Mit Lesen beginnen

Gott schafft sich ab: Die Menschheit im Griff des Glaubens / Ein Blick auf die andere Seite der Medaille

Bewertung:
410 Seiten5 Stunden

Zusammenfassung

Glaube kann Berge versetzen und eine Menschenmenge 40 Jahre in der Wüste umherirren lassen. Glaube kann Mauern überwinden und die Mauern anderer auf andere einstürzen lassen. Glaube kann Menschen verbinden und andere Völker im guten Glauben ausrotten.
Viele solcher biblischen Gegebenheiten des Glaubens, ab der biblischen Erschaffungsgeschichte bis in die Neuzeit, werden in diesem Buch unter die Lupe genommen und ein Blick auf die andere Seite der Medaille gewährt, die nicht gepredigt werden in den religiösen Gottesdiensten.
Kommen sie mit auf eine Reise des Glaubens, die den ganz vielen Armut und Verderben einbrachte und den ganz wenigen Reichtum und Macht verlieh, unter Gottes Gnaden.
Dieses Buch ist die rote Kapsel der religiösen Matrix und führt in die tiefsten Tiefen dieses Kaninchenbaus hinab ab der biblischen Stunde 0 bis in unsere Neuzeit.
Für alle die nicht wissen wollen, sondern weiter glauben möchten, wird die blaue Kapsel empfohlen, die seit jeher in jeder Kirche, Synagoge und Moschee weltweit verteilt wird und einen schön weiter vor sich hin schlummern lässt, während man auf der harten Kirchenbank oder auf Knien beim Gebet auf dem Boden der Tatsachen als Batterie missbraucht wird, um den Strom zu liefert für das Kraftwerk Religion und all ihrer Nutznießer.
All diejenigen, die jetzt schon zur roten Kapsel greifen möchten, sollen jedoch eins bedenken. Die Wahrheit zu kennen schadet oft mehr als sie nutzt. Mit einer süßen Lüge lebt es sich meist angenehmer als mit der bitteren Wahrheit.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.