Mit Lesen beginnen

Die 49. Mystikerin (Eins): Jenseits des Circles

Bewertung:
321 Seiten4 Stunden

Zusammenfassung

Einige sagen, das große Geheimnis, wie man gleichzeitig in zwei Welten leben kann, sei vor vielen Jahren mit Thomas Hunter verloren gegangen. Andere hingegen behaupten, der Zugang zu jener herrlicheren Realität werde nur von Träumern erlebt.
Sie liegen falsch.
Wie falsch, wird das blinde Mädchen Rachelle Matthews aus der kleinen Stadt Eden in Utah bald herausfinden.
Nach dem misslungenen Versuch, ihr Augenlicht wiederherzustellen, beginnen ihre Träume von einer anderen Welt. Diese erscheinen ihr so wirklich, dass sie sich fragt, ob nicht das so vertraute Leben auf unserer Erde nur ein Traum ist.
Durch Rachelle erfüllt sich eine alte Weissagung. Sie muss die Fünf vergessenen Siegel – in beiden Welten – auffinden, bevor mächtige Feinde sie vernichten.
Löst Rachelle ihre Aufgabe erfolgreich, wird Friede herrschen. Versagt sie, werden beide Welten für alle Zeiten in Finsternis gehüllt.
So beginnt eine zweibändige Saga und eine Reise, die höchsten Einsatz fordert, um die Menschheit zu retten. Die Uhr tickt, das Ende scheint unausweichlich.
Auf die Plätze. Fertig.
Träume!

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.