld

§ 330 Ersatzvornahme

§ 331 Unmittelbarer Zwang

§ 332 Androhung der Zwangsmittel

§ 333 Festsetzung der Zwangsmittel

§ 334 Ersatzzwangshaft

§ 335 Beendigung des Zwangsverfahrens

2. Unterabschnitt Erzwingung von Sicherheiten

§ 336 Erzwingung von Sicherheiten

Vierter Abschnitt Kosten

§ 337 Kosten der Vollstreckung

§ 338 Gebührenarten

§ 339 Pfändungsgebühr

§ 340 Wegnahmegebühr

§ 341 Verwertungsgebühr

§ 342 Mehrheit von Schuldnern

§ 343

§ 344 Auslagen

§ 345 Reisekosten und Aufwandsentschädigungen

§ 346 Unrichtige Sachbehandlung, Festsetzungsfrist

Siebenter Teil Außergerichtliches Rechtsbehelfsverfahren

Erster Abschnitt Zulässigkeit

§ 347 Statthaftigkeit des Einspruchs

§ 348 Ausschluss des Einspruchs

§ 349

§ 350 Beschwer

§ 351 Bindungswirkung anderer Verwaltungsakte

§ 352 Einspruchsbefugnis bei der einheitlichen Feststellung

§ 353 Einspruchsbefugnis des Rechtsnachfolgers

§ 354 Einspruchsverzicht

Zweiter Abschnitt Verfahrensvorschriften

§ 355 Einspruchsfrist

§ 356 Rechtsbehelfsbelehrung

§ 357 Einlegung des Einspruchs

§ 358 Prüfung der Zulässigkeitsvoraussetzungen

§ 359 Beteiligte

§ 360 Hinzuziehung zum Verfahren

§ 361 Aussetzung der Vollziehung

§ 362 Rücknahme des Einspruchs

§ 363 Aussetzung und Ruhen des Verfahrens

§ 364 Mitteilung der Besteuerungsunterlagen

§ 364a Erörterung des Sach- und Rechtsstands

§ 364b Fristsetzung

§ 365 Anwendung von Verfahrensvorschriften

§ 366 Form, Inhalt und Erteilung der Einspruchsentscheidung

§ 367 Entscheidung über den Einspruch

§ 368

Achter Teil Straf- und Bußgeldvorschriften, Straf- und Bußgeldverfahren

Erster Abschnitt Strafvorschriften

§ 369 Steuerstraftaten

§ 370 Steuerhinterziehung

§ 370a (weggefallen)

§ 371 Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung

§ 372 Bannbruch

§ 373 Gewerbsmäßiger, gewaltsamer und bandenmäßiger Schmuggel

§ 374 Steuerhehlerei

§ 375 Nebenfolgen

§ 376 Verfolgungsverjährung

Zweiter Abschnitt Bußgeldvorschriften

§ 377 Steuerordnungswidrigkeiten

§ 378 Leichtfertige Steuerverkürzung

§ 379 Steuergefährdung

§ 380 Gefährdung der Abzugsteuern

§ 381 Verbrauchsteuergefährdung

§ 382 Gefährdung der Einfuhr- und Ausfuhrabgaben

§ 383 Unzulässiger Erwerb von Steuererstattungs- und Vergütungsansprüchen

§ 383a (weggefallen)

§ 383b Pflichtverletzung bei Übermittlung von Vollmachtsdaten

§ 384 Verfolgungsverjährung

§ 384a Verstöße nach Artikel 83 Absatz 4 bis 6 der Verordnung (EU) 2016/679

Dritter Abschnitt Strafverfahren

1. Unterabschnitt Allgemeine Vorschriften

§ 385 Geltung von Verfahrensvorschriften

§ 386 Zuständigkeit der Finanzbehörde bei Steuerstraftaten

§ 387 Sachlich zuständige Finanzbehörde

§ 388 Örtlich zuständige Finanzbehörde

§ 389 Zusammenhängende Strafsachen

§ 390 Mehrfache Zuständigkeit

§ 391 Zuständiges Gericht

§ 392 Verteidigung

§ 393 Verhältnis des Strafverfahrens zum Besteuerungsverfahren

§ 394 Übergang des Eigentums

§ 395 Akteneinsicht der Finanzbehörde

§ 396 Aussetzung des Verfahrens

2. Unterabschnitt Ermittlungsverfahren

I. Allgemeines

§ 397 Einleitung des Strafverfahrens

§ 398 Einstellung wegen Geringfügigkeit

§ 398a Absehen von Verfolgung in besonderen Fällen

II. Verfahren der Finanzbehörde bei Steuerstraftaten

§ 399 Rechte und Pflichten der Finanzbehörde

§ 400 Antrag auf Erlass eines Strafbefehls

§ 401 Antrag auf Anordnung von Nebenfolgen im selbständigen Verfahren

III. Stellung der Finanzbehörde im Verfahren der Staatsanwaltschaft

§ 402 Allgemeine Rechte und Pflichten der Finanzbehörde

§ 403 Beteiligung der Finanzbehörde

IV. Steuer- und Zollfahndung

§ 404 Steuer- und Zollfahndung

V. Entschädigung der Zeugen und der Sachverständigen

§ 405 Entschädigung der Zeugen und der Sachverständigen

3. Unterabschnitt Gerichtliches Verfahren

§ 406 Mitwirkung der Finanzbehörde im Strafbefehlsverfahren und im selbständigen Verfahren

§ 407 Beteiligung der Finanzbehörde in sonstigen Fällen

4. Unterabschnitt Kosten des Verfahrens

§ 408 Kosten des Verfahrens

Vierter Abschnitt Bußgeldverfahren

§ 409 Zuständige Verwaltungsbehörde

§ 410 Ergänzende Vorschriften für das Bußgeldverfahren

§ 411 Bußgeldverfahren gegen Rechtsanwälte, Steuerberater, Steuerbevollmächtigte, Wirtschaftsprüfer oder vereidigte Buchprüfer

§ 412 Zustellung, Vollstreckung, Kosten

Neunter Teil Schlussvorschriften

§ 413 Einschränkung von Grundrechten

§ 414

§ 415

Anlage 1 (zu § 60) Mustersatzung für Vereine, Stiftungen, Betriebe gewerblicher Art von juristischen Personen des öffentlichen Rechts, geistliche Genossenschaften und Kapitalgesellschaften (nur aus steuerlichen Gründen notwendige Bestimmungen)

Einführungsgesetz zur Abgabenordnung (EGAO)

Einführungsgesetz zur Abgabenordnung (EGAO)

Inhaltsübersicht

Erster Abschnitt Änderung von Gesetzen auf dem Gebiet des Finanzwesens

Art 1 bis 6

Art 7 Hauptfeststellung der Einheitswerte der Mineralgewinnungsrechte

Art 8 bis 38

Zweiter Abschnitt Anpassung weiterer Bundesgesetze

Art 39 bis 96

Dritter Abschnitt Schlußvorschriften

Art 97 Übergangsvorschriften

§ 1 Begonnene Verfahren

§ 1a Steuerlich unschädliche Betätigungen

§ 1b Steuerpflichtige wirtschaftliche Geschäftsbetriebe

§ 1c Krankenhäuser

§ 1d Steuerbegünstigte Zwecke

§ 1e Zweckbetriebe

§ 1f Satzung

§ 2 Fristen

§ 3 Grunderwerbsteuer, Feuerschutzsteuer

§ 4 Mitteilungsverordnung

§ 5 Zeitpunkt der Einführung des steuerlichen Identifikationsmerkmals

§ 6 Zahlungszeitpunkt bei Scheckzahlung

§ 7 Missbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten

§ 8 Verspätungszuschlag

§ 9 Aufhebung und Änderung von Verwaltungsakten

§ 9a Absehen von Steuerfestsetzung, Abrundung

§ 10 Festsetzungsverjährung

§ 10a Erklärungspflicht

§ 10b Gesonderte Feststellungen

§ 10c Billigkeitsmaßnahmen bei der Festsetzung des Gewerbesteuermessbetrags

§ 11 Haftung

§ 11a Insolvenzverfahren

§ 11b Anfechtung außerhalb des Insolvenzverfahrens

§ 12 Verbindliche Zusagen auf Grund einer Außenprüfung

§ 13 Sicherungsgeld

§ 13a Änderung widerstreitender Abrechnungsbescheide und Anrechnungsverfügungen

§ 14 Zahlungsverjährung

§ 15 Zinsen

§ 16 Säumniszuschläge

§ 17 Angabe des Schuldgrunds

§ 17a Kosten der Vollstreckung

§ 17b Eidesstattliche Versicherung

§ 17c Pfändung fortlaufender Bezüge

§ 17d Zwangsgeld

§ 17e Aufteilung einer Gesamtschuld bei Ehegatten oder Lebenspartnern

§ 18 Außergerichtliche Rechtsbehelfe

§ 18a Erledigung von Massenrechtsbehelfen und Massenanträgen

§ 19

§ 19a Aufbewahrungsfristen

§ 19b Zugriff auf datenverarbeitungsgestützte Buchführungssysteme

§ 20 Verweisungserfordernis bei Blankettvorschriften

§ 21 Steueranmeldungen in Euro

§ 22 Mitwirkungspflichten der Beteiligten; Schätzung von Besteuerungsgrundlagen

§ 23 Verfolgungsverjährung

§ 24 Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung und leichtfertiger Steuerverkürzung

§ 25 Erteilung einer verbindlichen Auskunft

§ 26 Kontenabrufmöglichkeit und Kontenwahrheit

§ 27 Elektronische Datenübermittlung an Finanzbehörden

§ 28 Elektronische Bekanntgabe von Verwaltungsakten

§ 29 Abweichende Festsetzung von Steuern aus Billigkeitsgründen

§ 30 Ordnungsvorschrift für die Buchführung und für Aufzeichnungen mittels elektronischer Aufzeichnungssysteme

