Mit Lesen beginnen

Betrachtungen zur Psyche

Bewertung:
126 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Seit 30 Jahren leide ich an einer Angst- und Zwangsstörung, basierend auf Double bind, einer doppelten Bindung an paradoxe Botschaften oder Signale. Ein paradoxes Kommunikationsmuster. Als Kind wurde ich – seelisch – benutzt, manipuliert und missbraucht. In diesem Buch berichte ich über meine Erinnerungen, meine Gefühle, meine Erfahrungen – und über meine Erkrankung. In kurzen, anekdotischen Zusammenfassungen und Themen, die mir für die Betrachtung einer psychischen Erkrankung am geeignetsten erscheinen. Ich schildere, wie ich mit meiner Krankheit umgehe und mit meinem Leben klar komme – oder manchmal auch nicht.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.