Einsteins Erben: Science-Fiction-Erzählungen

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Einsteins Erben: Science-Fiction-Erzählungen

Länge: 240 Seiten3 Stunden

Beschreibung

Probleme und ihre Lösungen bilden den Kern des Erzählbandes "Einsteins Erben": Informationsexplosion, Überbevölkerung, Umweltverschmutzung, die Anwendung von Kybernetik und Biotechnik sind die Themen dieser Erzählungen, die "an wissenschaftlicher Fantastik und spannendem Aufbau nichts zu wünschen übrig lassen" (Neue Zürcher Zeitung).

"Einsteins Erben" zeigt, wie sehr der Physiker und Schriftsteller Herbert W. Franke sich im Cyberspace und in virtuellen Welten auskennt. Wie sehr er es versteht, Spannung in Nachdenklichkeit münden zu lassen. Was passiert, wenn die von Menschen missbrauchte Wissenschaft zur Entmenschlichung führt?
Mehr lesen