Mit Lesen beginnen

Die vergessene Ehre der Ganoven: süß - saure Gedanken- Cocktails

Bewertung:
160 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

"Strichphilosoph" und Rotlicht-Veteran Freddy Ch. Rabak, als "Cadillac-Freddy" eine Legende der Wiener Unterwelt, war "Strizzi von Beruf". Sicher kein Job, den ein Gott schuf. Danach sattelte er auf Koks-Dealer in der Vip-Szene Wiens um. 1993 landete er das letzte Mal im Knast und sagte nicht nur zum Rotlicht "Adieu", sondern auch zu Drogen. 1996 heiratete Freddy eine Ärztin, die ihn vollends aus dem Sumpf zog. Andrea nahm sich 2007 in Spanien das Leben (ihr trauriges Schicksal wird in einem Kapitel geschildert). Nun ist der Unterwelt-Chronist mit der 35 Jahre jüngeren, aber schwerkranken Politikwissenschafterin Ruth Rabak verheiratet und lebt mit ihr in Gesellschaft ihrer Gartenvögel in Kärnten.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.