§ 31 Länderbezogener Bericht multinationaler Unternehmensgruppen

§ 32 Mitteilungspflicht über Beziehungen zu Drittstaat-Gesellschaften

Art 97a Überleitungsregelungen aus Anlaß der Herstellung der Einheit Deutschlands

§ 1 Zuständigkeit

§ 2 Überleitungsbestimmungen für die Anwendung der Abgabenordnung in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet

§ 3 Festsetzungsverjährung und D-Markbilanzgesetz

§ 4 Verrechnung der für das zweite Halbjahr 1990 gezahlten Vermögensteuer

§ 5

Art 98

Art 99 Ermächtigungen

Art 100

Art 101 Berlin-Klausel

Art 102 Inkrafttreten

Einführungsgesetz zur Strafprozeßordnung

Einführungsgesetz zur Strafprozeßordnung

Eingangsformel

§ 1

§ 2

§ 3 Anwendungsbereich der Strafprozessordnung

§ 4

§ 5

§ 6 Verhältnis zu landesgesetzlichen Vorschriften

§ 7 Begriff des Gesetzes

§ 8 Mitteilungen in Strafsachen gegen Mandatsträger

§ 9 Vorwarnmechanismus

§ 10

§ 11 Übergangsregelung zum Gesetz zur Novellierung der forensischen DNA-Analyse

§ 12 Übergangsregelung zum Gesetz zur Einführung einer Speicherpflicht und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten

§ 13 Übergangsvorschrift zum Gesetz zur Novellierung des Rechts der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gemäß § 63 des Strafgesetzbuches und zur Änderung anderer Vorschriften

§ 14 Übergangsregelung zum Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung

§ 15 Übergangsregelung zum Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs; Verordnungsermächtigungen

§ 16 Übergangsregelung zum Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens

Einführungsgesetz zur Strafprozeßordnung

Einführungsgesetz zur Strafprozeßordnung

Eingangsformel

§ 1

§ 2

§ 3 Anwendungsbereich der Strafprozessordnung

§ 4

§ 5

§ 6 Verhältnis zu landesgesetzlichen Vorschriften

§ 7 Begriff des Gesetzes

§ 8 Mitteilungen in Strafsachen gegen Mandatsträger

§ 9 Vorwarnmechanismus

§ 10

§ 11 Übergangsregelung zum Gesetz zur Novellierung der forensischen DNA-Analyse

§ 12 Übergangsregelung zum Gesetz zur Einführung einer Speicherpflicht und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten

§ 13 Übergangsvorschrift zum Gesetz zur Novellierung des Rechts der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gemäß § 63 des Strafgesetzbuches und zur Änderung anderer Vorschriften

§ 14 Übergangsregelung zum Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung

§ 15 Übergangsregelung zum Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs; Verordnungsermächtigungen

§ 16 Übergangsregelung zum Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens

Gesetz über den Schutz der Truppen des Nordatlantikpaktes durch das Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht (NATO-Truppen-Schutzgesetz - NTSG)

Gesetz über den Schutz der Truppen des Nordatlantikpaktes durch das Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht (NATO-Truppen-Schutzgesetz - NTSG)

§ 1 Anwendung von Strafvorschriften zum Schutz der Vertragsstaaten des Nordatlantikpaktes

§ 2 Anwendung von Bußgeldvorschriften zum Schutz der Vertragsstaaten des Nordatlantikpaktes

§ 3 Anwendung von Vorschriften des Gerichtsverfassungsgesetzes bei Straftaten gegen die Vertragsstaaten des Nordatlantikpaktes

§ 4 Anwendung von Vorschriften der Strafprozessordnung bei Straftaten gegen die Vertragsstaaten des Nordatlantikpaktes

Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG)

Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG)

Inhaltsübersicht

Erster Teil Allgemeine Vorschriften

Erster Abschnitt Geltungsbereich

§ 1 Begriffsbestimmung

§ 2 Sachliche Geltung

§ 3 Keine Ahndung ohne Gesetz

§ 4 Zeitliche Geltung

§ 5 Räumliche Geltung

§ 6 Zeit der Handlung

§ 7 Ort der Handlung

Zweiter Abschnitt Grundlagen der Ahndung

§ 8 Begehen durch Unterlassen

§ 9 Handeln für einen anderen

§ 10 Vorsatz und Fahrlässigkeit

§ 11 Irrtum

§ 12 Verantwortlichkeit

§ 13 Versuch

§ 14 Beteiligung

§ 15 Notwehr

§ 16 Rechtfertigender Notstand

Dritter Abschnitt Geldbuße

§ 17 Höhe der Geldbuße

§ 18 Zahlungserleichterungen

Vierter Abschnitt Zusammentreffen mehrerer Gesetzesverletzungen

§ 19 Tateinheit

§ 20 Tatmehrheit

§ 21 Zusammentreffen von Straftat und Ordnungswidrigkeit

Fünfter Abschnitt Einziehung von Gegenständen

§ 22 Einziehung von Gegenständen

§ 23 Erweiterte Voraussetzungen der Einziehung

§ 24 Grundsatz der Verhältnismäßigkeit

§ 25 Einziehung des Wertersatzes

§ 26 Wirkung der Einziehung

§ 27 Selbständige Anordnung

§ 28 Entschädigung

§ 29 Sondervorschrift für Organe und Vertreter

Sechster Abschnitt Einziehung des Wertes von Taterträgen, Geldbuße gegen juristische Personen und Personenvereinigungen

§ 29a Einziehung des Wertes von Taterträgen

§ 30 Geldbuße gegen juristische Personen und Personenvereinigungen

Siebenter Abschnitt Verjährung

§ 31 Verfolgungsverjährung

§ 32 Ruhen der Verfolgungsverjährung

§ 33 Unterbrechung der Verfolgungsverjährung

§ 34 Vollstreckungsverjährung

Zweiter Teil Bußgeldverfahren

Erster Abschnitt Zuständigkeit zur Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten

§ 35 Verfolgung und Ahndung durch die Verwaltungsbehörde

§ 36 Sachliche Zuständigkeit der Verwaltungsbehörde

§ 37 Örtliche Zuständigkeit der Verwaltungsbehörde

§ 38 Zusammenhängende Ordnungswidrigkeiten

§ 39 Mehrfache Zuständigkeit

§ 40 Verfolgung durch die Staatsanwaltschaft

§ 41 Abgabe an die Staatsanwaltschaft

§ 42 Übernahme durch die Staatsanwaltschaft

§ 43 Abgabe an die Verwaltungsbehörde

§ 44 Bindung der Verwaltungsbehörde

§ 45 Zuständigkeit des Gerichts

Zweiter Abschnitt Allgemeine Verfahrensvorschriften

§ 46 Anwendung der Vorschriften über das Strafverfahren

§ 47 Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten

§ 48

§ 49 Akteneinsicht des Betroffenen und der Verwaltungsbehörde

§ 49a Verfahrensübergreifende Mitteilungen von Amts wegen

§ 49b Verfahrensübergreifende Mitteilungen auf Ersuchen; sonstige Verwendung von Daten für verfahrensübergreifende Zwecke

§ 49c Dateiregelungen

§ 49d Schutz personenbezogener Daten in einer elektronischen Akte

§ 50 Bekanntmachung von Maßnahmen der Verwaltungsbehörde

§ 51 Verfahren bei Zustellungen der Verwaltungsbehörde

§ 52 Wiedereinsetzung in den vorigen Stand

Dritter Abschnitt Vorverfahren

I. Allgemeine Vorschriften

§ 53 Aufgaben der Polizei

§ 54

§ 55 Anhörung des Betroffenen

II. Verwarnungsverfahren

§ 56 Verwarnung durch die Verwaltungsbehörde

§ 57 Verwarnung durch Beamte des Außen- und Polizeidienstes

§ 58 Ermächtigung zur Erteilung der Verwarnung

III. Verfahren der Verwaltungsbehörde

§ 59 Vergütung von Sachverständigen, Dolmetschern und Übersetzern, Entschädigung von Zeugen und Dritten

§ 60 Verteidigung

§ 61 Abschluß der Ermittlungen

§ 62 Rechtsbehelf gegen Maßnahmen der Verwaltungsbehörde

IV. Verfahren der Staatsanwaltschaft

§ 63 Beteiligung der Verwaltungsbehörde

§ 64 Erstreckung der öffentlichen Klage auf die Ordnungswidrigkeit

Vierter Abschnitt Bußgeldbescheid

§ 65 Allgemeines

§ 66 Inhalt des Bußgeldbescheides

Fünfter Abschnitt Einspruch und gerichtliches Verfahren

I. Einspruch

§ 67 Form und Frist

§ 68 Zuständiges Gericht

§ 69 Zwischenverfahren

§ 70 Entscheidung des Gerichts über die Zulässigkeit des Einspruchs

II. Hauptverfahren

§ 71 Hauptverhandlung

§ 72 Entscheidung durch Beschluß

§ 73 Anwesenheit des Betroffenen in der Hauptverhandlung

§ 74 Verfahren bei Abwesenheit

§ 75 Teilnahme der Staatsanwaltschaft an der Hauptverhandlung

§ 76 Beteiligung der Verwaltungsbehörde

§ 77 Umfang der Beweisaufnahme

§ 77a Vereinfachte Art der Beweisaufnahme

§ 77b Absehen von Urteilsgründen

§ 78 Weitere Verfahrensvereinfachungen

III. Rechtsmittel

§ 79 Rechtsbeschwerde

§ 80 Zulassung der Rechtsbeschwerde

§ 80a Besetzung der Bußgeldsenate der Oberlandesgerichte

Sechster Abschnitt Bußgeld- und Strafverfahren

§ 81 Übergang vom Bußgeld- zum Strafverfahren

§ 82 Bußgelderkenntnis im Strafverfahren

§ 83 Verfahren bei Ordnungswidrigkeiten und Straftaten

Siebenter Abschnitt Rechtskraft und Wiederaufnahme des Verfahrens

§ 84 Wirkung der Rechtskraft

§ 85 Wiederaufnahme des Verfahrens

§ 86 Aufhebung des Bußgeldbescheides im Strafverfahren

Achter Abschnitt Verfahren bei Anordnung von Nebenfolgen oder der Festsetzung einer Geldbuße gegen eine juristische Person oder Personenvereinigung Nebenfolgen

§ 87 Anordnung der Einziehung

§ 88 Festsetzung der Geldbuße gegen juristische Personen und Personenvereinigungen

Neunter Abschnitt Vollstreckung der Bußgeldentscheidungen

§ 89 Vollstreckbarkeit der Bußgeldentscheidungen

§ 90 Vollstreckung des Bußgeldbescheides

§ 91 Vollstreckung der gerichtlichen Bußgeldentscheidung

§ 92 Vollstreckungsbehörde

§ 93 Zahlungserleichterungen

§ 94 Verrechnung von Teilbeträgen

§ 95 Beitreibung der Geldbuße

§ 96 Anordnung von Erzwingungshaft

§ 97 Vollstreckung der Erzwingungshaft

§ 98 Vollstreckung gegen Jugendliche und Heranwachsende

§ 99 Vollstreckung von Nebenfolgen, die zu einer Geldzahlung verpflichten

§ 100 Nachträgliche Entscheidungen über die Einziehung

§ 101 Vollstreckung in den Nachlaß

§ 102 Nachträgliches Strafverfahren

§ 103 Gerichtliche Entscheidung

§ 104 Verfahren bei gerichtlicher Entscheidung

Zehnter Abschnitt Kosten

I. Verfahren der Verwaltungsbehörde

§ 105 Kostenentscheidung

§ 106 Kostenfestsetzung

§ 107 Gebühren und Auslagen

§ 108 Rechtsbehelf und Vollstreckung

II. Verfahren der Staatsanwaltschaft

§ 108a

III. Verfahren über die Zulässigkeit des Einspruchs

§ 109

IV. Auslagen des Betroffenen

§ 109a

Elfter Abschnitt Entschädigung für Verfolgungsmaßnahmen

§ 110

Zwölfter Abschnitt Aktenführung und Kommunikation im Verfahren

§ 110a Elektronische Aktenführung; Verordnungsermächtigungen

§ 110b Elektronische Formulare; Verordnungsermächtigung

§ 110c Entsprechende Geltung der Strafprozessordnung für Aktenführung und Kommunikation im Verfahren

Dritter Teil Einzelne Ordnungswidrigkeiten

Erster Abschnitt Verstöße gegen staatliche Anordnungen

§ 111 Falsche Namensangabe

§ 112 Verletzung der Hausordnung eines Gesetzgebungsorgans

§ 113 Unerlaubte Ansammlung

§ 114 Betreten militärischer Anlagen

§ 115 Verkehr mit Gefangenen

Zweiter Abschnitt Verstöße gegen die öffentliche Ordnung

§ 116 Öffentliche Aufforderung zu Ordnungswidrigkeiten

§ 117 Unzulässiger Lärm

§ 118 Belästigung der Allgemeinheit

§ 119 Grob anstößige und belästigende Handlungen

§ 120 Verbotene Ausübung der Prostitution

§ 121 Halten gefährlicher Tiere

§ 122 Vollrausch

§ 123 Einziehung, Unbrauchbarmachung

Dritter Abschnitt Mißbrauch staatlicher oder staatlich geschützter Zeichen

§ 124 Benutzen von Wappen oder Dienstflaggen

§ 125 Benutzen des Roten Kreuzes oder des Schweizer Wappens

§ 126 Mißbrauch von Berufstrachten oder Berufsabzeichen

§ 127 Herstellen oder Verwenden von Sachen, die zur Geld- oder Urkundenfälschung benutzt werden können

§ 128 Herstellen oder Verbreiten von papiergeldähnlichen Drucksachen oder Abbildungen

§ 129 Einziehung

Vierter Abschnitt Verletzung der Aufsichtspflicht in Betrieben und Unternehmen

§ 130

Fünfter Abschnitt Gemeinsame Vorschriften

§ 131

Vierter Teil Schlußvorschriften

§ 132 Einschränkung von Grundrechten

§ 133 Übergangsvorschriften

§ 134 Übergangsregelung zum Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in Strafsachen und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs; Verordnungsermächtigungen

§ 135

Gesetz zur Änderung des Einkommensteuergesetzes, des Körperschaftsteuergesetzes, des Gewerbesteuergesetzes, des Bewertungsgesetzes, des Vermögensteuergesetzes, des Steuersäumnisgesetzes, der Reichsabgabenordnung, des Steueranpassungsgesetzes, des Gesetzes zur Förderung der Wirtschaft von Berlin (West) und andere Gesetze (Steueränderungsgesetz 1961)

Gesetz zur Änderung des Einkommensteuergesetzes, des Körperschaftsteuergesetzes, des Gewerbesteuergesetzes, des Bewertungsgesetzes, des Vermögensteuergesetzes, des Steuersäumnisgesetzes, der Reichsabgabenordnung, des Steueranpassungsgesetzes, des Gesetzes zur Förderung der Wirtschaft von Berlin (West) und andere Gesetze (Steueränderungsgesetz 1961)

Erster Abschnitt Einkommensteuer

Art 1

Art 2

Art 3

Zweiter bis Elfter Abschnitt

Art 4 bis 21 ----

Zwölfter Abschnitt Schlußvorschriften

Art 22

Art 23

Art 24

Art 25

Art 26

Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches, der Strafprozeßordnung und des Versammlungsgesetzes und zur Einführung einer Kronzeugenregelung bei terroristischen Straftaten

Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches, der Strafprozeßordnung und des Versammlungsgesetzes und zur Einführung einer Kronzeugenregelung bei terroristischen Straftaten

Eingangsformel

Art 1 bis 3

Art 4 Kronzeugenregelung bei terroristischen Straftaten

§ 1

§ 2

§ 3

§ 4

§ 5

Art 5 Kronzeugenregelung bei organisiert begangenen Straftaten

Art 6 Inkrafttreten

Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches, der Strafprozeßordnung, des Gerichtsverfassungsgesetzes, der Bundesrechtsanwaltsordnung und des Strafvollzugsgesetzes

Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches, der Strafprozeßordnung, des Gerichtsverfassungsgesetzes, der Bundesrechtsanwaltsordnung und des Strafvollzugsgesetzes

----

Art 5

Art 6 Übergangsregelung

Art 7

Art 8 Inkrafttreten

Gesetz zur Aufhebung von Sterilisationsentscheidungen der ehemaligen Erbgesundheitsgerichte (Artikel 2 des Gesetzes zur Aufhebung nationalsozialistischer Unrechtsurteile in der Strafrechtspflege und von Sterilisationsentscheidungen der ehemaligen Erbgesundheitsgerichte)

Gesetz zur Aufhebung von Sterilisationsentscheidungen der ehemaligen Erbgesundheitsgerichte (Artikel 2 des Gesetzes zur Aufhebung nationalsozialistischer Unrechtsurteile in der Strafrechtspflege und von Sterilisationsentscheidungen der ehemaligen Erbgesundheitsgerichte)

§ 1

§ 2

Gesetz zur Sicherung der zivilrechtlichen Ansprüche der Opfer von Straftaten (Opferanspruchssicherungsgesetz - OASG)

Gesetz zur Sicherung der zivilrechtlichen Ansprüche der Opfer von Straftaten (Opferanspruchssicherungsgesetz - OASG)

§ 1 Gesetzliches Forderungspfandrecht

§ 2 Mehrere Geschädigte

§ 3 Anteilsmäßige Befriedigung

§ 4 Auskunftspflicht

§ 5 Hinterlegung

§ 6 Ergänzende Bestimmungen

§ 7 Umgehungsverbot

§ 8 Übergangsvorschrift und Inkrafttreten

Gesetz zur strafrechtlichen Rehabilitierung der nach dem 8. Mai 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilten Personen (StrRehaHomG)

Gesetz zur strafrechtlichen Rehabilitierung der nach dem 8. Mai 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilten Personen (StrRehaHomG)

§ 1 Aufhebung von Urteilen

§ 2 Teilaufhebung von Urteilen

§ 3 Feststellung der Aufhebung von Urteilen; Rehabilitierungsbescheinigung

§ 4 Tilgung im Bundeszentralregister

§ 5 Entschädigung

§ 6 Entschädigungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

§ 7 Rechtsweg

Gesetz zur Überwachung strafrechtlicher und anderer Verbringungsverbote

Gesetz zur Überwachung strafrechtlicher und anderer Verbringungsverbote

Erster Abschnitt

§ 1

§ 2

§ 3

§ 4

Zweiter Abschnitt

§ 5

§ 6

§§ 7 bis 10 (weggefallen)

Dritter Abschnitt

§ 11

§ 12

Gesetz zur weiteren Vereinfachung des Wirtschaftsstrafrechts (Wirtschaftsstrafgesetz 1954)

Gesetz zur weiteren Vereinfachung des Wirtschaftsstrafrechts (Wirtschaftsstrafgesetz 1954)

Erster Abschnitt Ahndung von Zuwiderhandlungen im Bereich des Wirtschaftsrechts

§ 1 Strafbare Verstöße gegen Sicherstellungsvorschriften

§ 2 Ordnungswidrige Verstöße gegen Sicherstellungsvorschriften

§ 3 Verstöße gegen die Preisregelung

§ 4 Preisüberhöhung in einem Beruf oder Gewerbe

§ 5 Mietpreisüberhöhung

§ 6 Durchführung einer baulichen Veränderung in missbräuchlicher Weise

Zweiter Abschnitt Ergänzende Vorschriften

§ 7 Einziehung

§ 8 Abführung des Mehrerlöses

§ 9 Rückerstattung des Mehrerlöses

§ 10 Selbständige Abführung des Mehrerlöses

§ 11 Verfahren

§ 12

§ 13 Besondere Vorschriften für das Strafverfahren

§ 14

Dritter Abschnitt Übergangs- und Schlußvorschriften

§ 15

§ 16 Verweisungen

§ 17

§ 18

§ 19

§ 20 (weggefallen)

§ 21 Begriffsbestimmung

§§ 21a und 22 (weggefallen)

§ 23 Inkrafttreten

Jugendgerichtsgesetz (JGG)

Jugendgerichtsgesetz (JGG)

Inhaltsübersicht

Erster Teil Anwendungsbereich

§ 1 Persönlicher und sachlicher Anwendungsbereich

§ 2 Ziel des Jugendstrafrechts; Anwendung des allgemeinen Strafrechts

Zweiter Teil Jugendliche

Erstes Hauptstück Verfehlungen Jugendlicher und ihre Folgen

Erster Abschnitt Allgemeine Vorschriften

§ 3 Verantwortlichkeit

§ 4 Rechtliche Einordnung der Taten Jugendlicher

§ 5 Die Folgen der Jugendstraftat

§ 6 Nebenfolgen

§ 7 Maßregeln der Besserung und Sicherung

§ 8 Verbindung von Maßnahmen und Jugendstrafe

Zweiter Abschnitt Erziehungsmaßregeln

§ 9 Arten

§ 10 Weisungen

§ 11 Laufzeit und nachträgliche Änderung von Weisungen; Folgen der Zuwiderhandlung

§ 12 Hilfe zur Erziehung

Dritter Abschnitt Zuchtmittel

§ 13 Arten und Anwendung

§ 14 Verwarnung

§ 15 Auflagen

§ 16 Jugendarrest

§ 16a Jugendarrest neben Jugendstrafe

Vierter Abschnitt Die Jugendstrafe

§ 17 Form und Voraussetzungen

§ 18 Dauer der Jugendstrafe

§ 19

Fünfter Abschnitt Aussetzung der Jugendstrafe zur Bewährung

§ 20

§ 21 Strafaussetzung

§ 22 Bewährungszeit

§ 23 Weisungen und Auflagen

§ 24 Bewährungshilfe

§ 25 Bestellung und Pflichten des Bewährungshelfers

§ 26 Widerruf der Strafaussetzung

§ 26a Erlaß der Jugendstrafe

Sechster Abschnitt Aussetzung der Verhängung der Jugendstrafe

§ 27 Voraussetzungen

§ 28 Bewährungszeit

§ 29 Bewährungshilfe

§ 30 Verhängung der Jugendstrafe; Tilgung des Schuldspruchs

Siebenter Abschnitt Mehrere Straftaten

§ 31 Mehrere Straftaten eines Jugendlichen

§ 32 Mehrere Straftaten in verschiedenen Alters- und Reifestufen

Zweites Hauptstück Jugendgerichtsverfassung und Jugendstrafverfahren

Erster Abschnitt Jugendgerichtsverfassung

§ 33 Jugendgerichte

§ 33a Besetzung des Jugendschöffengerichts

§ 33b Besetzung der Jugendkammer

§ 34 Aufgaben des Jugendrichters

§ 35 Jugendschöffen

§ 36 Jugendstaatsanwalt

§ 37 Auswahl der Jugendrichter und Jugendstaatsanwälte

§ 38 Jugendgerichtshilfe

Zweiter Abschnitt Zuständigkeit

§ 39 Sachliche Zuständigkeit des Jugendrichters

§ 40 Sachliche Zuständigkeit des Jugendschöffengerichts

§ 41 Sachliche Zuständigkeit der Jugendkammer

§ 42 Örtliche Zuständigkeit

Dritter Abschnitt Jugendstrafverfahren

Erster Unterabschnitt Das Vorverfahren

§ 43 Umfang der Ermittlungen

§ 44 Vernehmung des Beschuldigten

§ 45 Absehen von der Verfolgung

§ 46 Wesentliches Ergebnis der Ermittlungen

Zweiter Unterabschnitt Das Hauptverfahren

§ 47 Einstellung des Verfahrens durch den Richter

§ 47a Vorrang der Jugendgerichte

§ 48 Nichtöffentlichkeit

§ 49

§ 50 Anwesenheit in der Hauptverhandlung

§ 51 Zeitweilige Ausschließung von Beteiligten

§ 52 Berücksichtigung von Untersuchungshaft bei Jugendarrest

§ 52a Anrechnung von Untersuchungshaft bei Jugendstrafe

§ 53 Überweisung an das Familiengericht

§ 54 Urteilsgründe

Dritter Unterabschnitt Rechtsmittelverfahren

§ 55 Anfechtung von Entscheidungen

§ 56 Teilvollstreckung einer Einheitsstrafe

Vierter Unterabschnitt Verfahren bei Aussetzung der Jugendstrafe zur Bewährung

§ 57 Entscheidung über die Aussetzung

§ 58 Weitere Entscheidungen

§ 59 Anfechtung

§ 60 Bewährungsplan

§ 61 Vorbehalt der nachträglichen Entscheidung über die Aussetzung

§ 61a Frist und Zuständigkeit für die vorbehaltene Entscheidung

§ 61b Weitere Entscheidungen bei Vorbehalt der Entscheidung über die Aussetzung

Fünfter Unterabschnitt Verfahren bei Aussetzung der Verhängung der Jugendstrafe

§ 62 Entscheidungen

§ 63 Anfechtung

§ 64 Bewährungsplan

Sechster Unterabschnitt Ergänzende Entscheidungen

§ 65 Nachträgliche Entscheidungen über Weisungen und Auflagen

§ 66 Ergänzung rechtskräftiger Entscheidungen bei mehrfacher Verurteilung

Siebenter Unterabschnitt Gemeinsame Verfahrensvorschriften

§ 67 Stellung des Erziehungsberechtigten und des gesetzlichen Vertreters

§ 67a Unterrichtung bei Freiheitsentzug

§ 68 Notwendige Verteidigung

§ 69 Beistand

§ 70 Mitteilungen

§ 70a Belehrungen

§ 71 Vorläufige Anordnungen über die Erziehung

§ 72 Untersuchungshaft

§ 72a Heranziehung der Jugendgerichtshilfe in Haftsachen

§ 72b Verkehr mit Vertretern der Jugendgerichtshilfe, dem Betreuungshelfer und dem Erziehungsbeistand

§ 73 Unterbringung zur Beobachtung

§ 74 Kosten und Auslagen

Achter Unterabschnitt Vereinfachtes Jugendverfahren

§ 75

§ 76 Voraussetzungen des vereinfachten Jugendverfahrens

§ 77 Ablehnung des Antrags

§ 78 Verfahren und Entscheidung

Neunter Unterabschnitt Ausschluß von Vorschriften des allgemeinen Verfahrensrechts

§ 79 Strafbefehl und beschleunigtes Verfahren

§ 80 Privatklage und Nebenklage

§ 81 Entschädigung des Verletzten

Zehnter Unterabschnitt Anordnung der Sicherungsverwahrung

§ 81a Verfahren und Entscheidung

Drittes Hauptstück Vollstreckung und Vollzug

Erster Abschnitt Vollstreckung

Erster Unterabschnitt Verfassung der Vollstreckung und Zuständigkeit

§ 82 Vollstreckungsleiter

§ 83 Entscheidungen im Vollstreckungsverfahren

§ 84 Örtliche Zuständigkeit

§ 85 Abgabe und Übergang der Vollstreckung

Zweiter Unterabschnitt Jugendarrest

§ 86 Umwandlung des Freizeitarrestes

§ 87 Vollstreckung des Jugendarrestes

Dritter Unterabschnitt Jugendstrafe

§ 88 Aussetzung des Restes der Jugendstrafe

§ 89 Jugendstrafe bei Vorbehalt der Entscheidung über die Aussetzung

§ 89a Unterbrechung und Vollstreckung der Jugendstrafe neben Freiheitsstrafe

§ 89b Ausnahme vom Jugendstrafvollzug

Vierter Unterabschnitt Untersuchungshaft

§ 89c Vollstreckung der Untersuchungshaft

Zweiter Abschnitt Vollzug

§ 90 Jugendarrest

§ 91 (weggefallen)

§ 92 Rechtsbehelfe im Vollzug

§ 93 (weggefallen)

§ 93a Unterbringung in einer Entziehungsanstalt

Viertes Hauptstück Beseitigung des Strafmakels

§§ 94 bis 96 (weggefallen)

§ 97 Beseitigung des Strafmakels durch Richterspruch

§ 98 Verfahren

§ 99 Entscheidung

§ 100 Beseitigung des Strafmakels nach Erlaß einer Strafe oder eines Strafrestes

§ 101 Widerruf

Fünftes Hauptstück Jugendliche vor Gerichten, die für allgemeine Strafsachen zuständig sind

§ 102 Zuständigkeit

§ 103 Verbindung mehrerer Strafsachen

§ 104 Verfahren gegen Jugendliche

Dritter Teil Heranwachsende

Erster Abschnitt Anwendung des sachlichen Strafrechts

§ 105 Anwendung des Jugendstrafrechts auf Heranwachsende

§ 106 Milderung des allgemeinen Strafrechts für Heranwachsende; Sicherungsverwahrung

