Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Fett verbrennen am Bauch: Low Carb? Detox? Raw Food? Paleo? Intervallfasten? Ketogene Ernährung? Erfahre, wie Abnehmen wirklich funktioniert!: inkl. 10-Wochen-Action-Plan
Fett verbrennen am Bauch: Low Carb? Detox? Raw Food? Paleo? Intervallfasten? Ketogene Ernährung? Erfahre, wie Abnehmen wirklich funktioniert!: inkl. 10-Wochen-Action-Plan
Fett verbrennen am Bauch: Low Carb? Detox? Raw Food? Paleo? Intervallfasten? Ketogene Ernährung? Erfahre, wie Abnehmen wirklich funktioniert!: inkl. 10-Wochen-Action-Plan
eBook76 Seiten34 Minuten

Fett verbrennen am Bauch: Low Carb? Detox? Raw Food? Paleo? Intervallfasten? Ketogene Ernährung? Erfahre, wie Abnehmen wirklich funktioniert!: inkl. 10-Wochen-Action-Plan

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Wenig Bewegung und Nahrung im Überfluss. Das sind die typischen Zustände, denen sich die meisten Einwohner der Industrienationen gegenübersehen. Wen wundert es da, dass sich schnell einige Pfunde zu viel ansammeln? Möchte man diese Kilos nun verlieren, werden einem viele Abnehm-Programme und Ernährungsformen empfohlen, die das Blaue vom Himmel versprechen. Wir bringen Licht in das Dunkel, brechen die alten Denkmuster und zeigen Dir, was wirklich funktioniert!

Endlich: Ein Abnehm-Buch mit dem du ganz logisch
innerhalb weniger Wochen überschüssige Kilos verlieren wirst ... Garantiert!
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum11. Okt. 2019
ISBN9783748164135
Vorschau lesen

Ähnlich wie Fett verbrennen am Bauch

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Fett verbrennen am Bauch

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Fett verbrennen am Bauch - Lena Siemers

    Über die Autorin

    Lena Siemers ist eine wahre Expertin, wenn es um die Themen Abnehmen, Ernährung und Fitness geht. Sie weiß genau, wie die beiden großen Bereiche Training und gesunde Ernährung zusammenspielen, um einen schönen, fitten, straffen und vor allem gesunden Körper zu formen.

    Häufig wird sie von Frauen um Rat gebeten, die sich nicht zum Sport aufraffen oder eine gesunde Ernährung über einen längeren Zeitraum durchhalten können. Mit viel Freude und Erfahrung hilft sie diesen Personen, denn sie selber hatte früher Übergewicht und war ein wahrer Bewegungsmuffel. Sie weiß also genau, wie sich diese Situation anfühlt und wie man sie hinter sich lassen kann.

    Seit einigen Jahren ist sie Nebenberuflich als Autorin tätig, um ihr Wissen an noch mehr Frauen weiterzugeben und ihnen auf diesem Wege zu ihrem Traumkörper und mehr Wohlbefinden zu verhelfen.

    INHALT

    Vorwort

    Einleitung

    Grundlagen

    Ernährungsindustrie

    Die Fitnessindustrie

    Back to Basics

    Die häufigsten Ernährungsirrtümer

    Energiebilanz und Insulinspiegel

    Kalorienverbrauch und Energiebilanz

    Blutzuckerspiegel

    Muss ich Sportler werden um abzunehmen?

    Was hat die Genetik mit Alldem zu tun?

    Welcher Ernährungstyp bin ich?

    Ektomorph

    Mesomorph

    Endomorph

    Welcher Typ trifft auf mich zu?

    Die Hormonfalle

    Effiziente Diäten und Ernährungsformen?

    Low Carb

    Paleo

    Raw Food

    Detox

    Und nun?

    Säure-und Basenhaushalt

    Test: Bin ich übersäuert?

    Basisch oder sauer?

    Exkurs: Ernährung in anderen Ländern

    Mikro-und Makronährstoffe

    Der 10-Wochen Action Plan

    Warum Intervallfasten ein Geheimtipp ist

    Variationen

    Vorteile und Erfolge

    Was gilt es zu bedenken?

    Der Smoothie Hype

    Der perfekte Smoothie

    30 leckere Smoothierezepte

    Nachwort

    Vorwort

    Den ganzen Tag auf dem Bürostuhl sitzend, das Mikrowellenmenü schon in der Hand und abends mit Chips und Cola auf die Couch. So sieht, grob umrissen, der Alltag vieler Deutscher aus. „Ich habe keine Zeit für gesunde Ernährung" ist eine häufige Entschuldigung für diejenigen, die am liebsten zur Fertigpizza und Tiefkühlkost greifen.

    Nahrung im Überfluss und die Möglichkeit, ständig und jederzeit an etwas Essbares zu kommen. Unsere Gesellschaft hat sich verändert. Waren die Probleme unserer Bevölkerung vor 100 Jahren etwa noch, was und wie viel man zu essen finden konnte, müssen wir heutzutage eher aufpassen, in dem reichhaltigen Nahrungsangebot unser persönliches Maß zu finden.

    Die ständige Sorge darum, Nahrung zu finden und „nicht vom Fleisch zu fallen" ist ein Relikt aus der Steinzeit und bringt uns heute noch dazu, Nahrung aufzunehmen, wann immer sie verfügbar ist. Jedoch bleiben uns lange Läufe auf dem manchmal tagelangen Weg zur Nahrungsbeschaffung im Vergleich zu unseren Vorfahren erspart- die Fahrt zum Supermarkt, in dem Alles verfügbar ist, kann man oft in zehn Minuten erledigen.

    Sämtlich bekannte Zivilisationskrankheiten bei Menschen in relativ jungen Jahren wie Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes und Erkrankungen am Bewegungsapparat können die direkte Folge von Übergewicht und Adipositas sein.

    Über die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland ist mittlerweile übergewichtig. Ein Viertel der erwachsenen

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1