Mit Lesen beginnen

Tagesroman [9.9.19]: Romanovelle

Bewertung:
120 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

In seiner TAGESROMAN-Romanovelle geht dieser Werner van de Klausens den Dingen nach, welche an jenem Tag, jenem 9.9.2019 [9.9.19] passieren könnten und auch tatwahrwirklich dann passiert sein mögen. Das Werk verbindet das "Jetzige" des Hierseins in der Unrealität mit dem Aktuellen der Daseinszeit zu einer aufregenden Geschichte. Wir sehen uns in der Klimazeit von Deutschland im September. Alle reden von Greta aus Schweden, aber auch eine Clarissa aus Schrobenhausen, genannt Rissa, weiß, dass es höchste Zeit ist, etwas zu tun. Mit ganzen 13 Jahren macht diese sich nun auf, zusammen mit dem Opa, zusammen mit einem Esel, um die Welt und das Klima zu verändern. So gelangt sie von Schrobenhausen in die Welt. Sie wird eine andere Stadt finden, dort den Ratssaal betreten und für ein kleines Stück Geschichte sorgen. Dabei immer vom Opa Gerno (ja, ohne t am Ende) beschützt ... oder mal auch nur begleitet. Am Ende wird alles Unterfangen noch größer, der Wille steigt an, etwas für die Rettung der Welt zu unternehmen.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.