Zweiter Abschnitt Gerichtsverfassung und Verfahren

§ 107 Gerichtsverfassung

§ 108 Zuständigkeit

§ 109 Verfahren

Dritter Abschnitt Vollstreckung, Vollzug und Beseitigung des Strafmakels

§ 110 Vollstreckung und Vollzug

§ 111 Beseitigung des Strafmakels

Vierter Abschnitt Heranwachsende vor Gerichten, die für allgemeine Strafsachen zuständig sind

§ 112 Entsprechende Anwendung

Vierter Teil Sondervorschriften für Soldaten der Bundeswehr

§ 112a Anwendung des Jugendstrafrechts

§ 112b (weggefallen)

§ 112c Vollstreckung

§ 112d Anhörung des Disziplinarvorgesetzten

§ 112e Verfahren vor Gerichten, die für allgemeine Strafsachen zuständig sind

Fünfter Teil Schluß- und Übergangsvorschriften

§ 113 Bewährungshelfer

§ 114 Vollzug von Freiheitsstrafe in der Einrichtung für den Vollzug der Jugendstrafe

§ 115 (weggefallen)

§ 116 Zeitlicher Geltungsbereich

§§ 117 bis 120 (weggefallen)

§ 121 Übergangsvorschrift

§§ 122 bis 124 (weggefallen)

§ 125 Inkrafttreten

Landesjustizvollzugsgesetz Rheinland-Pfalz (Strafvollzug)

Strafgesetzbuch (StGB)

Strafgesetzbuch (StGB)

Inhaltsübersicht

Allgemeiner Teil

Erster Abschnitt Das Strafgesetz

Erster Titel Geltungsbereich

§ 1 Keine Strafe ohne Gesetz

§ 2 Zeitliche Geltung

§ 3 Geltung für Inlandstaten

§ 4 Geltung für Taten auf deutschen Schiffen und Luftfahrzeugen

§ 5 Auslandstaten mit besonderem Inlandsbezug

§ 6 Auslandstaten gegen international geschützte Rechtsgüter

§ 7 Geltung für Auslandstaten in anderen Fällen

§ 8 Zeit der Tat

§ 9 Ort der Tat

§ 10 Sondervorschriften für Jugendliche und Heranwachsende

Zweiter Titel Sprachgebrauch

§ 11 Personen- und Sachbegriffe

§ 12 Verbrechen und Vergehen

Zweiter Abschnitt Die Tat

Erster Titel Grundlagen der Strafbarkeit

§ 13 Begehen durch Unterlassen

§ 14 Handeln für einen anderen

§ 15 Vorsätzliches und fahrlässiges Handeln

§ 16 Irrtum über Tatumstände

§ 17 Verbotsirrtum

§ 18 Schwerere Strafe bei besonderen Tatfolgen

§ 19 Schuldunfähigkeit des Kindes

§ 20 Schuldunfähigkeit wegen seelischer Störungen

§ 21 Verminderte Schuldfähigkeit

Zweiter Titel Versuch

§ 22 Begriffsbestimmung

§ 23 Strafbarkeit des Versuchs

§ 24 Rücktritt

Dritter Titel Täterschaft und Teilnahme

§ 25 Täterschaft

§ 26 Anstiftung

§ 27 Beihilfe

§ 28 Besondere persönliche Merkmale

§ 29 Selbständige Strafbarkeit des Beteiligten

§ 30 Versuch der Beteiligung

§ 31 Rücktritt vom Versuch der Beteiligung

Vierter Titel Notwehr und Notstand

§ 32 Notwehr

§ 33 Überschreitung der Notwehr

§ 34 Rechtfertigender Notstand

§ 35 Entschuldigender Notstand

Fünfter Titel Straflosigkeit parlamentarischer Äußerungen und Berichte

§ 36 Parlamentarische Äußerungen

§ 37 Parlamentarische Berichte

Dritter Abschnitt Rechtsfolgen der Tat

Erster Titel Strafen

Freiheitsstrafe

§ 38 Dauer der Freiheitsstrafe

§ 39 Bemessung der Freiheitsstrafe

Geldstrafe

§ 40 Verhängung in Tagessätzen

§ 41 Geldstrafe neben Freiheitsstrafe

§ 42 Zahlungserleichterungen

§ 43 Ersatzfreiheitsstrafe

Nebenstrafe

§ 44 Fahrverbot

Nebenfolgen

§ 45 Verlust der Amtsfähigkeit, der Wählbarkeit und des Stimmrechts

§ 45a Eintritt und Berechnung des Verlustes

§ 45b Wiederverleihung von Fähigkeiten und Rechten

Zweiter Titel Strafbemessung

§ 46 Grundsätze der Strafzumessung

§ 46a Täter-Opfer-Ausgleich, Schadenswiedergutmachung

§ 46b Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten

§ 47 Kurze Freiheitsstrafe nur in Ausnahmefällen

§ 48 (weggefallen)

§ 49 Besondere gesetzliche Milderungsgründe

§ 50 Zusammentreffen von Milderungsgründen

§ 51 Anrechnung

Dritter Titel Strafbemessung bei mehreren Gesetzesverletzungen

§ 52 Tateinheit

§ 53 Tatmehrheit

§ 54 Bildung der Gesamtstrafe

§ 55 Nachträgliche Bildung der Gesamtstrafe

Vierter Titel Strafaussetzung zur Bewährung

§ 56 Strafaussetzung

§ 56a Bewährungszeit

§ 56b Auflagen

§ 56c Weisungen

§ 56d Bewährungshilfe

§ 56e Nachträgliche Entscheidungen

§ 56f Widerruf der Strafaussetzung

§ 56g Straferlaß

§ 57 Aussetzung des Strafrestes bei zeitiger Freiheitsstrafe

§ 57a Aussetzung des Strafrestes bei lebenslanger Freiheitsstrafe

§ 57b Aussetzung des Strafrestes bei lebenslanger Freiheitsstrafe als Gesamtstrafe

§ 58 Gesamtstrafe und Strafaussetzung

Fünfter Titel Verwarnung mit Strafvorbehalt Absehen von Strafe

§ 59 Voraussetzungen der Verwarnung mit Strafvorbehalt

§ 59a Bewährungszeit, Auflagen und Weisungen

§ 59b Verurteilung zu der vorbehaltenen Strafe

§ 59c Gesamtstrafe und Verwarnung mit Strafvorbehalt

§ 60 Absehen von Strafe

Sechster Titel Maßregeln der Besserung und Sicherung

§ 61 Übersicht

§ 62 Grundsatz der Verhältnismäßigkeit

Freiheitsentziehende Maßregeln

§ 63 Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus

§ 64 Unterbringung in einer Entziehungsanstalt

§ 65 (weggefallen)

§ 66 Unterbringung in der Sicherungsverwahrung

§ 66a Vorbehalt der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung

§ 66b Nachträgliche Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung

§ 66c Ausgestaltung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung und des vorhergehenden Strafvollzugs

§ 67 Reihenfolge der Vollstreckung

§ 67a Überweisung in den Vollzug einer anderen Maßregel

§ 67b Aussetzung zugleich mit der Anordnung

§ 67c Späterer Beginn der Unterbringung

§ 67d Dauer der Unterbringung

§ 67e Überprüfung

§ 67f Mehrfache Anordnung der Maßregel

§ 67g Widerruf der Aussetzung

§ 67h Befristete Wiederinvollzugsetzung; Krisenintervention

Führungsaufsicht

§ 68 Voraussetzungen der Führungsaufsicht

§ 68a Aufsichtsstelle, Bewährungshilfe, forensische Ambulanz

§ 68b Weisungen

§ 68c Dauer der Führungsaufsicht

§ 68d Nachträgliche Entscheidungen; Überprüfungsfrist

§ 68e Beendigung oder Ruhen der Führungsaufsicht

§ 68f Führungsaufsicht bei Nichtaussetzung des Strafrestes

§ 68g Führungsaufsicht und Aussetzung zur Bewährung

Entziehung der Fahrerlaubnis

§ 69 Entziehung der Fahrerlaubnis

§ 69a Sperre für die Erteilung einer Fahrerlaubnis

§ 69b Wirkung der Entziehung bei einer ausländischen Fahrerlaubnis

Berufsverbot

§ 70 Anordnung des Berufsverbots

§ 70a Aussetzung des Berufsverbots

§ 70b Widerruf der Aussetzung und Erledigung des Berufsverbots

Gemeinsame Vorschriften

§ 71 Selbständige Anordnung

§ 72 Verbindung von Maßregeln

Siebenter Titel Einziehung

§ 73 Einziehung von Taterträgen bei Tätern und Teilnehmern

§ 73a Erweiterte Einziehung von Taterträgen bei Tätern und Teilnehmern

§ 73b Einziehung von Taterträgen bei anderen

§ 73c Einziehung des Wertes von Taterträgen

§ 73d Bestimmung des Wertes des Erlangten; Schätzung

§ 73e Ausschluss der Einziehung des Tatertrages oder des Wertersatzes

§ 74 Einziehung von Tatprodukten, Tatmitteln und Tatobjekten bei Tätern und Teilnehmern

§ 74a Einziehung von Tatprodukten, Tatmitteln und Tatobjekten bei anderen

§ 74b Sicherungseinziehung

§ 74c Einziehung des Wertes von Tatprodukten, Tatmitteln und Tatobjekten bei Tätern und Teilnehmern

§ 74d Einziehung von Schriften und Unbrauchbarmachung

§ 74e Sondervorschrift für Organe und Vertreter

§ 74f Grundsatz der Verhältnismäßigkeit

§ 75 Wirkung der Einziehung

§ 76 Nachträgliche Anordnung der Einziehung des Wertersatzes

§ 76a Selbständige Einziehung

§ 76b Verjährung der Einziehung von Taterträgen und des Wertes von Taterträgen

Vierter Abschnitt Strafantrag, Ermächtigung, Strafverlangen

§ 77 Antragsberechtigte

§ 77a Antrag des Dienstvorgesetzten

§ 77b Antragsfrist

§ 77c Wechselseitig begangene Taten

§ 77d Zurücknahme des Antrags

§ 77e Ermächtigung und Strafverlangen

Fünfter Abschnitt Verjährung

Erster Titel Verfolgungsverjährung

§ 78 Verjährungsfrist

§ 78a Beginn

§ 78b Ruhen

§ 78c Unterbrechung

Zweiter Titel Vollstreckungsverjährung

§ 79 Verjährungsfrist

§ 79a Ruhen

§ 79b Verlängerung

Besonderer Teil

Erster Abschnitt Friedensverrat, Hochverrat und Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates

Erster Titel Friedensverrat

§ 80 (weggefallen)

§ 80a Aufstacheln zum Verbrechen der Aggression

Zweiter Titel Hochverrat

§ 81 Hochverrat gegen den Bund

§ 82 Hochverrat gegen ein Land

§ 83 Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens

§ 83a Tätige Reue

Dritter Titel Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates

§ 84 Fortführung einer für verfassungswidrig erklärten Partei

§ 85 Verstoß gegen ein Vereinigungsverbot

§ 86 Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen

§ 86a Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

§ 87 Agententätigkeit zu Sabotagezwecken

§ 88 Verfassungsfeindliche Sabotage

§ 89 Verfassungsfeindliche Einwirkung auf Bundeswehr und öffentliche Sicherheitsorgane

§ 89a Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

§ 89b Aufnahme von Beziehungen zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

§ 89c Terrorismusfinanzierung

§ 90 Verunglimpfung des Bundespräsidenten

§ 90a Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole

§ 90b Verfassungsfeindliche Verunglimpfung von Verfassungsorganen

§ 91 Anleitung zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

§ 91a Anwendungsbereich

Vierter Titel Gemeinsame Vorschriften

§ 92 Begriffsbestimmungen

§ 92a Nebenfolgen

§ 92b Einziehung

Zweiter Abschnitt Landesverrat und Gefährdung der äußeren Sicherheit

§ 93 Begriff des Staatsgeheimnisses

§ 94 Landesverrat

§ 95 Offenbaren von Staatsgeheimnissen

§ 96 Landesverräterische Ausspähung; Auskundschaften von Staatsgeheimnissen

§ 97 Preisgabe von Staatsgeheimnissen

§ 97a Verrat illegaler Geheimnisse

§ 97b Verrat in irriger Annahme eines illegalen Geheimnisses

§ 98 Landesverräterische Agententätigkeit

§ 99 Geheimdienstliche Agententätigkeit

§ 100 Friedensgefährdende Beziehungen

§ 100a Landesverräterische Fälschung

§ 101 Nebenfolgen

§ 101a Einziehung

Dritter Abschnitt Straftaten gegen ausländische Staaten

§ 102 Angriff gegen Organe und Vertreter ausländischer Staaten

§ 103 (weggefallen)

§ 104 Verletzung von Flaggen und Hoheitszeichen ausländischer Staaten

§ 104a Voraussetzungen der Strafverfolgung

Vierter Abschnitt Straftaten gegen Verfassungsorgane sowie bei Wahlen und Abstimmungen

§ 105 Nötigung von Verfassungsorganen

§ 106 Nötigung des Bundespräsidenten und von Mitgliedern eines Verfassungsorgans

§ 106a (weggefallen)

§ 106b Störung der Tätigkeit eines Gesetzgebungsorgans

§ 107 Wahlbehinderung

§ 107a Wahlfälschung

§ 107b Fälschung von Wahlunterlagen

§ 107c Verletzung des Wahlgeheimnisses

§ 108 Wählernötigung

§ 108a Wählertäuschung

§ 108b Wählerbestechung

§ 108c Nebenfolgen

§ 108d Geltungsbereich

§ 108e Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern

Fünfter Abschnitt Straftaten gegen die Landesverteidigung

§ 109 Wehrpflichtentziehung durch Verstümmelung

§ 109a Wehrpflichtentziehung durch Täuschung

§§ 109b und 109c (weggefallen)

§ 109d Störpropaganda gegen die Bundeswehr

§ 109e Sabotagehandlungen an Verteidigungsmitteln

§ 109f Sicherheitsgefährdender Nachrichtendienst

§ 109g Sicherheitsgefährdendes Abbilden

§ 109h Anwerben für fremden Wehrdienst

§ 109i Nebenfolgen

§ 109k Einziehung

Sechster Abschnitt Widerstand gegen die Staatsgewalt

§ 110 (weggefallen)

§ 111 Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

§ 112 (weggefallen)

§ 113 Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

§ 114 Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte

§ 115 Widerstand gegen oder tätlicher Angriff auf Personen, die Vollstreckungsbeamten gleichstehen

§§ 116 bis 119 (weggefallen)

§ 120 Gefangenenbefreiung

§ 121 Gefangenenmeuterei

§ 122 (weggefallen)

Siebenter Abschnitt Straftaten gegen die öffentliche Ordnung

§ 123 Hausfriedensbruch

§ 124 Schwerer Hausfriedensbruch

§ 125 Landfriedensbruch

§ 125a Besonders schwerer Fall des Landfriedensbruchs

§ 126 Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten

§ 127 Bildung bewaffneter Gruppen

§ 128 (weggefallen)

§ 129 Bildung krimineller Vereinigungen

§ 129a Bildung terroristischer Vereinigungen

§ 129b Kriminelle und terroristische Vereinigungen im Ausland; Einziehung

§ 130 Volksverhetzung

§ 130a Anleitung zu Straftaten

§ 131 Gewaltdarstellung

§ 132 Amtsanmaßung

§ 132a Mißbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen

§ 133 Verwahrungsbruch

§ 134 Verletzung amtlicher Bekanntmachungen

§ 135 (weggefallen)

§ 136 Verstrickungsbruch; Siegelbruch

§ 137 (weggefallen)

§ 138 Nichtanzeige geplanter Straftaten

§ 139 Straflosigkeit der Nichtanzeige geplanter Straftaten

§ 140 Belohnung und Billigung von Straftaten

§ 141 (weggefallen)

§ 142 Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

§ 143 (weggefallen)

§ 144 (weggefallen)

§ 145 Mißbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln

§ 145a Verstoß gegen Weisungen während der Führungsaufsicht

§ 145b (weggefallen)

§ 145c Verstoß gegen das Berufsverbot

§ 145d Vortäuschen einer Straftat

Achter Abschnitt Geld- und Wertzeichenfälschung

§ 146 Geldfälschung

§ 147 Inverkehrbringen von Falschgeld

§ 148 Wertzeichenfälschung

§ 149 Vorbereitung der Fälschung von Geld und Wertzeichen

§ 150 Einziehung

§ 151 Wertpapiere

§ 152 Geld, Wertzeichen und Wertpapiere eines fremden Währungsgebiets

§ 152a Fälschung von Zahlungskarten, Schecks und Wechseln

§ 152b Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion und Vordrucken für Euroschecks

Neunter Abschnitt Falsche uneidliche Aussage und Meineid

§ 153 Falsche uneidliche Aussage

§ 154 Meineid

§ 155 Eidesgleiche Bekräftigungen

§ 156 Falsche Versicherung an Eides Statt

§ 157 Aussagenotstand

§ 158 Berichtigung einer falschen Angabe

§ 159 Versuch der Anstiftung zur Falschaussage

§ 160 Verleitung zur Falschaussage

§ 161 Fahrlässiger Falscheid; fahrlässige falsche Versicherung an Eides Statt

§ 162 Internationale Gerichte; nationale Untersuchungsausschüsse

§ 163 (weggefallen)

Zehnter Abschnitt Falsche Verdächtigung

§ 164 Falsche Verdächtigung

§ 165 Bekanntgabe der Verurteilung

Elfter Abschnitt Straftaten, welche sich auf Religion und Weltanschauung beziehen

§ 166 Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen

§ 167 Störung der Religionsausübung

§ 167a Störung einer Bestattungsfeier

§ 168 Störung der Totenruhe

Zwölfter Abschnitt Straftaten gegen den Personenstand, die Ehe und die Familie

§ 169 Personenstandsfälschung

§ 170 Verletzung der Unterhaltspflicht

§ 171 Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht

§ 172 Doppelehe; doppelte Lebenspartnerschaft

§ 173 Beischlaf zwischen Verwandten

Dreizehnter Abschnitt Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung

§ 174 Sexueller Mißbrauch von Schutzbefohlenen

§ 174a Sexueller Mißbrauch von Gefangenen, behördlich Verwahrten oder Kranken und Hilfsbedürftigen in Einrichtungen

§ 174b Sexueller Mißbrauch unter Ausnutzung einer Amtsstellung

§ 174c Sexueller Mißbrauch unter Ausnutzung eines Beratungs-, Behandlungs- oder Betreuungsverhältnisses

§ 175 (weggefallen)

§ 176 Sexueller Mißbrauch von Kindern

§ 176a Schwerer sexueller Mißbrauch von Kindern

§ 176b Sexueller Mißbrauch von Kindern mit Todesfolge

§ 177 Sexueller Übergriff; sexuelle Nötigung; Vergewaltigung

§ 178 Sexueller Übergriff, sexuelle Nötigung und Vergewaltigung mit Todesfolge

§ 179 (weggefallen)

§ 180 Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger

§ 180a Ausbeutung von Prostituierten

§§ 180b und 181 (weggefallen)

§ 181a Zuhälterei

§ 181b Führungsaufsicht

§ 182 Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen

§ 183 Exhibitionistische Handlungen

§ 183a Erregung öffentlichen Ärgernisses

§ 184 Verbreitung pornographischer Schriften

§ 184a Verbreitung gewalt- oder tierpornographischer Schriften

§ 184b Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornographischer Schriften

§ 184c Verbreitung, Erwerb und Besitz jugendpornographischer Schriften

§ 184d Zugänglichmachen pornographischer Inhalte mittels Rundfunk oder Telemedien; Abruf kinder- und jugendpornographischer Inhalte mittels Telemedien

§ 184e Veranstaltung und Besuch kinder- und jugendpornographischer Darbietungen

§ 184f Ausübung der verbotenen Prostitution

§ 184g Jugendgefährdende Prostitution

§ 184h Begriffsbestimmungen

§ 184i Sexuelle Belästigung

§ 184j Straftaten aus Gruppen

Vierzehnter Abschnitt Beleidigung

§ 185 Beleidigung

§ 186 Üble Nachrede

§ 187 Verleumdung

§ 188 Üble Nachrede und Verleumdung gegen Personen des politischen Lebens

§ 189 Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener

§ 190 Wahrheitsbeweis durch Strafurteil

§ 191 (weggefallen)

§ 192 Beleidigung trotz Wahrheitsbeweises

§ 193 Wahrnehmung berechtigter Interessen

§ 194 Strafantrag

§§ 195 bis 198 (weggefallen)

§ 199 Wechselseitig begangene Beleidigungen

§ 200 Bekanntgabe der Verurteilung

Fünfzehnter Abschnitt Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs

§ 201 Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes

§ 201a Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen

§ 202 Verletzung des Briefgeheimnisses

§ 202a Ausspähen von Daten

§ 202b Abfangen von Daten

§ 202c Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens von Daten

§ 202d Datenhehlerei

§ 203 Verletzung von Privatgeheimnissen

§ 204 Verwertung fremder Geheimnisse

§ 205 Strafantrag

§ 206 Verletzung des Post- oder Fernmeldegeheimnisses

§§ 207 bis 210 (weggefallen)

Sechzehnter Abschnitt Straftaten gegen das Leben

§ 211 Mord

§ 212 Totschlag

§ 213 Minder schwerer Fall des Totschlags

§§ 214 und 215 (weggefallen)

§ 216 Tötung auf Verlangen

§ 217 Geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung

§ 218 Schwangerschaftsabbruch

§ 218a Straflosigkeit des Schwangerschaftsabbruchs

§ 218b Schwangerschaftsabbruch ohne ärztliche Feststellung; unrichtige ärztliche Feststellung

§ 218c Ärztliche Pflichtverletzung bei einem Schwangerschaftsabbruch

§ 219 Beratung der Schwangeren in einer Not- und Konfliktlage

§ 219a Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft

§ 219b Inverkehrbringen von Mitteln zum Abbruch der Schwangerschaft

§ 219c (weggefallen)

§ 219d (weggefallen)

§ 220 (weggefallen)

§ 220a (weggefallen)

§ 221 Aussetzung

§ 222 Fahrlässige Tötung

Siebzehnter Abschnitt Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit

§ 223 Körperverletzung

§ 224 Gefährliche Körperverletzung

§ 225 Mißhandlung von Schutzbefohlenen

§ 226 Schwere Körperverletzung

§ 226a Verstümmelung weiblicher Genitalien

§ 227 Körperverletzung mit Todesfolge

§ 228 Einwilligung

§ 229 Fahrlässige Körperverletzung

§ 230 Strafantrag

§ 231 Beteiligung an einer Schlägerei

Achtzehnter Abschnitt Straftaten gegen die persönliche Freiheit

§ 232 Menschenhandel

§ 232a Zwangsprostitution

§ 232b Zwangsarbeit

§ 233 Ausbeutung der Arbeitskraft

§ 233a Ausbeutung unter Ausnutzung einer Freiheitsberaubung

§ 233b Führungsaufsicht

§ 234 Menschenraub

§ 234a Verschleppung

§ 235 Entziehung Minderjähriger

§ 236 Kinderhandel

§ 237 Zwangsheirat

§ 238 Nachstellung

§ 239 Freiheitsberaubung

§ 239a Erpresserischer Menschenraub

§ 239b Geiselnahme

§ 239c Führungsaufsicht

§ 240 Nötigung

§ 241 Bedrohung

§ 241a Politische Verdächtigung

Neunzehnter Abschnitt Diebstahl und Unterschlagung

§ 242 Diebstahl

§ 243 Besonders schwerer Fall des Diebstahls

§ 244 Diebstahl mit Waffen; Bandendiebstahl; Wohnungseinbruchdiebstahl

§ 244a Schwerer Bandendiebstahl

§ 245 Führungsaufsicht

§ 246 Unterschlagung

§ 247 Haus- und Familiendiebstahl

§ 248 (weggefallen)

§ 248a Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen

§ 248b Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeugs

§ 248c Entziehung elektrischer Energie

Zwanzigster Abschnitt Raub und Erpressung

§ 249 Raub

§ 250 Schwerer Raub

§ 251 Raub mit Todesfolge

§ 252 Räuberischer Diebstahl

§ 253 Erpressung

§ 254 (weggefallen)

§ 255 Räuberische Erpressung

§ 256 Führungsaufsicht

Einundzwanzigster Abschnitt Begünstigung und Hehlerei

§ 257 Begünstigung

§ 258 Strafvereitelung

§ 258a Strafvereitelung im Amt

§ 259 Hehlerei

§ 260 Gewerbsmäßige Hehlerei; Bandenhehlerei

§ 260a Gewerbsmäßige Bandenhehlerei

§ 261 Geldwäsche; Verschleierung unrechtmäßig erlangter Vermögenswerte

§ 262 Führungsaufsicht

Zweiundzwanzigster Abschnitt Betrug und Untreue

§ 263 Betrug

§ 263a Computerbetrug

§ 264 Subventionsbetrug

§ 264a Kapitalanlagebetrug

§ 265 Versicherungsmißbrauch

§ 265a Erschleichen von Leistungen

§ 265b Kreditbetrug

§ 265c Sportwettbetrug

§ 265d Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben

§ 265e Besonders schwere Fälle des Sportwettbetrugs und der Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben

§ 266 Untreue

§ 266a Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt

§ 266b Mißbrauch von Scheck- und Kreditkarten

Dreiundzwanzigster Abschnitt Urkundenfälschung

§ 267 Urkundenfälschung

§ 268 Fälschung technischer Aufzeichnungen

§ 269 Fälschung beweiserheblicher Daten

§ 270 Täuschung im Rechtsverkehr bei Datenverarbeitung

§ 271 Mittelbare Falschbeurkundung

§ 272 (weggefallen)

§ 273 Verändern von amtlichen Ausweisen

§ 274 Urkundenunterdrückung; Veränderung einer Grenzbezeichnung

§ 275 Vorbereitung der Fälschung von amtlichen Ausweisen

§ 276 Verschaffen von falschen amtlichen Ausweisen

§ 276a Aufenthaltsrechtliche Papiere; Fahrzeugpapiere

§ 277 Fälschung von Gesundheitszeugnissen

§ 278 Ausstellen unrichtiger Gesundheitszeugnisse

§ 279 Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse

§ 280 (weggefallen)

§ 281 Mißbrauch von Ausweispapieren

§ 282 Einziehung

Vierundzwanzigster Abschnitt Insolvenzstraftaten

§ 283 Bankrott

§ 283a Besonders schwerer Fall des Bankrotts

§ 283b Verletzung der Buchführungspflicht

§ 283c Gläubigerbegünstigung

§ 283d Schuldnerbegünstigung

Fünfundzwanzigster Abschnitt Strafbarer Eigennutz

§ 284 Unerlaubte Veranstaltung eines Glücksspiels

§ 285 Beteiligung am unerlaubten Glücksspiel

§ 286 Einziehung

§ 287 Unerlaubte Veranstaltung einer Lotterie oder einer Ausspielung

§ 288 Vereiteln der Zwangsvollstreckung

§ 289 Pfandkehr

§ 290 Unbefugter Gebrauch von Pfandsachen

§ 291 Wucher

§ 292 Jagdwilderei

§ 293 Fischwilderei

§ 294 Strafantrag

§ 295 Einziehung

§ 296 (weggefallen)

§ 297 Gefährdung von Schiffen, Kraft- und Luftfahrzeugen durch Bannware

Sechsundzwanzigster Abschnitt Straftaten gegen den Wettbewerb

§ 298 Wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Ausschreibungen

§ 299 Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr

§ 299a Bestechlichkeit im Gesundheitswesen

§ 299b Bestechung im Gesundheitswesen

§ 300 Besonders schwere Fälle der Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr und im Gesundheitswesen

§ 301 Strafantrag

§ 302 (weggefallen)

Siebenundzwanzigster Abschnitt Sachbeschädigung

§ 303 Sachbeschädigung

§ 303a Datenveränderung

§ 303b Computersabotage

§ 303c Strafantrag

§ 304 Gemeinschädliche Sachbeschädigung

§ 305 Zerstörung von Bauwerken

§ 305a Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel

Achtundzwanzigster Abschnitt Gemeingefährliche Straftaten

§ 306 Brandstiftung

§ 306a Schwere Brandstiftung

§ 306b Besonders schwere Brandstiftung

§ 306c Brandstiftung mit Todesfolge

§ 306d Fahrlässige Brandstiftung

§ 306e Tätige Reue

§ 306f Herbeiführen einer Brandgefahr

§ 307 Herbeiführen einer Explosion durch Kernenergie

§ 308 Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion

§ 309 Mißbrauch ionisierender Strahlen

§ 310 Vorbereitung eines Explosions- oder Strahlungsverbrechens

§ 311 Freisetzen ionisierender Strahlen

§ 312 Fehlerhafte Herstellung einer kerntechnischen Anlage

§ 313 Herbeiführen einer Überschwemmung

§ 314 Gemeingefährliche Vergiftung

§ 314a Tätige Reue

§ 315 Gefährliche Eingriffe in den Bahn-, Schiffs- und Luftverkehr

§ 315a Gefährdung des Bahn-, Schiffs- und Luftverkehrs

§ 315b Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

§ 315c Gefährdung des Straßenverkehrs

§ 315d Verbotene Kraftfahrzeugrennen

§ 315e Schienenbahnen im Straßenverkehr

§ 315f Einziehung

§ 316 Trunkenheit im Verkehr

§ 316a Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer

§ 316b Störung öffentlicher Betriebe

§ 316c Angriffe auf den Luft- und Seeverkehr

§ 317 Störung von Telekommunikationsanlagen

§ 318 Beschädigung wichtiger Anlagen

§ 319 Baugefährdung

§ 320 Tätige Reue

§ 321 Führungsaufsicht

§ 322 Einziehung

§ 323 (weggefallen)

§ 323a Vollrausch

§ 323b Gefährdung einer Entziehungskur

§ 323c Unterlassene Hilfeleistung; Behinderung von hilfeleistenden Personen

Neunundzwanzigster Abschnitt Straftaten gegen die Umwelt

§ 324 Gewässerverunreinigung

§ 324a Bodenverunreinigung

§ 325 Luftverunreinigung

§ 325a Verursachen von Lärm, Erschütterungen und nichtionisierenden Strahlen

§ 326 Unerlaubter Umgang mit Abfällen

§ 327 Unerlaubtes Betreiben von Anlagen

§ 328 Unerlaubter Umgang mit radioaktiven Stoffen und anderen gefährlichen Stoffen und Gütern

§ 329 Gefährdung schutzbedürftiger Gebiete

§ 330 Besonders schwerer Fall einer Umweltstraftat

§ 330a Schwere Gefährdung durch Freisetzen von Giften

§ 330b Tätige Reue

§ 330c Einziehung

§ 330d Begriffsbestimmungen

Dreißigster Abschnitt Straftaten im Amt

§ 331 Vorteilsannahme

§ 332 Bestechlichkeit

§ 333 Vorteilsgewährung

§ 334 Bestechung

§ 335 Besonders schwere Fälle der Bestechlichkeit und Bestechung

§ 335a Ausländische und internationale Bedienstete

§ 336 Unterlassen der Diensthandlung

§ 337 Schiedsrichtervergütung

§ 338 (weggefallen)

§ 339 Rechtsbeugung

§ 340 Körperverletzung im Amt

§§ 341 und 342 (weggefallen)

§ 343 Aussageerpressung

§ 344 Verfolgung Unschuldiger

§ 345 Vollstreckung gegen Unschuldige

§§ 346 und 347 (weggefallen)

§ 348 Falschbeurkundung im Amt

§§ 349 bis 351 (weggefallen)

§ 352 Gebührenüberhebung

§ 353 Abgabenüberhebung; Leistungskürzung

§ 353a Vertrauensbruch im auswärtigen Dienst

§ 353b Verletzung des Dienstgeheimnisses und einer besonderen Geheimhaltungspflicht

§ 353c (weggefallen)

§ 353d Verbotene Mitteilungen über Gerichtsverhandlungen

§ 354 (weggefallen)

§ 355 Verletzung des Steuergeheimnisses

§ 356 Parteiverrat

§ 357 Verleitung eines Untergebenen zu einer Straftat

§ 358 Nebenfolgen

Strafprozeßordnung (StPO)

Strafprozeßordnung (StPO)

Inhaltsübersicht

Erstes Buch Allgemeine Vorschriften

Erster Abschnitt Sachliche Zuständigkeit der Gerichte

§ 1 Anwendbarkeit des Gerichtsverfassungsgesetzes

§ 2 Verbindung und Trennung von Strafsachen

§ 3 Begriff des Zusammenhanges

§ 4 Verbindung und Trennung rechtshängiger Strafsachen

§ 5 Maßgebendes Verfahren

§ 6 Prüfung der sachlichen Zuständigkeit

§ 6a Zuständigkeit besonderer Strafkammern

Zweiter Abschnitt Gerichtsstand

§ 7 Gerichtsstand des Tatortes

§ 8 Gerichtsstand des Wohnsitzes oder Aufenthaltsortes

§ 9 Gerichtsstand des Ergreifungsortes

§ 10 Gerichtsstand bei Auslandstaten auf Schiffen oder in Luftfahrzeugen

§ 10a Gerichtsstand bei Auslandstaten im Bereich des Meeres

§ 11 Gerichtsstand bei Auslandstaten exterritorialer Deutscher und deutscher Beamter

§ 11a Gerichtsstand bei Auslandstaten von Soldaten in besonderer Auslandsverwendung

§ 12 Zusammentreffen mehrerer Gerichtsstände

§ 13 Gerichtsstand bei zusammenhängenden Strafsachen

§ 13a Zuständigkeitsbestimmung durch den Bundesgerichtshof

§ 14 Zuständigkeitsbestimmung durch das gemeinschaftliche obere Gericht

§ 15 Gerichtsstand kraft Übertragung bei Hinderung des zuständigen Gerichts

§ 16 Prüfung der örtlichen Zuständigkeit; Einwand der Unzuständigkeit

§§ 17 und 18 (weggefallen)

§ 19 Zuständigkeitsbestimmung bei Zuständigkeitsstreit

§ 20 Untersuchungshandlungen eines unzuständigen Gerichts

§ 21 Befugnisse bei Gefahr im Verzug

Dritter Abschnitt Ausschließung und Ablehnung der Gerichtspersonen

§ 22 Ausschließung von der Ausübung des Richteramtes kraft Gesetzes

§ 23 Ausschließung eines Richters wegen Mitwirkung an der angefochtenen Entscheidung

§ 24 Ablehnung eines Richters; Besorgnis der Befangenheit

§ 25 Ablehnungszeitpunkt

§ 26 Ablehnungsverfahren

§ 26a Verwerfung eines unzulässigen Ablehnungsantrags

§ 27 Entscheidung über einen zulässigen Ablehnungsantrag

§ 28 Rechtsmittel

§ 29 Vornahme unaufschiebbarer Amtshandlungen

§ 30 Ablehnung eines Richters bei Selbstanzeige und von Amts wegen

§ 31 Schöffen, Urkundsbeamte

Vierter Abschnitt Aktenführung und Kommunikation im Verfahren

§ 32 Elektronische Aktenführung; Verordnungsermächtigungen

§ 32a Elektronischer Rechtsverkehr mit Strafverfolgungsbehörden und Gerichten; Verordnungsermächtigungen

§ 32b Erstellung und Übermittlung strafverfolgungsbehördlicher und gerichtlicher elektronischer Dokumente; Verordnungsermächtigung

§ 32c Elektronische Formulare; Verordnungsermächtigung

§ 32d (zukünftig in Kraft)

§ 32e Übertragung von Dokumenten zu Aktenführungszwecken

§ 32f Form der Gewährung von Akteneinsicht; Verordnungsermächtigung

Abschnitt 4a Gerichtliche Entscheidungen

§ 33 Gewährung rechtlichen Gehörs vor einer Entscheidung

§ 33a Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei Nichtgewährung rechtlichen Gehörs

§ 34 Begründung anfechtbarer und ablehnender Entscheidungen

§ 34a Eintritt der Rechtskraft bei Verwerfung eines Rechtsmittels durch Beschluss

§ 35 Bekanntmachung

§ 35a Rechtsmittelbelehrung

Abschnitt 4b Verfahren bei Zustellungen

§ 36 Zustellung und Vollstreckung

§ 37 Zustellungsverfahren

§ 38 Unmittelbare Ladung

§ 39 (weggefallen)

§ 40 Öffentliche Zustellung

§ 41 Zustellungen an die Staatsanwaltschaft

Fünfter Abschnitt Fristen und Wiedereinsetzung in den vorigen Stand

§ 42 Berechnung von Tagesfristen

§ 43 Berechnung von Wochen- und Monatsfristen

§ 44 Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei Fristversäumung

§ 45 Anforderungen an einen Wiedereinsetzungsantrag

§ 46 Zuständigkeit; Rechtsmittel

§ 47 Keine Vollstreckungshemmung

Sechster Abschnitt Zeugen

§ 48 Zeugenpflichten; Ladung

§ 49 Vernehmung des Bundespräsidenten

§ 50 Vernehmung von Abgeordneten und Mitgliedern einer Regierung

§ 51 Folgen des Ausbleibens eines Zeugen

§ 52 Zeugnisverweigerungsrecht der Angehörigen des Beschuldigten

§ 53 Zeugnisverweigerungsrecht der Berufsgeheimnisträger

§ 53a Zeugnisverweigerungsrecht der mitwirkenden Personen

§ 54 Aussagegenehmigung für Angehörige des öffentlichen Dienstes

§ 55 Auskunftsverweigerungsrecht

§ 56 Glaubhaftmachung des Verweigerungsgrundes

§ 57 Belehrung

§ 58 Vernehmung; Gegenüberstellung

§ 58a Aufzeichnung der Vernehmung in Bild und Ton

§ 58b Vernehmung im Wege der Bild- und Tonübertragung

§ 59 Vereidigung

§ 60 Vereidigungsverbote

§ 61 Recht zur Eidesverweigerung

§ 62 Vereidigung im vorbereitenden Verfahren

§ 63 Vereidigung bei Vernehmung durch den beauftragten oder ersuchten Richter

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Ordnungswidrigkeiten - Gesetze, Verordnungen und vieles mehr denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen