Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

HerzRituale auf schamanischem Weg: Finde deine Urkraft

HerzRituale auf schamanischem Weg: Finde deine Urkraft

Vorschau lesen

HerzRituale auf schamanischem Weg: Finde deine Urkraft

Länge:
235 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
4. Okt. 2019
ISBN:
9783749462582
Format:
Buch

Beschreibung

Zielgruppe sind all jene Personen, die zumindest darüber nachdenken, ein Leben in sehr viel mehr Verbundenheit mit der Natur zu leben - und das ganzheitlich. Also nicht nur gesunde Ernährung, nicht nur weg von Plastik und Müll, nicht nur wieder zu sich selbst finden; sondern die Natur als unser aller Rückhalt zu sehen, die wir nicht zerstören dürfen. Die Natur zu sehen als etwas, in das wir eingebunden sind, und von der wir sehr viel lernen können und die uns in vielerlei Hinsicht unterstützt.
Immer mehr Menschen tragen diesen Gedanken in sich, können ihn aber nicht so richtig formulieren und sollen mit meinem Buch dafür Anstöße und Anregungen gewinnen bzw. das Buch soll Aspekte aufzeigen, wo sich der Mensch Hilfe aus der Natur holen kann und warum es unmöglich ist, auf Dauer die Natur und ihre Kräfte zu ignorieren. Der Zugang zur Natur kann nicht engstirnig sein, in dem Sinne, dass man nur einen Aspekt betrachtet - z.B. nur die Heilpflanzen verwendet. Naturverbundenheit ist ein Geben und Nehmen zwischen Mensch und Natur; nur der Mensch, der der Natur auch gibt und nicht nur von ihr nimmt, ist für mich ein naturverbundener Mensch. Das bringe ich in meinem Buch zum Ausdruck und ich denke viele Menschen sehnen sich nach diesem ganzheitlichen Ansatz.
Herausgeber:
Freigegeben:
4. Okt. 2019
ISBN:
9783749462582
Format:
Buch

Über den Autor

Alexandra Skala ist in Linz/Kleinmünchen in der Nähe der Traunauen geboren und aufgewachsen, stolze Mutter von 4 Söhnen und einer Tochter. Neben den einschlägigen Ausbildungen zur Diplomierten Heilpflanzenpädagogin und Schamanin leitet sie als selbständige Trainerin in der Erwachsenenbildung- Seminare, Workshops und Vorträge zum Thema Heilpflanzenpädagogik, Naturkosmetik, Naturrituale aber auch am WIFI OÖ. Neben den Heilpflanzen beschäftigt sie sich auch sehr intensiv mit den von ihr im Projekt präsentierten schamanischen Denkweisen und dem Bezug zu Naturwesen. In diesem Sinne denkt sie, dass dieser ganzheitliche Aspekt, die Natur als etwas zu betrachten, das uns nicht nur mit Nahrung für den Körper im weitesten Sinne versorgt, sondern insbesondere auch mit Nahrung für den Geist und für die Seele, die weit über einen erholsamen Spaziergang oder dergleichen hinaus geht.


Ähnlich wie HerzRituale auf schamanischem Weg

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

HerzRituale auf schamanischem Weg - Alexandra Skala

INHALT

NATURWESEN SIND WEGBEGLEITER

WUNDERSCHÖNE BAUMWESEN

DER GEIST DER BÄUME

GESICHTER IN BAUMSTÜMPFEN ODER EINES BAUMSTAMMES

WO FÜHLEN SICH NATURWESEN WOHL UND NICHT WOHL

WAS LIEBEN DIESE WESEN

PFLANZENWESEN UND WAS SIE DIR SAGEN MÖCHTEN

HEILPFLANZEN IM JAHRESKREIS

SCHAMANISCHER WILDKRÄUTERGARTEN - DANKBAR

PFLANZEN DER KRAFTVOLLEN ELEMENTE

WIE DU DIE PFLANZE SAMT DER WURZEL ERNTEN KANNST

WIE WERDEN WURZELN VERARBEITET UND AUFBEWAHRT

DIE WIRKUNG DER PFLANZEN FÜR HEILZWECKE

ÖLAUSZUG - kalt

ÖLAUSZUG - warm

TEE /INFUS / AUFGUSS

TINKTUR (Kaltauszug) = Auszug mit Alkohol

FRISCHPFLANZENAUSZUG - Smoothie

KRÄUTERSALZ

HYDROLAT

EIN FERTIG HERGESTELLSTES PRODUKTE FÜR HEILZWECKE

GRUNDREZEPT SALBE RÜHREN

KENNST DU DAS WESEN DER PFLANZEN?

Das Gänseblümchen

Der Beifuß

Der Holunder

GLAUBENSMUSTER UND WIE SEHR SIE DEIN LEBEN BEEINFLUSSEN

WOHER KOMMEN BZW. BEZWECKEN SOLCHE GEDANKEN/EMPFINDUNGEN

Der Gedanke - Wut

Übung - klar werden

Der Gedanke - Verzweifeln

Übung - befreien

Der Gedanke - Angst

Übung - Angst bewältigen

Der Gedanke - Sorgen

Übung - Verstrickungen lösen

Der Gedanke – Verdrängen

Übung um den goldenen Mittelweg zu finden

Finde den goldenen Mittelweg

MEINE GESCHICHTE MIT DEM THEMA ANGST

MUTTER ERDE HAT ETWAS MITZUTEILEN

WIE DICH DIE KRAFT DER PFLANZEN UNTERSTÜTZEN KANN

Blütenessenz als Auraspray

NATURERLEBNISSE

WIE DICH DIE KRAFT DES BAUMES UNTERSTÜTZEN KANN OHNE ZU ERNTEN

NATURERLEBNIS – die Birke

NATURERLEBNIS – Krafttier Ziege

NATURRITUALE für die Seele – finde deine Kraft

NATURRITUAL – im Wandel der Veränderung

NATURRITUAL – die Kraft des Baumes

NATURRITUAL – Medizinbeutel

WAS KANNST DU IN DEINEN MEDIZINBEUTEL HINEINGEBEN?

HERZSTEIN

STEINMANDALA

KRÄUTERSÄCKCHEN

NATURRITUAL – Steinbild

NATURRITUAL – Blütenmandala

NATURRITUAL – Baumbilder

NATURERRITUAL – Eine Zeremonie im Bauch von Mutter Erde.

MEIN NATURERLEBNIS in der Schwitzhütte

(NATUR)RITUAL – SEELENLICHT

NATURRITUAL – zu Frühlingsbeginn

NATURRITUAL – zu Sommerbeginn

NATURRITUAL – zu Herbstbeginn

NATURRITUAL – im Winter zur letzten Rauhnacht

DIE NACHT DER WUNDER - Lasse dich von dieser Nacht führen

SCHAMANE UND SCHAMANISMUS

WAS IST SCHAMANISMUS

WAS IST EIN SCHAMANE

WAS BEDEUTET SCHAMANISCH ARBEITEN

MIT WELCHEN GEGENSTÄNDEN ARBEITET EIN SCHAMANE

SCHAMANISCHE TROMMEL

BAUE DIR EINE SCHAMANISCHE TROMMEL

SCHAMANISCHE RASSEL

RÄUCHERSCHALE

RÄUCHERFEDER

REDESTAB aus Baumperlen & Filz

RITUALSTAB

RITUAL – GEWANDUNG

INDIANISCHE FLÖTE

Was ist ein Krafttier und wozu dient es?

DIE JAHRESKREISFESTE

IMBOLC - Neues Leben beginnt – Brigid – Maria Lichtmess

OSTARA - Frühlings Tag & Nacht Gleiche - Ostern

BELTANE – Fruchtbarkeitsfest - Waldburgis

LITHA - Die heilige Hochzeit – Sommersonnenwende - Höchststand der Sonne

LUGHNASADH - Erste Ernte – Lammas – Schnitterfest - Kräuterweihe

MABON - Herbst Tag & Nacht Gleiche – Ernte Dank Fest

SAMHAIN - Kontakt mit unseren Ahnen – Halloween - Allerheiligen

YUL - Wiedergeburt des Lichtes – Weihnachten – Heilige Nacht

RAUHNÄCHTE UND DIE SCHICKSALSGÖTTINNEN

Wann beginnen und wann enden die Rauhnächte

Was sind Rauhnächte

Wie lange dauert eine Rauhnacht

Wer waren die drei Bethen

Ritual zu den Rauhnächten

EIN RITUAL ZUM JAHRESENDE – wie ich es selbst zelebriert habe

RAUHNACHT RITUAL

DER 13. WUNSCH

RÄUCHERN – DIE URKRAFT DER MENSCHHEIT

WANN KANNST DU RÄUCHERN?

RÄUCHERTECHNIKEN

Räuchern mit der Kohle

Räuchern mit Naturkohle

Räuchern mit Zunderschwamm

Räuchern mit der Muschel

Räuchern mit Stövchen und dem Sieb

Räuchern mit Bündeln

WEITERE RÄUCHERMISCHUNGEN

Durchatmen

Behüte mich

Hausreinigung

VORGANG HAUSRÄUCHERUNG - REINIGUNG

SCHLUSSWORT

DANKSAGUNG

HAFTUNGSAUSSCHUSS & LITERATURNACHWEIS

Bezugsquellen für Kurse zum Thema

Kontaktdaten

Bild & Textnachweis

VORWORT

Liebe Leserin – lieber Leser,

Es ist Winter, als ich gerade beginne dieses Buch zu schreiben. Immer wieder höre ich den Seelenruf, meine Erfahrungen und Selbstlehre zu teilen. Am liebsten würde ich jetzt in meinem Heilkräutergarten sitzen und der Natur lauschen. Doch leider lassen es gerade die immer wieder einbrechenden Schneestürme nicht zu, um mich wenigstens in die Ritualhütte zu setzen. Ich entschloss mich beim Aufbau der Hütte auf den Strom zu verzichten und so hätte ich dort auch keinen Zugang, um es mir wohlig warm zu machen. Es ist bitter kalt.

So sitze ich hier am Schreibtisch und muss mich an den einen Satz erinnern, den ein alter weiser Mann gesagt hat. Ihr seid alle Schreibtischwissenschaftler – dazu wollte ich NIE gehören.

Ich will meine Weisheit nicht am PC oder in Büchern erfahren. Ich möchte sie von meiner großen Mutter lernen; von Mutter Natur und ihren Begleitern.

Ich habe erkannt, dass ich eins ihrer Kinder bin, und dass sie mich als Erdenhüterin auf die Erde geschickt hat. Sie lies mich erkennen, mir Gaben von meinen Ahnen holen zu dürfen, und das habe ich getan. Immer wieder.

So bekam ich das Geschick - handwerklich begabt zu sein- von mehreren Ahnen und Ahninnen: stricken – häkeln – nähen - filzen – bauen - kochen – schreiben - den grünen Daumen – die Verbundenheit zu den Heilkräutern und dem schamanischen Zugang. Vor allem zu mir und in mir selbst.

Viele meiner Ahnen und Ahninnen spiegeln sich in mir und ich bin heute sehr stolz darauf, dieses auch erkannt zu haben, und dass dieses erkannt haben ein sehr großes Geschenk an mich ist. So habe ich meine Aufgabe auf Erden begriffen.

Seit meiner Kindheit begleiten mich diese besonderen Begabungen und ich habe es zum Teil auch leben dürfen – doch nicht immer habe ich diese Begabung selbst angenommen wie sie waren;

speziell meinen Zugang zur schamanischen Welt.

Durch das Schreiben meiner Gedanken im Blog¹, bin ich selber immer mehr zu mir gewachsen und ich freue mich, dir lieben Leser und liebe Leserin, meine Geschichten erzählen zu dürfen.

Es gab auch für mich eine Zeit ohne Verbundenheit mit der Erdenmutter – dem Himmelsvater und mir selbst. Doch diese Verbundenheit lasse ich nie mehr wieder aus meinen Augen und meiner Seele treten.

Es gibt auf der ganzen Welt nichts schöneres, als sich mit unserer großen Mutter zu verweben – ihr die größte Aufmerksamkeit zu geben und sie für immer und ewig zu ehren. Dadurch erkannte ich, dass ALLE Lebewesen miteinander verbunden sind.

Es macht mir jeden Tag Freude, die Menschen die sich von mir angezogen fühlen, wieder zurück zu bringen – zurück zu sich selbst und zurück zur Natur um mit ihr im Einklang zu stehen. Ich freue mich Menschen zu treffen, die mit mir meinen Weg gemeinsam gehen wollen.

So freue ich mich jetzt auf eine gemeinsame Reise mit dir – in die geheimnisvolle Welt der eigenen Schöpfung.

Hierbei handelt es nicht um Religion, es geht um ein Lebensprinzip mit den gesamten beseelten Wesen und ist mit jeder Religion verträglich.

(Wege ins ICH Alexandra Skala)

Heute saß ich hier im Wald,

auf einen stumpfen Stamm.

Meine Flöte leise, durch die Bäume schallt

und fortan die Vögel singen, mein Herz zu klopfen begann.

Welch wunderschöne Stimme,

in den Arm mich nahm.

Mutter Erde's Hymne,


¹ www.alexandraskala.com

NATURWESEN SIND WEGBEGLEITER

Abbildung 1: Füchsin

Sind sie dir schon einmal begegnet? Ich sehe sie sehr oft. Sobald ich mich draußen mit der Natur verbinde, begegnen sie mir.

Ich kann sie nicht nur sehen sondern vor allem auch spüren. Ich nehme sie wahr!

Hast du schon einmal beobachtet – dass, wenn du in einen Wald gehst, vor allem in einen, indem du noch nie warst – dir auf einmal ganz murmelig wird um die Bauchgegend? Ja, dann sind sie da.

Sie sammeln sich zusammen und beobachten dich, denn sie kennen dich vielleicht noch nicht. Sie folgen dir auf Schritt und Tritt und wenn du im Wald nicht behutsam genug bist, kann es schon mal

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über HerzRituale auf schamanischem Weg denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen