Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Amita und ihr Tabu

Amita und ihr Tabu

Vorschau lesen

Amita und ihr Tabu

Länge:
79 Seiten
13 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 26, 2019
ISBN:
9783748127451
Format:
Buch

Beschreibung

Ein Mädchen möchte von ihren Liebsten gesehen und angenommen werden. Dazu entwickelt sie ein Tabu, das ihr alles verbietet, was andere gegen sie aufbringen könnte. Es kommt zu Übergriffen, aus deren Trauma sie nicht allein herausfinden kann. Mit der Unterstützung ihrer Therapeutin entdeckt sie ihre verschütteten Gefühle und lernt eine neue innere Freiheit und Freude am Leben kennen.
In einer märchenhaften Erzählung mit symbolträchtigen Darstellungen wird gezeigt, wie Psychotherapie mit Kindern wirken und wie selbststärkend Therapie sein kann. Die Bildgeschichte soll Verständnis bringen und Mut machen zur Bearbeitung von Krisen.
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 26, 2019
ISBN:
9783748127451
Format:
Buch

Über den Autor

Dr. Corinna Windisch startete ihren beruflichen Werdegang mit dem Grundschullehramt. Danach folgte die heilpädagogische Arbeit als Kunsttherapeutin unter anderem an Kliniken und Förderschulen für emotionale und soziale Entwicklung. Während der psychotherapeutischen Ausbildung arbeitete sie in der Säuglings- und Trauma-Ambulanz des Ausbildungsinstitutes. Dort dozierte sie zum Themenkreis der frühkindlichen psychischen Entwicklung. Sie ist niedergelassen in eigener Praxis in Köln als tiefenpsychologisch fundierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Hypnotherapeutin, Kunst- und Bewegungstherapeutin. www.psychotherapie-windisch.de


Ähnlich wie Amita und ihr Tabu

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Amita und ihr Tabu - Corinna Windisch

Dem starken Mädchen,

das seinem wundervollen

inneren Licht folgt.

Zum Zweck dieses Buches:

Häufig fragen Eltern, deren Kinder in psychotherapeutischer Behandlung sind, was eigentlich in den psychotherapeutischen Stunden mit ihrem Kind vor sich geht und wie denn Spielen therapeutisch wirksam sein könne; denn „spielen kann man ja auch daheim".

Die in märchenhafter Weise erzählte Geschichte „Amita und ihr Tabu" beschreibt mögliche Vorgehensweisen und deren Wirkung im Rahmen einer guten Therapie-Beziehung. Die symbolisch ausgearbeiteten Bilder zeigen zudem, wie sich nach verstörenden Erfahrungen mithilfe psychotherapeutischer Begleitung und bei wachsender Selbstwahrnehmung wieder Klarheit und Lebensfreude im Menschen einstellen können.

So soll das Buch Verständnis bringen und Mut machen zum Finden von psychotherapeutischer Unterstützung in Krisenzeiten.

Vor nicht allzu langer Zeit, in einem Land ganz in der Nähe, wurde als viertes Kind der Familie ein wunderschönes Mädchen geboren. Alle, die es sahen, hatten das Bedürfnis, es zu halten und zu liebkosen. Selbst seine drei älteren Brüder, die eigentlich auf ein Brüderchen

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Amita und ihr Tabu denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen