Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Ethik des inklusiven Mathematikunterichts: für Eltern, Pädagoginnen und Psychologinnen

Ethik des inklusiven Mathematikunterichts: für Eltern, Pädagoginnen und Psychologinnen

Vorschau lesen

Ethik des inklusiven Mathematikunterichts: für Eltern, Pädagoginnen und Psychologinnen

Länge:
200 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
15. Okt. 2019
ISBN:
9783965430822
Format:
Buch

Beschreibung

Dieses Buch hilft Eltern, Pädagoginnen und Psychologinnen, das inklusive Lernen im Mathematikunterricht theoretisch wie praktisch richtig anzuwenden.

Die Ethik des inklusiven Mathematikunterrichts basiert zum einen auf der Geschichte der Zahl, zum anderen auf der Entwicklungspsychologie von L.S. Vygotskij.

Inklusives Lernen, das vom unterschiedlichen Denken der Kinder ausgeht, beschreibt einen didaktischen Ansatz, der auf der Wertschätzung der Vielfalt beruht.

An vielen Beispielen wird gezeigt, wie Mathematikunterricht gestaltet werden muss, damit er den psychologischen Entwicklungsstufen Kleinkind, Vorschulkind und Schulkind gerecht und von den Kindern und Lehrenden als sinnvoll erfahren wird.
Herausgeber:
Freigegeben:
15. Okt. 2019
ISBN:
9783965430822
Format:
Buch

Über den Autor

Christel Manske ist Leiterin ihres eigenen Instituts für die Entwicklung funktioneller Hirnsysteme in Hamburg. Sie arbeitet mit Kindern, die aufgrund ihrer Besonderheiten (u. a. Autismus, Trisomie 21, ADHS, Hochbegabung) in der Regelschule auffällig oder vom gemeinsamen Lernen in der Klasse ausgeschlossen sind. Die Erforschung eines adäquaten Unterrichts, der von den Besonderheiten der Kinder ausgeht, ist Ziel ihrer Arbeit.


Ähnlich wie Ethik des inklusiven Mathematikunterichts

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Ethik des inklusiven Mathematikunterichts - Christel Manske

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Ethik des inklusiven Mathematikunterichts denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen