Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Franz von Gaudy: Gesammelte Werke oder Franz Freiherrn Gaudys poetische und prosaische Werke

Franz von Gaudy: Gesammelte Werke oder Franz Freiherrn Gaudys poetische und prosaische Werke

Vorschau lesen

Franz von Gaudy: Gesammelte Werke oder Franz Freiherrn Gaudys poetische und prosaische Werke

Länge:
1,242 Seiten
17 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 11, 2014
ISBN:
9783733906313
Format:
Buch

Beschreibung

Diese Sammlung der Werke von Franz von Gaudy, des berühmten deutschen Dichters und Novellisten, enthält u. a.:

Novellen und Erzählungen
Der Katzen-Raphael
Jugend-Liebe
Nachschrift von fremder Hand
Die Verratenen
Der Schweizer-Soldat in Bologna
Der moderne Paris
Der Jahrestag
Schüler-Liebe
Der Stumme
Der verlorene Sohn
Der Pfarrer von Weinsperg
Ludwiga
Die bayerische Kellnerin
Der Deutsche in Trastevere
Eberhard an Otto
Streit an Vollmar
Die Lebensüberdrüssigen
Venetianische Novellen
Erzähler von der Riva degli Schiavoni
Antonello, der Gondolier
Das Modell
Canaletta
Schloß Pizzighetone
Gianettino l'Inglese
Die Gefangenen
Frau Venus
Der Liebeszauber
Die Brenta-Blume
Die Maske
Kalabresische Feindschaft
Villa Tornaquinci
Der Schatzgräber
Die Calvi
Die Braut von Ariccia
Venetianische Novellen
Die Brenta-Blume
Aus dem Tagebuche eines wandernden Schneidergesellen
Humoresken
Besuch bei einem Dichter
Gedankenspiele eines Drallenburger Unter-Lieutenants
Der Sonntag des Schulmannes
Eidyllion
Elende, durch Neid veranlaßte Bemerkungen über Orden und Ehrenzeichen
Die sieben Leidens-Stationen eines Bräutigams auf dem Wege zum Traualtare
Lautes Klagelied der jetzigen Männer.
Rede am Grabe des Musketiers Gottfried Gröbel
Flüchtige Gedanken eines Portensers über Zölle und Zolldefraudationen
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 11, 2014
ISBN:
9783733906313
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Franz von Gaudy

Ähnliche Bücher


Rezensionen

Was die anderen über Franz von Gaudy denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen