Grenzgang Fotokunst. Werkportraits zeitgenössischer Fotokünstler.: Mit Werkbeispielen und Texten zu Aki-Pekka Sinikoski, Anita Back, Anna Reivilä, Anna-Kristina Bauer, Anni Hanén, Barbara Kammerer, Benita Suchodrev, Bettina Gorn, Brigitta Fiesel, Charlotte Thömmes, Christoph Brandl, Daniel Müller Jansen, Ella Kiviniemi, Ellen Markgraf, Gerald Pirner, Hans U. Alder, Heike Günther, Hilla Kurki, Jasmin Hermes, Jessen Oestergaard, Joanna Vortmann, Joschua Arnaut, Jürgen Strasser, Jutta Engelage, Katja Hammerle, Katrin Jaquet, Klaus Philipp, Koschies, Lasse Lecklin,

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Weitere Informationen über das Buch

Grenzgang Fotokunst. Werkportraits zeitgenössischer Fotokünstler.: Mit Werkbeispielen und Texten zu Aki-Pekka Sinikoski, Anita Back, Anna Reivilä, Anna-Kristina Bauer, Anni Hanén, Barbara Kammerer, Benita Suchodrev, Bettina Gorn, Brigitta Fiesel, Charlotte Thömmes, Christoph Brandl, Daniel Müller Jansen, Ella Kiviniemi, Ellen Markgraf, Gerald Pirner, Hans U. Alder, Heike Günther, Hilla Kurki, Jasmin Hermes, Jessen Oestergaard, Joanna Vortmann, Joschua Arnaut, Jürgen Strasser, Jutta Engelage, Katja Hammerle, Katrin Jaquet, Klaus Philipp, Koschies, Lasse Lecklin,

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 183 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Das Ausloten von Grenzen in der Fotokunst führt meistens in einen sehr persönlichen künstlerischen Bereich, denn es sagt viel darüber aus, wo der Künstler die Grenze wahrnimmt, wo er sie also subjektiv bereits übertritt oder wo er beobachtet, wie andere dies tun. Für den Betrachter kann die Grenze auch ein Stück näher oder weiter weg sein. Der Grenzgang wird dadurch auch zum Dialog, zur Auseinandersetzung zwischen Künstler und Betrachter. Das Medium Fotografie übernimmt dabei eine Mittlerrolle, es ermöglicht dadurch schon in der Auseinandersetzung mit jedem einzelnen Werk einen Grenzgang.
Mehr lesen