Mit Lesen beginnen

Die Reise der 4: Wie alles begann

Bewertung:
54 Seiten35 Minuten

Zusammenfassung

Vier Figuren machen sich auf die Reise. Jede Person hat ihre eigene Geschichte und damit ihren eigenen Weg.

Durch das Schicksal bestimmt kreuzen sich ihre individuellen Wege. Die vier Hauptdarsteller (Kathi, Holly, Sam und Smug) haben verschiedene Wurzeln. Damit stoßen mit ihren Wegen vier verschiedene Kulturen, Überzeugungen und Lebenseinstellungen aufeinander.

Schauplatz der Geschichte ist ein Tal in den Alpen. Es ist die Heimat von Kathi. Ob dieser besondere Ort der zukünftige Mittelpunkt ihrer Begegnungen wird?

„Jeder hat seinen Weg“
Die 4 Figuren auf ihrer Reise spiegeln sehr anschaulich die Herausforderungen des Lebens wider. Es gelingt den Autoren auf beeindruckende Weise den Leser in alltagsnaher, einfacher Sprache zu erreichen und mit sich selbst in Verbindung zu bringen. Dieses Büchlein macht Mut, über die eigenen Grenzen hinaus zu wachsen, zu sich selbst zu finden, an sich selbst zu glauben und damit Unmögliches möglich zu machen. Mit literarischer Leichtigkeit, schlicht, ergreifend und berührend inspiriert die Geschichte zum Weiterlesen- für Groß und Klein.
(Daniela Sprenger-Unterrainer, Psychologin)

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.