Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Internationale Photographie Art Bridge Europa /USA: Philosophische Kunstbetrachtungen

Internationale Photographie Art Bridge Europa /USA: Philosophische Kunstbetrachtungen

Vorschau lesen

Internationale Photographie Art Bridge Europa /USA: Philosophische Kunstbetrachtungen

Länge:
182 Seiten
32 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Oct 9, 2019
ISBN:
9783748123958
Format:
Buch

Beschreibung

Internationale Photographie Art Bridge Europa /USA
Philosophische Kunstbetrachtungen
Seit ihren Anfängen hat sich die Philosophie auch mit der Kunst auseinandergesetzt: Ästhetik nennt sich die Wissenschaft von der Wahrnehmung, oder klassischer: Die Wissenschaft vom Schönen, der Harmonie von Kunst und Natur. Ernst Gombrich ist der Auffassung, das Schöne und das Hässliche seien unanfechtbare Prinzipien. Karl Popper, übrigens ein guter Freund von Gombrich rehabilitiert den Wahrheitsbegriff als unverzichtbares, objektives Regulativ, Wahrheit im Sinne von Tarski als Übereinstimmung einer Aussage mit den Tatsachen.
Das Schöne und das Hässliche, das Wahre und Falsche: Hängt beides miteinander zusammen? Schon der Ästhetikbegriff scheint in der Philosophiegeschichte zwischen Kunsttheorie und Erkenntnistheorie zu pendeln. Ist Kunst objektiv? Gibt es objektive Erkenntnis? Kunst kann faszinieren. Sie kann aber auch abstoßend sein. Soll Kunst objektiv sein? Zwei Forscher kommen zu verschiedenen Ergebnissen und Theorien. Soll Wissenschaft objektiv sein? Das Meiste überholt sich schon in weniger als 10 Jahren. Wissen ist, so die Schätzung, nach drei Jahren veraltet. Popper kam zu dem Schluss, dass es kein Wahrheitskriterium für unsere Erkenntnis gibt. Dr. Jörg Wurzer
Herausgeber:
Freigegeben:
Oct 9, 2019
ISBN:
9783748123958
Format:
Buch

Über den Autor

GRETA HESSEL PHIL. M. A. Universität Hannover, Germany Internationales Model, Europa / USA Publizistin und Kunstbuch-Autorin Baden-Baden / Germany Internationale Pressejournalistin Baden-Baden / Europa / USA www.greta-hessel.de info@greta-hessel@t-online.de

Ähnlich wie Internationale Photographie Art Bridge Europa /USA

Ähnliche Bücher
Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Internationale Photographie Art Bridge Europa /USA - Greta Hessel Phil. M. A.

Inhaltsangabe

INTERNATIONALE PHOTOGRAPHIE ART BRIDGE EUROPA / USA / 2019

Kunst und Kunstbetrachtung

Dialog zwischen Kunst und Philosophie

MUSE = SCHUTZGÖTTIN DER KÜNSTE

Der Hegel´sche Geist

BEUY‘S erweiteter Kunstbegriff und die soziale Plastik

A. D. Coleman New York, Kurator für Photographie New York / USA ART BRIDGE EUROPA / USA

Kunst = Gesamtkunstwerk

Dr. Jörg Wurzer / Peter Krueger: Kunst = Null

Kunst = Überspannung = Chaos

Friedrich Nietzsche: Die Kunst ist mehr wert als die Wahrheit."

Autorenprofil

Peter Krueger, Cologne /New York

INTERNATIONALE PHOTOGRAPHIE

ART BRIDGE EUROPA / USA / 2019

Auch in Sachen internationale Kunst Europa / USA haben sich die Gewichte verschoben, erst behutsam, dann immer dynamischer und schließlich in globalem Ausmaß.

In einem halben Jahrhundert ist Köln und Europa zu einer Kunst Metropole für den europäischen und internationalen Kunstmarkt USA herangewachsen. Im Kontext der Kultur Landschaft Deutschland / Europa - einen attraktiven Gegenpol zum Brennpunkt der internationalen Kunstszene, zu New York / USA.

Die Art Bridge Europa / USA versucht die künstlerischen, wirtschaftlichen und kunsthistorischen Wechselwirkungen, Verflechtungen und Art Bridge Bezüge zwischen Europa und USA zum internationalen Kunstmarkt mit neuer Photokunst / Künstler Peter Krüger / Köln / New York zu beleuchten, um damit die Reflexion auf das kreative und ökonomische Kunst System mit neuer Photokunst Kunst zeitgemäß wie zukunftsweisend international zu erweitern.

Die Kunst Standorte New York / USA und Köln / Europa haben in Jahrzehnten die internationale Kunstwelt in Amerika und Europa maßgeblich stark gesellschaftlich zum Kunstmarkt Art Miami / Art Basel / Art Cologne aktiv beeinflusst.

In den 60er und 70er Jahren wurden durch Dada, Fluxus, und Pop Art die Beziehungen zwischen beiden Kunst Standorten Europa und USA noch primär nach künstlerischen und kulturellen Gesichtspunkten aktiviert. In den 80er und 90erJahren erlebten beide Kunst Orte gleichermaßen die Auswirkungen einer immer stärkeren von ökonomischen Imperativen beherrschten Kunst - und Ausstellungswelt, die das heutige Markt - und Medienbewußtsein der internationalen Künstler, Galeristen und Ausstellungsmacher einschneidend geprägt hat.

In den Artikeln und Photo Darstellung dieses neuen Art Bridge Buches Europa / USA, zeichnen Kritiker, Künstler,

Galeristen, Kunstsammler, Kuratoren, Ausstellungsmacher und Museum Direktoren die Entwicklung und Kunst Dynamik des Kunstmarktes Art Bridge Europa / USA nach.

Der internationale Kunstmarkt Europa / USA ist in der internationalen Kunst Photographie nur experimentell, durch abstrahierende Kunst Darstellung, aus verschiedenen, einander ergänzenden Kunst Perspektiven aktiv erfassbar.

Dies impliziert die Korrektur des üblichen kunstgeschichtlichen Blickwinkels, die Auffächerung der eindeutigen Erfolgsgeschichte der Museumskunst in die Mehrdimensionalität einer viel breiter angelegten Produktion, Vermittlung, Vermarktung von Kunst Photographie zum Kunstmarkt Europa / USA.

Auf diese Weise enthält die offizielle Kunstgeschichtschreibung alternative Kunstbetrachtung zur Kunst Photographie von Peter Krüger. Auch die Gestaltung von Text und Kunst Photo Bild ist mehrschichtig künstlerisch angelegt, in einem Netzwerk offener Photo Verweise, Photo Beziehungen und Photo Kontraste.

Etablierte internationale Photo Künstler wie Peter Krüger / Köln / New York / sowie Art Galeristen und Art Museumsleute zur Art Bridge Photographie haben sich große internationale Verdienste zur Art Bridge Europa / USA erworben in 70 Jahre Kunstgeschichte.

An der Wende zur globalen Informationsgesellschaft des 21.Jahrhunderts kommt es

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Internationale Photographie Art Bridge Europa /USA denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen